oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Filme analysieren - Kulturen verstehen. Über Akira Kurosawas »Yojimbo« und seine beiden Remakes »Per un pugno di dollari« und »Last man standing« [Broschiert]

Evi Hallermayer

Preis: EUR 49,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 16. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

17. September 2008
Yojimbo von Akira Kurosawa, ein Klassiker des japanischen Films, brachte zwei berühmte Remakes hervor: Den Italo-Western Per un pugno di dollari von Sergio Leone und Last Man Standing von Walter Hill. In allen drei Filmen wird dieselbe Geschichte in drei völlig unterschiedliche Kulturen in Japan, Italien und Amerika eingebettet. Die Autorin analysiert die Werke aus kulturhermeneutischer Perspektive und zeigt, wie kulturelle Unterschiede sich in der Umsetzung des Stoffes widerspiegeln. Dabei untersucht sie Themen wie den Moralbegriff, die Darstellung von Helden oder Frauen und das Verständnis von Gewalt.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Evi Hallermayer Setzte sich zu Beginn des Buches sowohl mit der Geschichte des japanischen Films, des Italo-Westerns und des amerikanischen Actionfilms auseinander, als auch mit den Regisseuren Akiro Kurosawa, Sergio Leone und Walter Hill. In ihren praktischen Ausführungen gelingt es ihr, die Unterschiedlichkeiten der drei Filme differenziert herauszuarbeiten und dadurch dem Leser einen Einblick in die Kulturen Japans, Italiens und der USA zu geben. Filme zu analysieren kann somit hervorragend dazu beitragen, unterschiedliche Kulturen zu verstehen. Für den Umgang mit Film im Rahmen des Schulunterrichts wäre das doch mal eine echte Herausforderung, weshalb ich Lehrerinnen und Lehrern aber auch allen Medienpädagoginnen und pädagogen dieses Buch wärmsten empfehle. (merz, 01.02.2009) Filme analysieren Kulturen verstehen schlägt eine Brücke zwischen Medien- und Kulturwissenschaft und zeigt, dass man Filme für kulturwissenschaftliche Fragestellungen fruchtbar machen kann. (Kulturpoetik, 9/2009)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Evi Hallermayer ist Unternehmensberaterin für japanische Firmen. Mit vorliegender Arbeit promovierte sie 2007 an der Universität Augsburg.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar