Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,62

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,97 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Fettnäpfchenführer Großbritannien: Wie man England mit links übersteht [Gebundene Ausgabe]

Michael Pohl
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

August 2012
Was ist das bloß für ein Land, in dem die Telefonzellen rot sind und die Autos auf der linken Seite fahren? In dem man morgens fettige Würstchen isst und abends über viele Jahrzehnte um 23 Uhr aus der Kneipe geworfen wurde? Und in dem Popstars wie Robbie Williams und die Beatles genauso verehrt werden wie die königliche Familie? In jedem Fall ist es ein Land, das manche Besonderheit bietet, wie der frisch gebackene Single Peter auf seiner ersten Reise durch Großbritannien feststellen muss. Denn mit dem Linksverkehr ist es im Vereinigten Königreich leider nicht getan: Schon der Pubbesuch wird zum Fiasko, wenn man nicht ein paar grundlegende Regeln beachtet. Autofahren ist ohnehin eine hohe Kunst. Und auch sprachlich gilt es so manche Feinheit zu berücksichtigen, um nicht in eines von so vielen britischen Fettnäpfchen zu treten. Peter allerdings lässt auf seiner Reise durch England, Schottland und Wales keines davon aus. Hätte er dieses Buch bloß vorher gelesen...

Wird oft zusammen gekauft

Fettnäpfchenführer Großbritannien: Wie man England mit links übersteht + What's for tea?: Englisch, wie es nicht im Schulbuch steht + Queenig & spleenig?!: Wie die Engländer ticken (Wie andere Länder ticken)
Preis für alle drei: EUR 28,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Conbook Medien; Auflage: 3., Auflage (August 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3943176312
  • ISBN-13: 978-3943176315
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.816 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Michael Pohl entwickelte schon während seiner Schulzeit ein Faible für die schottischen Highlands und das englische Frühstück und wurde so sehr schnell sehr häufiger Besucher auf den Britischen Inseln. Inzwischen pendelt er als Reisejournalist zwischen den Welten. Meist ist er irgendwo zwischen Großbritannien und Deutschland anzutreffen, gern aber auch in anderen Gebieten wie Australien, Asien oder Amerika.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Locker und informativ geschrieben und gibt dem erstmalig nach Großbritannien Reisenden einige wirklich wichtige Verhaltensregeln an die Hand. Empfehlenswert. (Rolf Ingo Behnke, ekz.bibliotheksservice) Herrlich witzig schildert der Autor anhand seines Helden, was man über British Lifestyle wissen sollte. (News Leben) Autor Michael Pohl bewahrt Sie vor fatalen Fehlern im Land der Corgis und fettigen Frühstücks-Würstchen. Amüsant und sehr lehrreich. (Kathinka Eckardt, FOOD and TRAVEL) Köstlich! (Snezana Simicic, ALPENTOURER)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Pohl ist Journalist in Hannover und London. Er entwickelte schon während seiner Schulzeit einen Faible für die schottischen Highlands und das englische Frühstück - und wurde so sehr schnell sehr häufiger Besucher im Vereinigten Königreich, später auch in Irland. Es folgten unter anderem ein Anglistikstudium, eine Zeit in Bristol und das Interesse für die britische Politik. Michael Pohl volontierte bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung. Dort war er in den Folgejahren als Politikredakteur und später als stellvertretender Nachrichtenchef unter anderem zuständig für die Britischen Inseln. Inzwischen befasst er sich mit Modellen für die Zukunft der Tageszeitung.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles und interessantes Buch 3. Februar 2013
Von D. Uwe
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Leider gibt es nicht viele Reiseführer über Manchester.
Dadurch bin ich auf diesen Reiseführer gestoßen.
Und ich muß sagen, er ist sehr gut geschrieben.
Ich hatte 6 Wochen Zeit mir Alle beschrieben englischen Eigenarten
genau anzusehen und mit dem Inhalt des Buches zu vergleichen.
Und ich kann sagen : Well done.
Wenn man nicht nur die schöne und aus meiner Sicht sehenswerte englische
Landschaft sehen möchte, sondern auch Land, Leute und deren Verhaltensweisen
verstehen will, für den ist dieses Buch ein Muß.
Das trägt zur Völkerverständnis bei und bringt uns die englische Kultur und auch deren Selbstverständnis
in anschaulicher Weise näher.
Ich würde mich freuen, wenn es noch mehr Bücher dieser Art über Land und speziell Leute
geben würde.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen unterhaltsam geschriebenes Buch 15. Mai 2014
Von Ute
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Sehr unterhaltsam und zugleich interessant für jede Art von Englandbesuch.
Es ist nicht nur für den Urlaub ratsam sondern bietet auch für den Menschen etwas, der
sich neu in England nierderlässt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen ein muß nicht nur für den urlaub 10. Oktober 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
umschrieben wird hier auf witzige art und weisse eine rundreise duchr irland schottland und wales. mit allen möglichen fettnäpfchen in die man als tourist treten kann. zugleich wird aber erläutert was die hauptfigur falsch gemacht hat. sprich über die großen und kleinen "macken" der briten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar