Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Feuer und Schierling (Gulliver) [Restexemplar] [Taschenbuch]

Diana Wynne Jones , Wolf Harranth
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, Restexemplar --  

Kurzbeschreibung

21. Februar 2002 Gulliver
Ein faszinierender Roman über Kindheit und Erwachsenwerden, Liebe und Zauberkraft; ein Roman, der Mythologie und Phantasie mit der Wirklichkeit meisterhaft verknüpft. Polly packt ihre Sachen für das College, als ihr Blick auf das geheimnisvolle Bild fällt, mit dem alles begann. Sie erinnert sich an ihre erste Begegnung mit Tom Lynn auf der Beerdigungsfeier in dem seltsamen Haus. Fieberhaft versucht sie herauszufinden, ob ihre Erinnerungen an Tom und die gemeinsamen Abenteuer Traum oder Wirklichkeit sind. Es gelingt ihr gerade noch rechtzeitig, alle Teile zusammenzusetzen, um Tom vor dem Abgrund zu retten.

Hinweise und Aktionen

  • Lösen Sie unser Krypto-Rätsel zum Start von Endgame und Gewinnen Sie eine Goldmünze im Wert von 1000 EUR: Hier klicken


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: Beltz; Auflage: 5. Aufl. (21. Februar 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3407787421
  • ISBN-13: 978-3407787422
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,9 x 2,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 517.850 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Eines der besten Bücher, das ich seit langem gelesen habe. Eine Reminiszenz an Tolkien und T.S. Eliot." The Bulletin of the Tolkien Society

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Polly seufzte und legte das Buch aufgeschlagen hin. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beeindruckendes Buch 27. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Diana Wynne Jones
"Feuer und Schierling"
Das, was dieses Buch von Diana Wynne Jones aussagt, ist schwer in Worte zu fassen. Die Autorin verknüpft Wirklichkeit und Fiktion sehr selbstverständlich und leichtfüßig, was das Buch meiner Meinung ein bisschen eigensinnig, dadurch aber durchaus nur noch lesenswerter macht.
Wenn man sich mit etwas Phantasie und Willen auf diese beschriebene Welt einlässt, eröffnet sie einem eine wunderbare Geschichte über zwischenmenschliche Beziehungen, über Träume und Hoffnungen, über Fehler, Zweifel und Enttäuschungen, kurz über das Leben, verpackt in einer Handlung, die einen nicht mehr loslässt und bis zum Ende mitreißt.
Dies alles ist nicht zuletzt der einfachen, aber ausdrucksstarken Beschreibung der Charaktere zu verdanken, die Platz für eigene Interpretation lässt und so die Möglichkeit eröffnet, sich selbst und andere zu finden und wiederzuerkennen.
Ein Buch, dass mich oft schmunzeln ließ und mich oft in seine Tieftraurigkeit gezogen hat- eins der besten Bücher die ich bisher gelesen habe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein absolutes Lieblingsbuch 12. April 2003
Format:Taschenbuch
Ich habe dieses Buch schon einige Jahre und als Jugendliche mehrmals gelesen. Man kann es einfach nicht weglegen.
Man muss auch zwischendurch oft schmunzeln, über die Dinge die sich Polly und Mr. Lynn ausdenken.
Ich lese es immer wieder mit vergnügen. Aber ich muss auch sagen dass ich vor ein paar Jahren das Ende nicht ganz verstanden habe, daher finde ich ist das Buch nicht grade für 10-12 Jährige geeignet. Ein echt tolles Buch das ich niemals weggeben würde! Ich kann nur allen raten es sich zu kaufen, die es noch nicht haben!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Feenkoenigin & Tam Lin 18. November 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Eine wunderbare, moderne Nacherzaehlung der klassischen Sage (u. A. Malory). Polly geraet unversehens mitten in eine Beerdigungsfeier, wo sie Tom Lynn kennenlernt, ihn als Freund gewinnt und fortan der Feenkoenigin ins Handwerk pfuscht. Die laesst sich das natuerlich nicht gefallen und Polly verliert alle Erinnerung an Tom... Irrsinning spanned und ein Buch zum Mehrmals-Lesen, wie die meisten Geschichten von Diana Wynne Jones. Ist mir absolut unbegreiflich, warum z.B. die vergleichbar gute Christopher Chant-Reihe bei dem derzeitigen grossen Erfolg von "Harry Potter" nicht mehr auf Deutsch verlegt wird!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einzigartig 22. Dezember 2003
Format:Taschenbuch
Eines meiner absoluten Lieblingsbücher. Eine fesselnde Geschichte über die Verbindung von Einbildung, Erinnerung, Traum und Wirklichkeit. Das Buch bedient sich nicht unbedingt einem leichten Thema, doch der Autorin gelingt es bestens die o.g. Faktoren zu ordnen und so eine spannende Geschichte zu erzählen, die denn Leser sofort in ihren Bann zieht.
Das Buch entführt einen in eine Welt, die bestimmt viele Menschen schon einmal betreten haben, als sie morgens aufwachten und ein Traum noch in der Luft hing und es einen Moment dauert diesen Traum aus dem wirklichen Leben zu verbannen....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen moderne Variation einer schottischen Sage-Spannend 30. August 2009
Format:Taschenbuch
Es ist wirklich unbegreiflich, warum Diana Wynne Jones im deutschen Sprachraum eher unbekannt ist, zählen ihre Bücher im englischen Sprachraum zu den Klassikern unter den kinderbüchern. Als ich den allerersten Harry Potter Band las erinnerte mich das irgendwie an Wynne Jones' Chrestomancy Reihe - (zugegebener Maßen entwickelt Rowling sich in den späteren Bänden anders).

Ich habe Feuer und Schierling als Teenager vor 15 Jahren in meiner Fantasy-Phase zum ersten Mal gelesen und es ist eins meiner Lieblingsbücher. Es ist ein Buch für Teenager, voller Gefühle und Emotionen, die etwas bedeutend. Es beginnt wie ein simples Kinderbuch, die Handlung wird jedoch immer komplexer und füllt sich bis zum Finale mit immer mehr fantastischen Elemtenten. Die Bedeutung vieler zu Anfang subtil eingestreuter Details erschließt sich erst zum Schluss, weshalb es so ein Vergnügen ist, das Buch ein zweites Mal zu lesen. Das Buch ist spannend, im letzten Drittel nicht mehr aus der Hand zu legen - am Ende blättert man die Seiten um und bekommt gar nicht mehr jedes Detail mit, weil man unbedingt wissen muss, wie es ausgeht.

Die Geschichte beginnt mit Polly im Alter von 19 Jahre, die ihre Sachen packt, zu Hause auszieht um Literatur zu studieren. Abgelenkt wird sie durch ein Buch "Feuer und Schierling" , dass ein paar Freunde von ihr geschrieben haben, in dem die Geschichten jetzt aber nicht mehr so drinstehen, wie sie sie in Erinnerung hat. Sie versucht sich zu erinnern.. ein Zeitsprung: Polly 10 Jahre alt, Halloween mit der besten Freudin.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial! 14. Juli 2006
Von linlin
Format:Taschenbuch
Mit 12 oder so las ich "Feuer und Schierling" zum ersten Mal und konnte noch nicht wirklich schlau daraus werden, obwohl es mich durchaus fesselte. Jetzt mit 17 habe ich es nochmal in die Hand genommen und geradezu verschlungen. Der Schreibstil und Handlungsaufbau der Autorin sind wirklich unvergleichlich. Alles kommt unerwartet, man rätselt, warum dies und jenes geschah oder was als nächstes passieren wird, die Geschichte hält einen einfach gefangen. Trotzdem muss ich das Buch vielleicht in 2 Jahren noch einmal lesen, denn immernoch bin ich mir nicht über alle Dinge im Klaren, z.B. auch über das Ende.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ein Stück meiner Jugend
Dies ist eins dieser Bücher die ich als Jugendliche, ich glaube mit 13, gelesen habe und nie vergessen konnte... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. November 2011 von Dreamlein
3.0 von 5 Sternen Feuer und Schierling...
Ich muss zugeben, vielleicht bin ich nur nicht ganz von dem Buch überzeugt, weil ich mir etwas anderes erwartet hatte. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. November 2010 von B. Zeller
5.0 von 5 Sternen Toller Entwicklungsroman
Das Buch ist mein Lieblingsjugendbuch. Ich habe es als Erwachsene mehrmals gelesen und es spricht mich auf einen tieferen Ebene sehr an. Wie wirklich ist die Wirklichkeit? Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. September 2009 von tyrolleri
5.0 von 5 Sternen mystik und realität
Polly hat es nicht einfach: Ihre Eltern lassen sich scheiden. Fortan lebt sie mit ihrer Mutter allein, die damit eher überfordert ist. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Januar 2007 von chemkid
5.0 von 5 Sternen Geheimnisvoll und doch wunderbar
Diese Buch ist einfach zum fesseln. Ich habe es nicht mehr aus der Hand legen können. Leider war ich viel zu schnell fertig. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Dezember 2001 von HUJKGutzi@aol.com
5.0 von 5 Sternen Wahnsinn, dass man so schreiben kann!
Als ich das Buch zum ersten Mal gelesen habe, war ich 12 und habe es größten Teils nicht verstanden. Heute, drei Jahre später, bin ich von dem Buch fasziniert. Lesen Sie weiter...
Am 15. November 2001 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wahnsinn!
Dies ist das beste Buch, das ich je in meinem Leben gelesen habe. Einfach wahnsinn, wie man mitgezogen wird in Phantasie, Mystik & Liebe. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. März 2001 von leeny555@hotmail.com
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar