In the Fifth at Malory Towers und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von In the Fifth at Malory Towers auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

In the Fifth at Malory Towers (Enid Blyton's Malory Towers) [Gebundene Ausgabe]

Enid Blyton
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,32  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 7,73  
Audio CD, Audiobook, CD, Ungekürzte Ausgabe EUR 8,99  
Unbekannter Einband --  

Kurzbeschreibung

15. Juli 2009 Enid Blyton's Malory Towers
Games, lessons, quarrels, rows and tricks all form part of a very lively term for Darrell and her friends, but the biggest event of all is the fifth form pantomime produced entirely by the girls.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Dean & Son (15. Juli 2009)
  • ISBN-10: 0603564275
  • ISBN-13: 978-0603564277
  • Größe und/oder Gewicht: 18,5 x 13 x 1,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 902.326 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

The Fifth Form is putting on a pantomime, and Darrell's writing it! But Cinderella doesn't always go smoothly. Which girl will get to play the lead? And who on earth is writing the producer anonymous letters?\n New girl Amanda doesn't really fit in at Malory Towers. She's headstrong and arrogant -- but is fantastic at games! Amanda's destined to swim for the Olympic team -- but will she make it? -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Enid Blyton died in 1968 but remains one of the best-known and best-loved writers of children's stories. She is consistently voted a children's favourite in author polls. She has over 600 children's books to her credit, including the Famous Five series, the Secret Seven series, the Naughtiest Girl series (all Hodder) and the Malory Towers and St Clare's series (both available from Hodder on audio). -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Übertrieben, aber trotzdem gut 26. Dezember 2007
Format:Taschenbuch
Thema dieses Buches ist das Theaterstück "Cinderella", das von der fünften Klasse inszeniert werden soll.

Das entscheidende Merkmal dieses Buches ist maßlose Übertreibung. Die Mädels sind alle viel zu perfekt mit ihren Talenten fürs Schreiben (Darrell schüttelt ein ganzes Theaterstück aus dem Ärmel), Musik (Irene), Zeichnen (Britta) und Sport (Darrell und ihre Schwester Felicity - letztere schießt ein Tor beim Lacrosse, obwohl sie sich kurz zuvor den Fuß verstaucht hat, und Darrell schießt in zwei Spielen BEIDE MALE das entscheidende Tor!).

Wieso trotzdem 4 Sterne? Weil das Buch trotz aller Übertreibung dennoch gut ist!

Das Buch ist stellenweise ausgesprochen witzig - besonders gelungen ist die Einführung eines neuen Mädchens, Maureen, das sehr viel Ähnlichkeit mit Gwendoline hat - dumm, langweilig, angeberisch usw. Dieses Mädchen hängt sich wie eine Klette an Gwendoline - und die kann sie nicht ausstehen! Hier zeigt sich Enid Blytons Menschenkenntnis - viele Menschen verabscheuen gerade Leute, die ihnen ähnlich sind. Sogar Alicia haßt ihre Cousine June, die ihr so ähnlich ist. Ja, Gwendoline ist in der Fünften, obwohl sie durch die School Cert.-Prüfung gerasselt ist - Begründung: Sie ist eine der ältesten in ihrer Klasse! Der wahre Grund ist natürlich, daß Gwendoline, der Fiesling, nicht fehlen darf... Überflüssig zu erwähnen, daß Maureen - wie Gwendoline und alle anderen Taugenichtse bei Enid Blyton - blonde Haare und blaue Augen hat. Dieses Klischee habe ich (selbst blond und blauäugig) immer gehaßt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar und ein schöner Einstieg in diese Sprache 29. September 2003
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Wunderbar! Das Buch ist in einem sehr gut verständlichen Englisch geschrieben. Auch mit einem geringen Wortschatz läßt sich dieses Buch gut bewältigen. Die Geschichte der Darrell Rivers (im deutschen Dolly Rieder) geht dem Ende zu, wird aber dennoch nicht langweilig und ist lustig zu lesen, bis zur letzten Seite.
Wer also seine Englischfähigkeiten aufbessern möchte, oder in der Schule gerade Englisch lernt und mehr Spaß daran haben möchte ist bei diesem Buch genau richtig!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar