Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 25,30
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Final Conversation of Kings (Tour Edition)


Preis: EUR 11,48 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch davehopetrading und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 11,48 4 gebraucht ab EUR 4,91

Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

The Butterfly Effect-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von The Butterfly Effect

Fotos

Abbildung von The Butterfly Effect
Besuchen Sie den The Butterfly Effect-Shop bei Amazon.de
mit 5 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Final Conversation of Kings (Tour Edition) + Begins Here + This Is The Warning
Preis für alle drei: EUR 27,96

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (13. November 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Insideout Music (EMI)
  • ASIN: B002RB597Y
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 164.350 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Worlds On Fire [Explicit] 7:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Room Without A View [Explicit] 4:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Final Conversation [Explicit] 3:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. The Way [Explicit] 4:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Window And The Watcher [Explicit] 3:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. ?And The Promise Of The Truth [Explicit] 3:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. In These Hands [Explicit] 3:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. 7 Days [Explicit] 5:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Rain [Explicit] 4:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Sum Of 1 [Explicit] 3:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Worlds On Fire (Live) [Explicit] 7:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. A Slow Descent (Live) [Explicit] 4:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Window And The Watcher (Live) [Explicit] 3:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Final Conversation (Live) [Explicit] 3:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. In These Hands (Live) [Explicit] 4:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. Sum Of 1 (Live) [Explicit] 3:44EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Auf den beiden bisherigen Veröffentlichungen ihrer Karriere haben The Butterfly Effect ihren progressiven Sound stets bis an seine Grenzen ausgelotet. Jetzt öffnet sich das australische Quartett klanglich weiter als jemals zuvor. Das Ergebnis ist erfrischend und reinigend. Final Conversation Of Kings ist ein mutiges, umfangreiches und entscheidendes Statement, häufig zerbrechlich aber immer episch - eine allumfassende Evolution, die auf einen unvergleichlichen Stil aufbaut, ohne dabei jedoch den Bezug zu jenen Dingen zu verlieren, die The Butterfly Effect zu eine der beliebtesten australischen Bands hat reifen lassen. Ihre Fans erwartet ein zupackender Sound, versetzt mit fragilen Emotionen, perfekter Musikalität und intimen Gesängen, die berühren und hoch aufsteigen. Niemand wird enttäuscht werden - all diese Aspekte sind von einer Gruppe veredelt worden, die keine Kompromisse eingeht und gleichzeitig kompositorisch und künstlerisch weiter gewachsen ist.

"Irgendwann stellt man als Fortschritt einer Band fest, dass eine ganz bestimmte Formel existiert - ein ganz bestimmter Sound, der sich automatisch ergibt, wenn man gemeinsam spielt", erklärt Schlagzeuger Ben Hall und spricht damit über einen riesigen Sprung vorwärts, den die Band seit ihrer vorherigen Veröffentlichung, dem progressiven und pulsierenden Imago, das 2006 auf Platz 2 der ARIA-Charts einstieg, gemacht hat Es gibt keine andere Band weit und breit, mit der man auch nur einen der zehn neuen Songs vergleichen könnte. Gleichzeitig überrascht das Album die treuen Fans mit seinem Tiefgang, seiner Intensität und Leidenschaft, und enthüllt mit jedem weiteren Hören neue Schichten und Nuancen. Final Conversation Of Kings ist kein Album, das zur Hintergrundberieselung taugt, während man gerade sein Essen aufwärmt. Es ist ein Album, das man genießen muss. Saug es auf! Fühle seinen Atem! Es lebt und wächst kontinuierlich weiter.

Final Conversation Of Kings wurde innerhalb von fünf Wochen in den australischen "Grove Studios" mit dem hochgelobten Produzenten Forrester Savall aufgenommen, der zuvor mit Something For Kate & Karnivool gearbeitet hat - die Krönung der Leistung von The Butterfly Effect.

"Dies ist einer der besten Funde des Jahres!!!" (Bronwyn Thompson, Rolling Stone) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MMK am 22. Juli 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
The Butterfly Effect, aus Australien, haben es für mich unverständlich
etwas zu schwer im internationalen Geschäft. Doch spätestens mit diesem Album müssen sie niemandem mehr etwas beweisen. Die Vorgänger waren erste Sahne-Alben und dieses hier ebenfalls.

Was zeichnet diese Band aus?
Für mich sind es die unbeschreiblichen Rhythmen, Gitarren, Gesangs-passagen, die einfach nur so unglaublich aus der Masse herausstechen.
Hört man diese Band ausführlich, dann ist sie unverwechselbar, und welche Bands können das heute noch bieten? Nicht viele!

Leider sind es nur 10 Lieder, aber jedes davon bekommt von mir die volle Ausbeute (5 Sterne), weil jedes Lied auf seine eigene Art einfach genial ist.
Worlds on Fire ist z.B. ein Lied mit progressiven Charakter und einer imensen Atmosphäre und lässt seinen kompletten Wert nach vielen Durch-läufen immer weiter steigern.

The Final Conversation und The Promise Of the Truth sind meine persönlichen Favoriten, weil das Ohrwurmpotential einfach kein Ende kennt.

The Butterfly Effect sind der größte Geheimtipp im Alternative-Rock Genre, den ich kenne, wenn man diese Band überhaupt in eine dieser Kategorien abstempeln kann.

Hörgenuß höchster Klasse, Einzigartigkeit und musikalische Kunst beschreiben diese Band/Album wohl ziemlich gut.
Imago [11trx] Oz OnlyBegins Here
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Werner G. am 24. März 2011
Format: Audio CD
(Review aus dem Jahre 2009)

Ganz feiner Stoff ist das, den uns das junge Quartett aus Down Under über den Äquator schickt. In der Heimat eine feste Nummer in Airplaysphären, gedenkt es dieser Tage auch in Europa endgültig Fuß zu fassen. Die wenigen Releases, die mir bisher vom Superball Music Label bekannt sind, sprühen vor Klasse, man denke nur an Oceansize oder Long Distance Calling. Und auch hier waren die findigen Deutschen am Schnellsten, für den dritten Output der Australier. The Butterfly Effect klingt schon in seiner Namensgebung interessant, geheimisvoll, schwer kategorisierbar. Was ist es nun? Metal? Kaum ... Prog? ... ja, ein wenig, Artrock? ... ein Prise, Emo? ... ein Hauch vielleicht. Kurz: es lässt sich gar nicht so leicht charakterisieren.

Somit verkörpert "Final Conversation Of Kings" eine Exhibition durch diverse Genres und besticht durch ausgefeilte Arrangements. Es lassen sich hier und da die unterschiedlichsten Einflüsse wie Hardrock, Pop, Avantgarde oder klassischer Prog ausmachen, doch am Ende kommt stets melodische, groovende und zeitlose Rockmusik heraus, die einen weiten Bogen über die gesamte Rockhistory - angefangen von '70er Prog Zügen bis zeitgemäße Alternativesounds - spannt. Jene Offenheit gepaart mit spielerischem Können und einem außergewöhnlichen Sänger, der meist melancholisch, aber genauso mal resch sein Timbre zum Schwingen bringt, hinterlässt das Opus in seiner Gesamtheit eine exquisite Visitenkarte, der man kaum wider stehen kann. Als eines der Highlights geht sicher "Rain" mit seinen galanten Hooks und üppigen Melodien durch, mein persönliches Highlight dieser Scheibe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von no soldier am 15. Juni 2014
Format: MP3-Download
je mehr ich höre desto großartiger wird das Album. Schade dass es nur so wenig von der Band gibt.
One of the best albums i have in my collection :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von H. Schmidt am 8. Februar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dieses Album hat mich gepackt und lässt mich nicht mehr los! Ein perfektes Album meiner Meinung nach!

Es sind zwar nur 10 Songs drauf, aber ausnahmslos alle gehören zu meinen Gesamt-All Time-Favorites!

Die Emotionalität und die Sphäre der Songs machen den Hörgenuss einfach unbeschreiblich. Ich bekomme eine Gänsehaut nach der anderen. Toller Sound, dezent, perfekt eingesetzte Gitarren, wohl dosierte Härte an den richtigen Stellen, ein gnadenloser Groove, ein Wahnsinnssänger und unbeschreiblich schöne Melodien.

Für jegliche Fans von Dredg, Muse, Parabelle; aber uneingeschränkte Kaufempfehlung für aufmerksame Musikhörer.

Hörtipps ersparen sich fast. Meine Favoriten sind aber allen voran 7 Days, Final Conversations und Room without a view!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von daserstemal am 17. Juni 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese Musik bekommt man nicht mehr aus dem Kopf raus! Unheimlich!Ich warne alle. Unglaublich wie gering diese Band bekannt ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden