Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,95 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Fighting Ships 1750-1850 (Englisch) Gebundene Ausgabe – 25. Oktober 2007

2 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 25. Oktober 2007
EUR 304,10 EUR 134,92
3 neu ab EUR 304,10 3 gebraucht ab EUR 134,92

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: Quercus Publishing (25. Oktober 2007)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1847241719
  • ISBN-13: 978-1847241719
  • Größe und/oder Gewicht: 35 x 2,6 x 43 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 88.694 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

This stunning collection of over 170 large-format colour illustrations includes paintings of ships at sea, in action, in convoy, and in siege; architectural drawings; battle diagrams; sea charts and signals; portraits of leading figures in naval history; and details of guns, sails, and life below deck. Taken from contemporary sources, they range from the Seven Years' War to the American Civil War. The book focuses on the navies of all the major Atlantic sea powers of the time, including Britain, America, France, Holland, Sweden and Russia. Arranged in chronological order, each illustration is accompanied by an extended caption that adds to this visual feast a compelling history of naval warfare in the last great age of sail. This volume is divided into eight chapters: The Seven Years' War 1755-62; The Napoleonic Wars 1803-15; The War of American Independence 1775-1783; The War of 1812; The Years of Exploration c.1770-1794; The Last Days of Sail; The French Revolutionary Wars 1792-1802; and Steam and Iron.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr Sam Willis is one of the world's leading authorities on the sailing navy and was awarded a PhD in Naval History for his thesis on Command and Tactics in the 18th-century Navy. He is an Honorary Fellow at the University of Exeter's Centre for Maritime Historical Studies and a Fellow of the Royal Historical Society. Sam was presenter of the BBC series Shipwrecks and has consulted on maritime painting for Christie's and the BBC, spending 18 months as a Square Rig Able Seaman, sailing the tall ships used in the Hornblower television series and Channel 4's award-winning film Shackleton. He is the author of several critically acclaimed books including the bestselling 'Hearts of Oak' Trilogy. www.sam-willis.com. N. A. M. Rodger is Professor of Naval History at the University of Exeter. He is the author of numerous books including The Wooden World, The Admiralty, The Safeguard of the Sea and Command of the Ocean.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Loß am 24. März 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist ein absolutes Schwergewicht, sowohl was die Größe angeht, als auch was den Inhalt betrifft!

Alleine schon das Format ist beeindruckend und übertrifft das anderer Bildbände bei weitem. Hierdurch ergibt sich die Möglichkeit, die dargestellten Bilder in einer solchen Größe zu sehen, dass jedes noch so feine Detail erkennbar wird.

Inhaltlich behandelt das Buch die Geschichte des Krieges zur See von der Mitte des 18. Jahrhunderts bis zur Einführung des Dampfantriebs in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Dabei liegt der Schwerpunkt eindeutig auf der britischen Royal Navy.

Das Buch besteht praktisch vollständig aus großformatigen, häufig doppelseitigen Abbildungen der berühmten Schiffe und Seeschlachten, aber auch der beteiligten Personen, historischen Seekarten, technischen Zeichnungen und so weiter. Die einzelnen Bilder sind jeweils mit kurzen, aber sehr informativen Texten versehen. Den verschiedenen Kapiteln (= geschichtlichen Zeitabschnitten) ist jeweils eine Doppelseite Text vorangestellt, welche eine Einordnung in den historischen Gesamtzusammenhang ermöglicht.

Bei den Bildern handelt es sich im Wesentlichen um zeitgenössische Darstellungen, allerdings sind auch eine handvoll neuerer Gemälde, z.B. von Geoff Hunt, dabei.

Insgesamt ein sehr luxuriös ausgestattetes Buch, in dem man als Liebhaber alter Schiffe stundenlang blättern und schwelgen kann. Für den Preis unschlagbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Weissmann am 17. April 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Aufgrund des Formates ein sehr imposantes Werk. Ich hätte mir nur eine Aufstellung der verschiedenen Schiffe und eine bebilderte Schiffsliste gewünscht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 13 Rezensionen
29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
OUTSTANDING 14. Juni 2008
Von William E. Smith - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe
This book is huge. The lithographs (photos, images, paintings) cover just about every page. These images and the accompanying text is absolutely first rate. This is not your typical "coffee table" type of book. To be perfectly honest, you should be shot if you had it laying on your coffee table. It deserves a table all of its own, and when you recieve this book, you will know why. As I am a model shipwright building wooden models of tall ships, this book stirs the imagination, and I would liken it to a "paper" museum of tall sailing ships. I would also say this book is worth every penny spent, and then some!
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Amazing Tome 22. Januar 2009
Von John B. Egert - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Previous reviewers are absolutely correct--- this is the best thirty buck Thing on planet earth. If you have the faintest interest in ships,the sea,history,art,or just like books, this baby will gratify all needs, desires, and fetishes. It is a genuine monster.....
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Huge! 9. April 2009
Von Midwest birdwatcher - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Although I read the other reviews before purchasing this book, I still wasn't prepared for the size of it! If you love antique ships, you can't go wrong adding this book to your collection.
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Gorgeous book -- if you have a place to keep it 5. Mai 2010
Von Michael K. Smith - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe
Willis is an acknowledged expert in the naval technology of the Napoleonic era, but he turns out to have a good eye for art, as well. Not only that, this volume (the middle of a trilogy) is folio-sized, so all the full-page reproductions of paintings and technical drawings and battle plans are at a scale that shows off important detail -- far more so than I have seen in smaller books. While modern painters like Geoff Hunt are included, most of the artists either were contemporaries of the period or belonged to the immediately following generation. Some, like Nicholas Pocock, actually had been sailors or naval officers, and they knew what they were doing when it cam to depicting naval warfare. On the other hand, many of the scenes included are what the Victorians called "history paintings," which were expected to combine historical accuracy with artistic conventions and the teaching of a moral. The sometimes lengthy captions Willis provides makes it clear when they were successful in this and when they were not. A gorgeous book, but you'll have problems finding a place to shelve it.
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Big Picture Book 22. Januar 2010
Von Philip S. Griffey - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
This extraordinarily large book consists almost entirely of mediocre reproductions of oil paintings done in the classical European military/maritime style, with a sprinkling of contemporaneous maps and diagrams. The textual information is minimal; however, if you are familiar with 18th & 19th century naval history, the pictures are a modestly interesting supplement.

Unfortunately, the paintings are of minimal aesthetic value and the quality of the printing is not high enough to qualify the volume as an "art book".

The extraordinary size makes storage a real problem. I was amused by the reviewer who claimed that this was not a "coffee table book", since if you attached four legs to it, it would make a sizable coffee table in itself.

This is a book solely for the enthusiast, who already knows a great deal about the naval history of the period, who has extra storage space, and who enjoys browsing a picture book from time to time rather than reading more on the subject.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.

Ähnliche Artikel finden