In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Feuer - Tödliches Verlangen: Feuer 1 auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Feuer - Tödliches Verlangen: Feuer 1 [Kindle Edition]

Coreene Callahan , Kristina Koblischke
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 8,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Düster, erotisch und brandheiß – die Drachen sind los


In den Straßen Seattles tobt ein gefährlicher Krieg zwischen den Drachen des Nightfury- und des Razorback-Clans. Die Nightfury haben einst geschworen, die Menschen zu beschützen, doch die Razorback sind entschlossen, die Stadt in Schutt und Asche zu legen – und Nightfury-Anführer Bastian und seine Drachenkrieger sind am Ende ihrer Kräfte. Als Bastian der schönen Myst begegnet, scheint sie die Lösung all seiner Probleme zu sein. Doch der Preis dafür ist hoch ...


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Coreene Callahan arbeitete nach ihrem Psychologiestudium zunächst als Innenarchitektin, bevor sie beschloss, sich ausschließlich ihrer ersten großen Liebe zu widmen: dem Schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie in Kanada

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3887 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 513 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (13. Mai 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BWOMHQS
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • : Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #7.463 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen viel Action; etwas langatmig 15. Mai 2013
Von Sunny Dee TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
3,6 von 5 Sternen
*Inhalt:*
Myst Monroe ist Krankenschwester. Als sie zu einer schwangeren Patientin fährt, findet sie diese halbtot auf. Sie kann nur noch das Baby retten, doch hinter dem Baby sind einige Leute her. Unter anderem Bastian, der Anführer der Nightfury, einem Drachenclan. Plötzlich hat dieser nicht nur Interesse an dem Baby sondern auch an Myst, in der er eine unglaublich starke Frau und gleichzeitig Energiequelle für sich entdeckt. Doch wird er Myst davon überzeugen können seine Gefährtin zu werden oder wird ihm Ivar, der Anführer des verfeindeten Drachenclans einen Strich durch die Rechnung machen?

*Meinung:*
Die Grundidee ist nichts wahnsinnig neuartiges, aber trotzdem sehr unterhaltsam. Es bekämpfen sich hier zwei Clans, die Nightfurys und die Razorbacks. Die einen wollen im Einklang mit den Menschen leben, die anderen sehen sich als überlegener Rasse und wollen die Menschen nur für ihre Zwecke nutzen. Bei den Drachen gibt es nur Männer. Ich möchte hier nicht zu viel verraten, da der Grund für diese Besonderheit einen Großteil der Handlung ausmacht. Eine Gefährtin zu wählen ist keine einfache Entscheidung und dieser innere Konflikt begleitet den Leser über das gesamte Buch und macht auch einiges an Spannung aus. Man lernt nach und nach die Ziele der beiden Clans kennen und wie sie diese verfolgen. Auch hier möchte ich nicht zu viel verraten. Die Idee ist wie gesagt nicht neu, aber ganz gut umgesetzt. Allerdings wird im ersten Band dieses Thema betreffend noch nicht allzu sehr in die Tiefe gegangen. Ich denke mal das kommt dann im zweiten Band.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Auftakt 16. Juli 2013
Von Heike T.
Format:Taschenbuch
Handlung:
Myst ist Krankenschwester und unterwegs zu einer schwangeren Patientin die sich seit längerer Zeit nicht gemeldet hat.
Myst hat Angst um sie, da sie in einer Bretterbude irgendwo in der Wildnis wohnt und ihr Partner nicht unbedingt der einfühlsamste ist.
Leider werden Myst schlimmste Befürchtungen war. Sie findet ihre Patientin in einer Blutlache sterbend im vor. Was genau passiert ist weiß Myst nicht. Sie ruft den Rettungswagen, aber Myst kam ihre Patientin nicht retten, erfühlt ihr aber ihren letzten Wunsch.
Die rettet das Baby. Es ist ein Junge.

Als der Rettungswagen eintrifft bricht die Hölle los. Myst denkt sie Fantasiert. Wird sie etwa von Drachen angegriffen?

Bastian ist einer der Drachen. Er gehört zu den Nightfury und beschütz Myst mit dem Baby im Arm vor dem anderen Drachen Clan, den Razorbacks.
Die Razorbacks können Menschen nicht leiden und benutzten Sie als Sklaven, bis ihnen eine Möglichkeit eigefallen ist ohne Menschen zu leben und sie auszulöschen.

Den beide Clans haben das Problem dass sie nur Drachen nachkommen mit Frauen haben können, das es nur männliche Drachen Nachkommen gibt, aber keine Frau überlebt eine Schwangerschaft mit einem Drachenbaby im Bauch.
Zusätzlich brauchen die Drachen-Männer die Frauen um sich zu nähren. Sie schöpfen ihre Energie ab, was zu einem sehr Erotischen Teil gehört, müssen aber aufpassen dass Sie die Frauen nicht auszehren und somit töten.
Natürlich ist das den Razorbacks egal.

Wie das Schicksal so will hat Myst eine unglaubliche Energie und Bastian verliebt sich in Sie.
Für Myst ist das alles ein Alptraum.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
"Tödliches Verlangen" ist der Auftakt der Reihe "Feuer", mit der die Autorin Coreene Callahan ihr Debüt feiert.

Der Autorin haben es die Drachen angetan - gestaltwandelnde Drachen um genau zu sein. Diese leben von der Meridianenergie der Menschen, was sie wohl zu einer Mischung aus Vampiren und Menschen macht - zumal sie auch lieber im dunklen unterwegs sind, weil ihnen das Tageslicht nicht bekommt. Zudem haben ihre Drachen die unschöne Angewohnheit, ihren potenziellen Partnerinnen den Tod zu bringen, sobald sie diese schwängern. Eine Konstellation, die eine Beziehung zwischen Menschen und Drachen prinzipiell schwierig macht, falls der Drache nicht gerade ein Untier ist. Aber auch davon hat die Autorin einige zu bieten, um dadurch ihre Story anzuheizen und den Razorbacks den notwendigen Schurkenanstrich zu verpassen.

Ansonsten ist es die übliche fantastische Romanze: Eine unwissende menschliche Sterbliche stolpert unverhofft in eine Welt, die ihr bis jetzt völlig unbekannt war. Und natürlich müssen die beiden Liebenden erst einige Schwierigkeiten überwinden, um zueinander zu kommen.

Callahans Drachen sind erfreulich anderes, auch wenn sie etwas überzeichnet wirken und die Autorin es ihnen bei den Lesern nicht gerade leicht macht, weil sie viele unschöne Angewohnheiten haben, bei denen ohne ein Wunder, jenseits aller Vorstellungskraft, eigentlich kein Happy End zustande kommen kann. Zudem ist die Verfasserin eine Freundin von Klotzen statt kleckern, was der Glaubwürdigkeit ihrer Story nicht immer zuträglich ist.

"Tödliches Verlagen" ist anders, hat Potenzial, aber irgendwie sind der Autorin unterwegs einfach die Drachen durchgegangen, sodass die Story nicht voll punkten kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Drachenclan gegen Drachenclan
Das erste Buch Feuer mit den beiden Hauptcharakteren Bastian und Myst hat mir gefallen. Ihre erste Begegnung im Haus von Caroline geht es schon am Anfang des Buches rasant... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Rene D. veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Frauen-Soft-Porno ohne sinnvolle Handlung
Ich wußte was ich kaufe, aber ich hatte schon gehofft etwas mehr Handlung zu bekommen. Leider: Irrtum. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Samael veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Drachen - einfach sympathisch
Wer gerne eine Geschichte über gestaltwandelnde Drachen lesen möchte, kommt bei diesem Buch voll auf seine Kosten.. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Monika Thiel veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen langweilig
Und nichtssagend! Männer die nur an Macht oder Sex oder beides denken. Belangloses bla bla seitenweise! Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Yvonne veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lesespaß pur
Dieser Roman entführt die Leser in eine geheimnisvolle Welt, in der sich Männer in Drachen verwandeln können. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Sandra Schwabe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunder schön
Ein sehr schönes Buch..sehr
schön beschrieben hab keine Worte für da es mein zweites fantasy Buch ist und ich begeistert bin wie es ausgegangen ist.. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Kindle-Kunde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Feuer 1
Endlich mal ein Gestaltwandlerroman, der spannend von Anfang ist. Ich finde die Schriftstellerin hat die Verwandlung vom Mann zum Drachen sehr lebendig und nachvollziehbar... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Frauke Burgmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Feuer 1
Sehr gut geschrieben. Mit viel Witz! Kann man nur empfehlen!!!! Bin total begeistert. Freue mich schonauf die nächsten Bücher.Weiter so.
Vor 16 Monaten von B Holzapfel veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Drachenkrieg und heiße Liebe
Gegenwart. Neben der uns bekannten Realität leben Drachenkrieger, die gezeugt mit einer menschlichen Frau eigentlich nur Halbdrachen sind. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Flyga veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ahhhhhhhhhhhh
was soll ich sagen ? es war einfach toll!! ich habe es regelrecht verschlungen und war dabei so gut wie nicht mehr ansprechbar... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Katja veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden