The Fiery Cross: (Outlander 5) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 4 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Fiery Cross (Outlande... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von DIREKTMEDIEN
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: AMAZON versendet diesen diesen Artikel direkt zu Ihnen und übernimmt den kompletten Service in bekannter AMAZON Qualität. Versandkostenfreie AMAZON Prime Lieferung. AMAZON Prime Kunden erhalten sämtliche Artikel versandkostenfrei. Alle Bücher werden versandkostenfrei und direkt von AMAZON geliefert. Weltweiter Versand. Versandkostenfrei auch für viele europäische Länder
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

The Fiery Cross (Outlander) (Englisch) Taschenbuch – 1. Oktober 2002


Alle 20 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 1. Oktober 2002
EUR 17,59
EUR 13,84 EUR 2,48
9 neu ab EUR 13,84 9 gebraucht ab EUR 2,48
EUR 17,59 Kostenlose Lieferung. Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 4 Wochen. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

The Fiery Cross (Outlander) + A Breath Of Snow And Ashes: (Outlander 6) + Voyager: (Outlander 3)
Preis für alle drei: EUR 32,99

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 1008 Seiten
  • Verlag: Delta; Auflage: Reprint (1. Oktober 2002)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0385336764
  • ISBN-13: 978-0385336765
  • Größe und/oder Gewicht: 15,5 x 3,4 x 23,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 219.354 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Diana Gabaldon veröffentlichte ihren ersten Roman 1991. Damals ahnte sie noch nicht, dass sie mit "Feuer und Stein" den Auftakt für eine Serie geschrieben hatte, die weltweit Millionen Leser finden sollte: die "Highland-Saga". Geboren wurde Gabaldon 1952 in Flagstaff, Arizona. In ihrem "ersten Leben" war sie Honorarprofessorin für Tiefseebiologie und Zoologie und Herausgeberin eines Wissenschaftsmagazins. Dass noch andere Fähigkeiten in ihr schlummerten, zeigte sich erstmals Ende der 1970er-Jahre, als sie freiberuflich Comics für Walt Disney schrieb. Doch das eigentliche Abenteuer sollte erst Jahre später in den Schottischen Highlands beginnen - und mit ihm ein Leben als Bestsellerautorin. Diana Gabaldon wohnt heute mit ihrem Mann und ihren Kindern in Scottsdale, Arizona.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

The fiery cross, once used to summon Highland clans to war, now beckons readers to take up Diana Gabaldon's fifth installment in the Outlander series featuring the time-traveling Frasers. Historical fiction fans who have waited four long years since the publication of Drums of Autumn will thrill to Gabaldon's trademark detail and sensuality, both displayed liberally throughout the nearly 1,000 pages of The Fiery Cross. In this pre-Revolutionary War period, Claire Fraser and her husband, Jamie, have crossed oceans and centuries to build a life together in the bucolic beauty of North Carolina. But tensions both ancient and recent threaten not only Claire and James, but their daughter, Brianna, her new husband, Roger, and their infant son, Jemmy, as well as members of their clan. Gabaldon delivers on what she does best: poignant storylines, empathetic characters, meticulous detail, and searing passion. Savor every carefully chosen word, readers; it may be a long time until the next installment! --Alison Trinkle -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Pressestimmen

“An enjoyable escape...Gabaldon is a careful and expert storyteller.”—Denver Post

“Outstanding...don’t even think about starting The Fiery Cross unless you have at least a weekend at your disposal... each and every [page] abounds with Ms. Gabaldon’s sexy combination of humor, wild adventure and, underlying it all, the redemptive power of love... you’ll love every minute.”—Dallas Morning News

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
I WOKE TO THE PATTER OF RAIN on canvas, with the feel of my first husband's kiss on my lips. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

39 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manon Stemmer am 3. Dezember 2001
Format: Taschenbuch
Ich habe lange auf die Fortsetzung von den wunderbaren Buechern gewartet und war leider etwas enttaeuscht. Es hat mich lange nicht so gefesselt wie die ersten 4 und es macht mir diesmal nichts aus, das es ein paar Tage mal nur da lag.
Ich hatte das Gefuehl Diana Gabaldon hatte zwar eine gute Idee (der Beginn der amer. Revolution), aber sie wusste nicht ganz wie sie anfangen sollte und dabei ging etwas von dem Gefuehl, das die anderen Buecher ausgestrahlt haben verloren. Mir kamen viele Teile einfach nur als Aneinanderreihung von Ereignissen vor, die sich nicht richtig mit der Ursprungsidee verknuepfen wollten. Viele Sachen wurden auch nur angeschnitten, angedeutet und ich war am Ende des Buches enttaeuscht, weil zuviele Fragen offen gelassen wurden. Ich hoffe ja noch auf Buch Nr. 6 und darauf, dass es nicht wieder 2 Jahre dauert, bis es auf den Markt kommt.
Fuer Fans der restlichen Buecher sicher lesenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
57 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bine G. am 3. Februar 2002
Format: Taschenbuch
Soviel Kritik hat dieses Buch nicht verdient!
Soviel ist richtig, es ist etwas ruhiger als die Vorgänger, aber das ist relativ, denn es hat genügend Momente zu bieten, die so spannend sind, daß einem die Luft wegbleibt und man nur noch stammeln kann: Nein, nein, das darf nicht wirklich passieren.
Daß ihre Charaktere immer wieder in haarsträubende Situationen geraten, macht den Reiz der Bücher aus. Es ist doch definitiv Fiktion, es ist Spannung und es ist nichtsdestotrotz immer wieder überraschend. Im ersten Band hat sie den Helden ihrer Geschichte förmlich durch die Hölle gehen lassen. In diesem Band trifft es eine andere Figur. Doch habe ich den Eindruck, daß ein ganz bestimmte Absicht dahintersteckt. Es ist nicht Phantasielosigkeit , sondern das Mittel um die Entwicklung der Figur voranzutreiben, eine Art Prüfung, die sie bestehen muß.
In "Fiery Cross" hat sie sich viel Zeit genommen – ja, das mag stimmen – aber es ist die Zeit, die Figuren schärfer zu skizzieren. Es ist ein Buch der leiseren Untertöne. Es beleuchtet das Alltagsleben der Gestalten, die man nun schon so gut zu kennen glaubt und enthüllt doch immer wieder neue Facetten. Es ist für mich als Leserin, wie ein Besuch bei liebgewordenen Bekannten gewesen und immer wieder war der Wunsch da in die Sznerie einzutreten, dabei zu sein!
Das Verhältnis von Claire und Jamie zueinander als langjähriges Paar, finde ich sehr gut getroffen und nachvollziehbar. Ich finde, es ist einer der "realitätsnächsten" Bände der Saga - mit der Konsequenz, daß dadurch ein bißchen Funkensprühen nachläßt - aber mit dem Vorteil, daß man sich auch an den leisen Tönen erfreuen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 26. März 2002
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
nachdem ich 3 jahre lang auf den 5. band der highland-saga gewartet hatte, war ich super gespannt darauf, wie die geschichte weitergeht. jetzt werden mehr personen einbezogen als in den ersten drei bänden, weil auch die beziehung von roger und brianna immer wichtiger wird, aber es geht nach wie vor in erster linie um das miteinander von claire und jamie. insgesamt ist das buch etwas anders als die ersten. diane gabaldon läßt sich teilweise sehr viel zeit, einzelne geschehnisse zu beschreiben, z. b. über 100 (!) seiten, um die ereignisse eines tages zu erzählen. das buch fesselt aber genauso wie die vorgänger und hat von allem etwas: historisches, spannung, viel humor und natürlich viel liebe. auf jeden fall empfehlenswert, für alle, die die ersten bücher kennen aber nichts für "neueinsteiger".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. April 2002
Format: Taschenbuch
Ich war froh Bd.5 quasi als "Vorgucker" schonmal in englisch lesen zu können. Als absoluter Jamie-Fan interessierte mich vor allem, wie die Handlungsstränge weitergehen, die teilweise in Bd.4 abgebrochen waren und viele Fragen offen ließen. Wenn auch der Krieg, wie im Klappentext erwähnt, noch nicht ausbricht(aber darüber bin ich nur froh), gab es viele spannnende Szenen und viele Antworten auf offene Fragen. Da der Personenkreis sich stark erweitert hat, fand ich es nur natürlich, dass die 2er Szenen zwischen Jamie und Claire weniger wurden. Und schließlich wird Jamie in diesem Buch 50! Beide gehören somit schon zu den "älteren Leuten" und ich finde, Diana hat dem gut Rechnung getragen. Fazit: Ich war absolut zufrieden mit diesem Buch und warte schon auf die deutsche Ausgabe, um sicherzustellen, dass ich alles in englisch richtig gelesen habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabine Martini-Hansske am 4. Januar 2002
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
The Fiery Cross kommt um einiges langsamer in Gang als z.B. Drums of Autum, setzt aber genau am Ende dieses Buches ein. Die fast zu langatmige Sequenz des Gathering verdirbt fast die Handlung, die danach sehr an Tempo zulegt. Leider sind die Pointen zwischen Jamie und Claire seltener, auch ist manchmal der Wechsel der Erzählperspektive (Jamie, Brianna oder auch Roger) schwer nachzuvollziehen. Gabaldon beendet manche Themen zu rasch, während sie andere meiner Meinung nach zu sehr "breittritt" und hinterlässt so Spannungslücken. Alles in allem lesenswert, wenn auch der Klappentext etwas in die Irre führt. Das Buch bleibt in der Zeit vor der Revolution, die Kriegswirren haben die Familie Fraser noch nicht erfasst.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen