Feuerkraut: Eine politische Autobiografie und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Feuerkraut: Eine politische Autobiografie auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Feuerkraut. Eine politische Autobiographie [Gebundene Ausgabe]

Gerda Lerner
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Gebundene Ausgabe --  

Kurzbeschreibung

1. Mai 2009
Gerda Lerners Autobiographie gewährt einen einzigartigen Einblick in das Leben der renommierten Historikerin und Pionierin der Frauenbewegung. Lebendig wird alles, was sie selbst lebte: Von der Wiener Bourgeoisie über die Auswanderung nach Amerika bis zu ihrer beruflichen Laufbahn als eine der feministischen Leitfiguren des 20. Jahrhunderts.

Wien in den 20er Jahren. Gerda Kronstein wächst als Tochter einer Künstlerin und eines Apothekers in der höheren Wiener Gesellschaft auf, umgeben von Kindermädchen, Salons und Kammermusik. Schon als Kind und Jugendliche fällt sie durch ihre rebellische Art auf, die sie später in politische Aktivität umwandelt: Nie ein Blatt vor dem Mund und von der marxistischen Idee beeindruckt, bietet die junge Autorin den damals vorherrschenden Verhältnissen die Stirn.

"Feuerkraut" erzählt mitreißend die Entwicklung der renommierten Historikerin, die Anfänge und die prägenden Erlebnisse vor den und zu Zeiten des Nationalsozialismus in Wien sowie die Zeit nach ihrer Emigration in die USA. Mit viel Selbstironie und Witz setzt sich Gerda Lerner mit ihrem Werdegang auseinander, mit der gescheiterten ersten Ehe, mit der glücklichen zweiten, mit ihrer Rolle als Hausmutter bis hin zur eher späten Berufung zu einer der weltbekanntesten Vertreterin der Frauengeschichte.

"Einen Moment lang fühlte ich wilden Triumph. Meine winzige Geste des Widerstands hatte gewirkt; jedenfalls hatte sie ausgereicht um die Schufte zum Rückzug zu bewegen, und mich hatte sie zu mir selbst zurückgebracht. Dann jedoch kehrte die Vernunft wieder ein und machte mir klar, dass ich ein großes, möglicherweise gefährliches Risiko eingegangen war - wofür? Damit ich mich besser fühlte, damit das Gefühl der Hilflosigkeit und Demütigung fürs erste bezwungen war? War dies die Art, wie man solchen Terror überlebte?"

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 516 Seiten
  • Verlag: Czernin Verlag; Auflage: 1. (1. Mai 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3707602907
  • ISBN-13: 978-3707602906
  • Originaltitel: Fireweed
  • Größe und/oder Gewicht: 22,2 x 14,4 x 4,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.224.256 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gerda Lerner, Dr., geboren 1920 in Wien als Gerda Kronstein. 1939 in die USA immigriert, ist emeritierte Professorin für Geschichte an der University of Wisconsin und eine Pionierin der Frauengeschichte. Sie ist Autorin diverser Bücher, u. a. "Die Entstehung des Patriarchats". Trägerin diverser Ehrendoktorate und Preise, u. a. des Bruno-Kreisky-Preises für ihr literarisches und publizistisches Gesamtwerk 2006.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Gerda Lerner, die man sicher als eine der bedeutendsten Frauen- und Geschlechterforscherinnen bezeichnen darf, beschreibt jenen Teil ihrer eigenen Geschichte, der für sie nicht erfolgreich war ' die Zeit bis zu ihrem Eintritt in die wissenschaftliche Welt.

Das Buch ist exzellent geschrieben, sie geht offen mit ihren Gefühlen um, beschreibt das Negative ' auch an sich selbst ' und versteht es wie kaum ein/e andere/r mit ihrer eigenen Geschichte umzugehen. Sie erzählt von den Schwierigkeiten in ihrer Kindheit und ihrer Familie, von ihren Jugendjahren, ihrer politischen Betätigung, den politischen Veränderungen in Österreich aus der Sicht eines jungen jüdischen Mädchens, von ihrer Emigration in die USA und ihren schwierigen Lebensbedingungen im neuen Land ' auch die Ausgrenzung im neuen Land wird nicht ausgeklammert.

Feuerkraut ist die mutige Biographie einer mutigen Frau, die um ihre eigenen Fehler weiß, die sich nicht mit falschem Stolz schmückt, sondern ehrlich ihre Geschichte erzählt ' und von daher für mich sicher eines der besten Bücher, dass ich in den letzten Jahren in Händen hatte: 5 Sterne und absolut empfehlenswert!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar