In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Feuer & Flamme auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Feuer & Flamme [Kindle Edition]

Peter Wiechmann
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Comic-Altmeister Peter Wiechmann umreißt die fast unwahrscheinlich ereignisreichen Jahre seine Kindheit und Jugend kurz und knapp:
"Ich wurde in grenzenloser Freiheit dressiert!"

Auf 1.028 Buchseiten verdichtete der bekan-nte Comic-Erfinder, -Autor und -Produzent sein Aufwachsen in wild bewegter Nachkriegszeit ohne jede besserwisserische Einsicht eines späten Rückblicks.

Banales, Erschreckendes, Naives, Unfassbares und Alltägliches stehen in bester Eintracht nebeneinander und ergänzen sich zu einem erstaunlichen Zeitzeugnis.

Für Peter Wiechmann wurden diese Erinnerungen zum unerschöpflichen Fundus für die ungezählten Abenteuergeschichten
seiner Comic-Helden!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 6741 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 1742 Seiten
  • Verlag: Edition Peter Wiechmann (5. Dezember 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B006ITXO1O
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #363.721 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Schatz an Erinnerungen 12. Januar 2012
Von freymuth
Vor gut 3 Jahren erwarb ich eins der wenigen Buchexemplare. Überformatig, gefühlte 5 kg schwer, war es mir ( und ist es immer noch ) häufige Literatur während gemütlicher Frühstücke. Gewichtig liegt es auf dem Tisch und zieht mich mit seinen lebendigen, mal heiteren, mal nachdenklichen Schilderungen zurück in Kindheit und Jugend.
Peter Wiechmann beginnt mit den Jahren 1944 - 1952, fährt im zweiten Teil mit den Jahren 52 - 57 fort und beschließt mit den Jahren 57 - 59, seinen Lehrjahren als Setzer. Alle Abschnitte werden von privaten Fotos eingeleitet und mit gezeichneten Bildern illustriert.
Soweit zum Äußeren und Aufbau dieses wahrhaftigen Monumental-Werks. Wie füllt nun dieser umtriebige und kreative Autor diese 1028 Seiten? Mit Erinnerungen und Berichten über seinen Werdegang in einer deutschen Kleinstadt im letzten Kriegsjahr und den folgenden 14 Jahren, die sich so frisch lesen, als wäre das Beschriebene erst gestern geschehen. Der Autor verfügt entweder über Tagebuchaufzeichnungen, ein ungeheures Erinnerungsvermögen und/oder eine in hohem Maße realistische Fantasie.
Mal sind es Lausbubenstreiche, mal haarsträubend gefährliche Unternehmungen ( Spiel mit Munition, "Schatz"-suche in Trümmergrundstücken, etc. ). Bei allem Elend der ersten Nachkriegsjahre, die Kids waren (notgedrungen)kreativ. Gespielt wurde im Freien, die Umgebung lockte als Abenteuer. Ein schier unerschöpflicher Quell an Erlebnissen begleitet den Leser hin zur Schulzeit, die den unternehmungslustigen Peter in keiner Weise auszubremsen vermag.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Massiver Erfahrungsschatz - leicht rübergebracht 25. März 2012
Da meinte ich meinen Chef-Comicer und Freund Peter Wiechmann sehr gut zu kennen, aber
erst nach der Marathon-Lektüre von Feuer & Flamme wird mir heute klar, welch unerschöpflicher
Fundus ihm später seine Serien- & Story--Ideen bei Kauka und Comicon zulieferte!

War es die wilde Nachkriegszeit, war es das Spannungsfeld Zonengrenze, die grenzenlose Freiheit
und/oder einfach seine unbändige Erlebnislust, die aus dieser Kindheit und Jugend einen einzigartigen
Abenteuerspielplatz machte?

Auf jeden Fall füllen die manchmal unglaublichen Erlebnisse dieser intensiven Jahre
im Original mühelos einen backsteindicken Buchblock von 3,5 kg Gewicht.

Gewichtig bleibt der spannende Inhalt der Light-Version auf diesem E-Book ' mit den Illustrationen
des spanischen Meister-Zeichners Josep Marti Capell.

Lesen und nacherleben - dann sind Sie Feuer und Flamme für Feuer&Flamme!

Peter (Pit) Puls
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer es liest - wird wieder jung 2. April 2012
Von Krause
Alle die in Eschwege und Umgebung zur Schule gegangen sind sollten dieses Buch lesen. Es schildert unsere Nachkriesgszeit und die damit verbundenen ganz eigenen Erlebnisse und Schulstreiche, die es so heute nicht mehr gibt. Es zeigt, dass wir auch ohne PC und Handy unseren Spass hatten und auch andere richtig ärgern konnten.Viele Eschweger Schüler aus der damaligen Zeit werden sich und ihre Erlebnisse wieder erkennen oder sich spontan an andere Begebenheiten aus der Jugendzeit genussvoll erinnern, ob erste Liebe oder ängstliche Nachtwanderungen durch den Schlierbach. Für die heutigen Schüler der Brüder Grimm Schule in Eschwege wäre es an Anreiz ähnliche "Taten" in heutigen Umfeld zu begehen. Wer das tolle Buch liest - wird wieder jung. Sehr empfehlenswert. Hans-Werner Krause, Rotenburg

Feuer & Flamme
[...]
Comic-Altmeister Peter Wiechmann umreißt die fast unwahrscheinlich ereignisreichen Jahre seine Kindheit und Jugend kurz und knapp: "Ich wurde in grenzenloser Freiheit dressiert!" Auf 1.028 Buchseiten verdichtete der bekan-nte Comic-Erfinder, -Autor und -Produzent s...
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden