Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Figurine Fi.Ym202 Joghurtbereiter La Yogurtiera

von Gerd Haas
4.2 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeGerd Haas
Modellnummer8004976000356
Artikelgewicht499 g
Produktabmessungen16 x 16 x 23 cm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000TJ0W14
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.2 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 535.828 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung621 g
Im Angebot von Amazon.de seit29. September 2008
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Joghurtbereiter La Yogurtiera YO46
Gesundes aus eigener Herstellung.

Bio boomt. Fast jedes Produkt findet man als Bio-Version in den
Lebensmittelregalen. Auch Joghurt. Leider oft zu viel zu hohen Preisen. Wieso nicht einfach das gesunde Milchprodukt selbst herstellen?
Mit Marmelade oder Obst verfeinern Sie Ihren Joghurt direkt nach der
Fertigstellung. Dann nur noch 1 Stunde in den Kühlschrank
- danach Genießen pur -

  • Eigenschaften:
  • Für 1 Liter Joghurt ganz ohne Zusatzstoff oder Aromen
  • -hausgemachter Joghurt -"aus eigener Herstellung"
  • Nur 7 – 10 Stunden bis Sie Ihren selbst hergestellten Joghurt
    genießen können
  • Der Joghurt ist bis zu 10 Tage im Kühlschrank haltbar
  • Leichte Reinigung
  • - alle Teile, außer der Basis, sind auch spülmaschinen-geeignet
    (einfach zerlegbar)
  • Mit Anzeige der Zubereitungszeit
  • Leistung: nur 9 Watt, damit sehr energiesparsam


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Begeistert von der Idee eigenen Joghurt herzustellen, kaufte ich insgesamt drei Geräte Joghurt-Maker vom Typ OPTIMA für mich und Freunde. Die Geräte sind Made in China, zunächst aber war der erste Eindruck nicht schlecht. Bis auf die französische Bedienungsanleitung gabe es nichts zu meckern. Allerdings stellte sich schnell heraus, dass von den drei Geräten nur Eins auch wirklich ging. Bei einem flackerte die Bereitschaftslampe unregelmäßig (Wackelkontakt), ein weiteres Gerät schaltete sich spontan nach nicht zu definierender Zeit aus und machte dann Musik. Manchmal nach 10 Minuten, manchmal auch nach zwei Stunden. Da die Anzeige eine Einstellung von 6-10 Stunden zuläßt und man nicht immer daneben steht, ist das höchst ärgerlich. Die Joghurtmasse erkaltet dann und der Effekt setzt nicht vollständig ein. Insofern kann ich dieses chinesische Gerät mit Pseudoschaltuhr nicht empfehlen. Lieber ohne Schaltuhr und Zeit selbst messen, als derart unzuverlässige Technik.
Kommentar 12 von 13 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wir haben den Joghurtbereiter nun seit ca. 4 Monaten quasi im Dauereinsatz.

Wir verwenden den Joghurtbereiter ca. 3x pro Woche.

Viel kann man nicht dazu sagen ausser, daß es funktioniert.

Wir verwenden normales Naturjoghurt mit Magermilch.

3 EL Joghurt und 1l Magermilch in den Joghurtbehälter leeren und gut durchrühren. (auf sauberes Besteck achten!)
Dann bei dem am Deckel angebrachten Drehring die "Startstunde" einstellen und 8 Stunden warten.

Nach ca. 8 stunden (wir hatten das Joghurt auch schon mal 12 Stunden stehen lassen) einfach in den Kühlschrank stellen und abkühlen lassen.

Wenn das Joghurt abgekühlt ist einfach mit einer Sauberen Gabel einmal kräftig durchschlagen damit es schön fein wird. Ansonsten wäre es ein wenig bröckelig. Es sammelt sich auch an der Oberfläche des Joghurts ein bisschen Flüssigkeit an die man einfach wieder hineinrührt.

Zum Geschmack muss ich sagen, dass es mir um einiges besser schmeckt als das ursprungs Joghurt das man zum ansetzen verwendet hat.

Man könnte dann für den nächsten durchgang 2-3 EL aufheben und wieder zum ansetzen verwenden was wir allerdings nicht machen. Wir sezten immer frisch an.

Wir erfreuen uns nun immer an leckeren Obstsalaten mit frischen mageren Joghurt.
Auch fruchtige Marmelade lässt sich unterrühren was auch sehr gut schmeckt aber da sind dem Einfallsreichtum keine Grenzen gesetzt.

4 Sterne gibt es von mir nur wegen dem Deckel des Joghurtbehälters, der nur aufliegt und durch einen Löffel gehalten wird. Da hätte man sich sicher was besseres Einfallen lassen können aber es funktioniert auch so...
3 Kommentare 9 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich nutze den Joghurtbereiter nun schon eine ganze Zeit und bin sehr zufrieden! Die Verarbeitung ist einfach, aber stabil. Ich habe auch bei längerer Benutzung keine Mängel festgestellt.

Für den günstigen Preis habe ich ein zuverlässiges Gerät erhalten, das macht was es soll: Joghurt
Eine Zeitschaltuhr fehlt mir persönlich nicht, weil ich den Joghiurt abends ansetze und morgens nach dem abgießen kalt stelle.
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich bin begeister von diesen Joghurtzubereiter. Man darf nur nicht vergessen, das vor dem Öffnen des Deckels die Flüssigkeit abgegossen wird, sonst ist der Joghurt etwas flüssig.
Ich nehme einen lieter Milch und einen natur Biojoghurt. Gut verrühren mit der Milch und 12 Stunden im angestellten Joghurtbereiter stehen lassen. Danach die Flüssigkeit durch die kleine Öffnung abgiessen, für ein paar Stunden ab in den Kühlschrank und dann einfach nur geniessen. Der Joghurt ist fest,sehr mild und man kann ihn gut mit Früchten servieren. Ich benutze den Joghurtzubereiter jeden Tag.
1 Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich bin von dem Gerät begeistert, da sich in sehr kurzer Zeit ein prima Joghurt herstellen lässt.
Der einzgie Nachteil ist, dass der Deckel des Johurtbehälters nicht so gut hält.
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden