Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Field Songs

Mark Lanegan Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen


Mark Lanegan-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Mark Lanegan

Fotos

Abbildung von Mark Lanegan
Besuchen Sie den Mark Lanegan-Shop bei Amazon.de
mit 14 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (11. Juni 2001)
  • Erscheinungsdatum: 11. Juni 2001
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Beggars Banquet/Beggars Group (Indigo)
  • ASIN: B00005I3OY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 175.516 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. One way street
2. No easy action
3. Miracle
4. Pill Hill serenade
5. Don't forget me
6. Kimiko's dream house
7. Resurrection song
8. Field song
9. Low
10. Blues for D
11. She done too much
12. Fix

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Die geografische Nähe zu Seattle sorgte dafür, dass die Screaming Trees immer im Grunge-Kontext erwähnt wurden. Dabei blieb der Band aus dem Provinznest Ellensburg/Washington State der Erfolg von Gruppen wie Pearl Jam, Soundgarden und natürlich Nirvana verwehrt. Die "Schreienden Bäume" klangen zu psychedelisch und zu wenig griffig. 1996 lösten sich die Trees auf, aber Sänger und Songschreiber Mark Lanegan hatte schon sechs Jahre vorher mit seinem sehr akustischen Solo-Album The Winding Sheet angekündigt, dass er auch eigene Wege gehen kann. Die endlos langen Haare sind mittlerweile ab, die Drogensucht bekämpft, aber dieser nachdenkliche, ins sich gekehrte Blick ist geblieben. Nachdem Lanegan mit Scraps At Midnight und I'll Take Care Of You seine Liebe zum Blues dokumentierte, kehrt er auf Field Songs zur Stimmung seines Debüts zurück. Die Platte beginnt mit der wundervollen, melancholischen Ballade "One Way Street", die von Gitarre und dezenten Drums bestimmt wird, aber mit sehr psychotischen Hintergrundsgeräuschen versehen ist. Der folgende Songs "No Easy Action" geht mit seinen deutlichen 60er-Psychedelic-Sounds einen ganz anderen Weg. Ergreifend ! Nach einigen schönen, wenn auch unspektakulären Stücken überrascht Lanegan den Hörer mit "Kimiko's Dream House", denn der Track dokumentiert eine Zusammenarbeit mit dem leider viel zu früh verstorbenen Gun-Club-Mastermind Jeffrey Lee Pierce. Fast erdrückend ist dann die Stimmung des "Resurrection Song" und beim Titelstück spielt die E-Gitarre sich dann einmal verstärkt in den Vordergrund. Eine Ausnahme, denn obwohl Field Songs an verschiedenen Orten mit verschiedenen Musikern zu unterschiedlichen Zeiten aufgenommen wurde, verändert sich die Atmosphäre dieser sehr intimen Platte nicht. --Sven Niechziol

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Mark Lanegan,Field Songs.Versand aus Deutschland/Label: Beggars Banquet/Beggars Group/ Publ

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lanegan ist göttlich 15. Januar 2005
Von Juan
Format:Audio CD
Field Songs ist ein Album, das mich vom ersten Moment an in seinen Bann gezogen hat. Schon bei den ersten Takten von "One Way Street", dem ersten und meiner Meinung nach besten Song des Albums, war ich begeistert. Solch ein bluesiges, folkiges und zugleich rockiges Album habe ich selten gehört. Mit seiner "Leonard Cohen gemischt mit Kurt Cobain" Stimme schafft er es bei jedem Song eine perfekte Stimmung aufzubauen, die durch die genialen Lyrics verstärkt wird ("Love, I'll come to ride/high on that seasick, rollin' wave/ and you know that I am just trying to get out/Oh, that glorious sound/Oh, the one way street/but you can't get it down without crying").
Wunderschön, mitreißend und emotional.
Anspieltipps: One Way Street, Miracle, Don't Forget Me, Blues For D
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen whiskynebel 25. März 2003
Von christian
Format:Audio CD
Der ehemalige Sänger der legendären Grungeband Screaming Trees geht hier auf seinem Soloalbum "Field songs" eigene Wege.Die Instrumente treten deutlich in den Hintergrund und machen Platz für Lanegans geniale whiskygeschwängerte Stimme.Das ganze "Werk" ist einfach und spartanisch produziert,es wird auf jeden technischen Schnickschnack verzichtet.Diese Platte ist eindeutig eine meiner Lieblingscd`s.Die melancholische Atmosphäre, Lanegans einmalige Stimme, das Artwork, Ben Shepherds(!)Gastauftritt an der Gitarre auf mehreren Stücken...Es passt alles zusammen.Das ist eine Cd für alle , denen die hektische Entwicklung der Musikszene (Numetall...)genauso auf den Senkel geht wie mir.Field Songs ist wohl eine der unmodernsten Platten zur Zeit und deshalb liebe ich sie.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich schönes Album! 20. Juli 2001
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Wie schon bei den vorangegangenen Solo-Alben des Ex-Screaming-Trees-Sängers, stimmt auch bei dieser CD einfach alles. Man muss sich vielleicht ein wenig reinhören, aber dann lässt es einen wirklich nicht mehr los. Kaufen und sich freuen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar