EUR 163,33
  • Statt: EUR 168,92
  • Sie sparen: EUR 5,59 (3%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Fifty Shades Trilogy Audi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Fifty Shades Trilogy Audiobook Bundle: Fifty Shades of Grey, Fifty Shades Darker, Fifty Shades Freed (Englisch) Audio-CD – Audiobook, 19. Juni 2012

3.8 von 5 Sternen 174 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 163,33
EUR 145,85 EUR 247,02
7 neu ab EUR 145,85 1 gebraucht ab EUR 247,02

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Die britische Autorin E L James ist Mutter von zwei Kindern und war - bis vor kurzem - Angestellte eines Fernsehsenders in London. Heute gilt sie laut "Time Magazine" als eine der einflussreichsten Menschen der Welt. Grund dafür ist der bahnbrechende Erfolg ihrer "Shades of Grey"-Trilogie. Begonnen hat das Phänomen "Shades of Grey" als Fanfiction im Internet, dann wurde der erste Teil der Trilogie in einem australischen Print-on-Demand-Verlag veröffentlicht. Vor allem in den USA sorgte "Shades of Grey" für eine riesige Aufmerksamkeit und wurde binnen kürzester Zeit zu einem der sensationellsten internationalen Bucherfolge der letzten Zeit. Die Übersetzungsrechte wurden in über 40 Länder verkauft, die Filmrechte an der Trilogie haben sich Universal Pictures und Focus Features gemeinsam gesichert. E L James lebt in London. Nähere Informationen zur Autorin und ihren Romanen finden Sie unter www.eljamesauthor.com.

Produktbeschreibungen

Werbetext

The bestselling books of the year, now available in one box set -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

E L James is a former television executive, wife and mother of two based in West London. Since early childhood she dreamed of writing stories that readers would fall in love with, but put those dreams on hold to focus on her family and her career. She finally plucked up the courage to put pen to paper with her best-selling Fifty Shades Trilogy.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Rezension bezieht sich auf: Fifty Shades of Grey (Kindle Edition)
I bought the Fifty Shades of Grey trilogy in March after reading about it in the Guardian (newspaper). With all the hoopla, and over 30 million copies sold in five months worldwide, it has now definitely made publishing history.

I started reading the first book in March. Ten pages into it, and I gave up. I found the writing too pedestrian for my taste. I'm a professional, and I work with a lot of professional women who surprisingly kept saying they loved the books. So, in May, I went back and started re-reading them. I have actually finished reading all three books now and I think this is why women are buying the trilogy in droves:

1. If you leave out the kinky bits, the books are about a couple and the compromises they make in order to have a relationship. Ultimately, they seem to reach some understanding about what each of them will do, and won't, despite all the problems involved. I think a lot of women plug into this immediately because it reflects their everyday lives and relationships.
2. Life is humdrum, so we need fantasies to keep us going. I'm sure I don't want to be married to an emotional cripple, but I would definitely be willing to spend a night with Mr. Grey just for the experience (as long as he doesn't flog me it's okay!). He's rich and can pander to my every whim. He can fly a helicopter and I've always wanted to do that. More importantly, Mr. Grey has a chauffeur/bodyguard and a housekeeper - and I would love to have them in my house doing the chores, running errands, cooking my meals, cutting the grass, and keeping an eye on my kids.
At one stage, I was hoping that Mr. Grey would hop out of the book and offer me all the luxuries he offers Ana Steele.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 63 von 69 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von javelinx TOP 1000 REZENSENT am 13. Mai 2012
Format: Kindle Edition
Nur widerwillig stimmt die Literaturstudentin Anastasia Steele zu, für ihre kranke Freundin und Mitbewohnerin Kate einzuspringen und ein Interview mit dem erfolgreichen Jungunternehmer Christian Grey zu führen. Anfangs schlägt sich Ana wacker, aber im Verlauf des Gesprächs kann sie immer weniger verbergen, daß nicht sie sich um diesen Termin bemüht hatte. Zunächst scheint sie bei dem glatten und smarten Mr. Grey keinen guten Eindruck hinterlassen zu haben - bis er unangekündigt an ihrer Arbeitsstelle auftaucht...

Seit Wochen führt die FIFTY SHADES-Trilogie die englischsprachigen Romance-Bestsellerlisten an, wobei die Reaktionen darauf recht unterschiedlich ausfallen. Manche stören sich an dem erotischen Unterton der Geschichte mit BDSM-Anspielungen und an der oberflächlich betrachtet recht einfachen Charakterisierung der beiden Hauptfiguren, die meisten Leser jedoch lassen sich von der Story regelrecht in ihren Bann ziehen, und darin liegt auch ihr besonderer Reiz.

Zunächst treten Ana und Christian in einer Form in den Mittelpunkt, die sehr schnell durchschaubar wirkt: Ana naiv und unschuldig, keine Erfahrungen mit körperlicher Liebe, auch äußerlich eher etwas unscheinbar, belesen und verträumt - eigentlich leichte Beute für den weltgewandten, aalglatten, reichen und versnobt wirkenden Mr Grey, dem nicht nur seine Untergebenen aufs Wort gehorchen und hinter dessen polierter Fassade sich die Abgründe auftun.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 44 von 48 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
It's really exhausting, this never-ending repetition of pretended kinky but really boring sex scenes and beyond belief infantile, absurd drama, sex and drama and sex and drama.

The novel is nonsensically, without any "real" story line or plausible, likeable protagonists and therefore an really awfull bore.

Even more bothersome is the perpetual, illegitimate naming of brands, in perticular of apple, saab & starbucks ... it makes you think the writer gets a discount when- ore whereever she jumps into a starbucks or apple store on this planet.

In the end - the fifty shades trilogy is nothing more then a very simplistic dime novel, not worth the dime.
Kommentar 11 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Besonders auffällig sind die vielen Parallelen zur Twilight:
Ana und Bella beides tollpatschige Jungfrauen aus geschiedenem Elternhaus, Mutter Chaotin, beide kümmern sich um den Vater/Stiefvater, beide aus "ärmlichen" Verhältnissen, möchten keine Geschenke annehmen, haben einen besten Freund, der verrückt nach ihnen ist und Christian/Edward auf ihn eifersüchtig sind, beide so unglaublich hingerissen vom Christian/Edward, beide kein Selbstvertrauen...
Zum Teil gibt es Aussagen, die fast übernommen worden sind: Er läßt dich nicht aus den Augen, wie ein Adler, als wollte er dich aufessen...
Beide Herren sind unglaublich attraktiv und gefährlich und warnen die Mädels sich von ihnen fern zu halten, beide stinkreich, großzügig, von den "Durchschnittsmädels" und deren Unverdorbenheit angezogen, haben gleiche Auswirkung auf das weibliche Geschlecht, unglaublichen Beschützerinstinkt und obwohl sie gefährlich sind, glauben die Protagonistinnen an das Gute in ihnen. Beide Herren sind von einer unglaublich liebevollen Familie adoptiert, welche die Mädels sofort ins Herz schliesst, beide haben eine aufgedrehte kleine Schwester und den coolen Bruder...
Ich bin jetzt beim zweiten Roman, wo die gestörte, gefährliche Ex auftaucht und Christian sich unglaubliche Sorgen um Ana macht und extra Schutz aufbietet... Das sollte genug Anregung bieten um jedem, der Twilight gelesen hat das "Abkopieren" offensichtlich zu machen.
Was den Sex angeht sind die ersten Szenen noch spannend aber danach liest man einfach drüber weg...
Kommentar 9 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen