Jetzt eintauschen
und EUR 0,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Filme sehen lernen: Grundlagen der Filmästhetik mit Originalsequenzen von Lumière bis Kubrick und Tykwer [Dolby] [Gebundene Ausgabe]

Rüdiger Steinmetz , René Blümel , Kai Steinmann , Sebastian Uhllig , Henrik Wöhler
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

März 2005
Die Sprache des Films: Erklärt auf einer DVD. Nur bei uns: Die neue DVD „Filme sehen lernen“ zeigt Ihnen an Originalsequenzen der Kinogeschichte, wie Filme erzählen und Gefühle erzeugen. An exemplarischen Sequenzen aus mehr als hundert Jahren Geschichte des europäischen und amerikanischen Kinos werden die elementaren Ausdrucks- und Darstellungsmittel des Mediums Film, die Goldenen Gesetze filmischen Erzählens, analysiert und erklärt. Sie werden Filmklassiker neu entdecken und erfahren, was die Genialität berühmter Regisseure ausmacht. Warum gilt „Panzerkreuzer Potemkin“ bis heute als Meisterwerk? Mit welchen Mitteln macht Stanley Kubrick die Verfilmung eines Romans aus dem 18. Jahrhundert („Barry Lyndon“) zu einem großen, vielschichtigen Zeitporträt? Warum wirkt Jean-Luc Godards „Außer Atem“ von 1959 noch immer so unerhört modern? Mit welchen Tricks gelingt es Alfred H. Hitchcock, seine Zuschauer in atemlose Spannung zu versetzen? Welche Lösungen finden so unterschiedliche Regisseure wie Jacques Tati oder Tom Tykwer, um aus brillanten Einzelszenen eine durchgängige Erzählhandlung zu schmieden? Wie haben sie das gemacht, die Herren und Damen Beyer, Buñuel, Cassavetes, Coppola, Drew, Eisenstein, Fassbinder, Forman, Godard, Griffith, Hitchcock, Hopper, Jarmusch, Kubrick, Kurosawa, Lang, Leone, Mendes, Murnau, Riefenstahl, Roehler, Ruttmann, Scott, Staudte, Tarkowskij, Taiti, Tykwer, Welles, Wenders, Zhang Yimou, Zinnemann u.a.? Hier erfahren Sie es! Für alle, die Filme lieben und das einflussreiche Massenmedium besser verstehen wollen. Für Filmstudent/innen und -dozent/innen, für Schüler/innen und Lehrer/innen, für Medienpraktiker/innen und passionierte Kinogänger/innen. „Filme sehen lernen. Grundlagen der Filmästhetik. Mit Original-Sequenzen von Lumière bis Kubrick und Tykwer“. Konzept, Skript und Projektleitung Prof. Rüdiger Steinmetz, Universität Leipzig. DVD-Entwicklung Kai Steinmann, Sebastian Uhlig und René Blümel. Sprecher Henrik Wöhler. DVD. Auf jedem DVD-Player und am Computer mit DVD-LW abspielbar.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
  • Verlag: ZWEITAUSENDEINS; Auflage: 10., Aufl. (März 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3861506378
  • ISBN-13: 978-3861506379
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 13,6 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 111.359 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Über den Autor: Prof. Dr. Rüdiger Steinmetz ist Professor für Medienwissenschaft an der Universität Leipzig. Seine 25jährige Filmlehrtätigkeit führte ihn nach München und Innsbruck, aber auch nach Accra/Ghana und Addis Abeba/Äthiopien. Das Produktionsteam besteht aus fortgeschrittenen Studierenden der Kommunikations- und Medienwissenschft an der Universität Leipzig und einem Absolventen der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB), Leipzig.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Cineasten 24. April 2005
Von Tolkien
Format:Gebundene Ausgabe
Diese DVD hat ein Begleitbuch in der die wichtigsten Begriffe aus der Filmgestaltung und Kameratechnik erklärt werden.
Es ist didaktisch hervorragend aufgearbeitet und zeigt Beispiele klassischer Spielfilme, in der im Hintergrund die Gestaltung der Szene erklärt wird.
Jeder der sich für das Filmemachen und das "making of" von Spielfilmen interessiert wird an diesem Handbuch seine Freude haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Dehnert
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Sehr anschaulich und informativ wird hier auf der DVD gezeigt, was alles mit punkto Film zu tun hat. Die Kapitel sind in sich logisch aufgebaut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Roland Roth TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Mit diesem hilfreichen Nachschlagewerk auf DVD hält man das erste Informationswerk zum Thema Film auf einem filmischen Medium, der DVD, in Händen. Seit der Erfindung des Films werden Geschichten neu erzählt. Regisseure und Kameraleute entwickeln immer wieder neue Techniken und visuelle Sprachen, die ihren eigenen Regeln und gesetzen folgen. Von Beginn an herrschen aber Standards der Filmsprache, auf denen auch die großen Filmemacher ihre Meisterwerke errichten. Die DVD beinhaltet einen eigenen Lernrythmus der Filmgeschichte, ausgewählte Beispiele aus der Filmwelt und alle notwendigen Details zu technischen Abläufen und Filmstilen. Ein wichtiges Utensil für Studenten, Lehrstuhlinhaber oder den interessierten Filmkenner.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar