Fashion Sale Hier klicken 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Pimms designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen18
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:264,84 €+ Versandkostenfrei

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Dezember 2010
Die Maschine ist 1A verarbeitet. Einzig die Aufkleber auf der Maschine sind krumm. Das ist sehr schade. Ansonsten könnte man nämlich gar nichts aussetzen.
Die Aufsätze gehen gut drauf und auch wieder runter.
Beachte: Man kann nur den mitgelieferten Biteinsatz verwenden. Andere Biteinsätze sind geschätzte 0,5 mm zu dick sodass sie nicht reinpassen (in das EasyClick System).
Ist das Geld aber auf jeden Fall Wert, da es eine Investition für die nächsten 30 Jahre ist. Mindestens. Ist doch auch hinten in der Broschüre eine Explosionszeichnung mit Erklärung und Artikelnummer zum Nachbestellen.
Perfekt!
77 Kommentare|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2013
Ich arbeite mit diesen Akkuschrauber seit etwa einem halben Jahr.

Das Gerät ist relativ schwach und hat keine ausdauernden Batterien. Das ist allerdings normal für ein 10,8 Volt / 1,5 Amperestunden Gerät.

Das sind schon die zwei größten Nachteile. Der CXS ist sehr klein, sehr leicht und mit dem 90° Winkelvorsatz kommt man auch in die kleinste Ecke. Die Geschwindigkeit lässt sich sehr feinfühlig mit dem Gasgebeschalter steuern. Die Kraft kann gut mit dem Drehmomentrad eingestellt werden. Ideal, wenn man z. B. kleine Verschraubungen beim Auto bearbeitet. Der CXS hat eine sehr gute Ergonomie und liegt mir zumindest perfekt in der Hand. Man kann ihn wie einen normalen T-Form Akkuschrauber halten oder mit Mittelfinger auf den Gasschalter und Zeigefinger entlang des Geräts.

Die Kraft der Maschine ist in Ordnung, Fensterrahmenschrauben 7,5mm x 182mm bekommt sie nur bis zur Hälfte in Beton rein, aber dafür gerade noch so durch 8cm dickes Bauholz. Dies ist allerdings schon eine Qual für die Maschine, weshalb ich dies nich im Dauerbetrieb machen würde. Die Stärke des Geräts liegt in vielen kleinen Verschraubungen oder kleinen Bohrungen in Holz bzw. Metall. Durch Stein kommt sie mit den richtigen Bohrern auch, braucht aber deutlich länger als eine Schlagbohrmaschine.

Die Verarbeitung ist wie bei den meisten Festool Produkten gut (die mir bekannten Ausnahmen sind die ehemaligen Protool-Produkte, die mit anderer Farbe ins Festool-Sortiment aufgenommen wurden). Es gibt keine scharfen Kanten, schlechte Spaltmaße, wackelige Teile oder sonstige Verarbeitungsmängel. Optisch und haptisch ist es eine sehr gute Maschine, ich ordne die Qualität etwas über Bosch Blau ein.

Die maximale Drehzahl ist für schnelle Bohrarbeiten nicht geeignet, aber in den meisten Fällen ausreichend. Ich habe damit z. B. problemlos 8x 6mm Löcher in einen Fensterrahmen gebohrt, bevor die Batterie schlapp machte. Die Aufladung der Batterie geht schnell, nach maximal 20 Minuten ist der Akku voll.

Der Akkuschrauber kommt leider nur mit einem 8mm Bohrfutter, 10mm und 13mm Bohrfutter kann man nachkaufen, da das Gerät die Festool Centrotec Schnittstelle hat. in den mitgelieferten Centrotec-Bohrfutter kann man beliebige Bits/Bohrer des umfangreichen Centrotec-Programms einstecken und hat damit einen kleineren, leichteren Halter als das auch mitgelieferte 8mm Schnellspannbohrfutter. Man kann normale 6-kant Bits auch in die Centrotec-Schnittstelle selber einstecken, was den Akkuschrauber eine sehr kurze Form gibt. Es wird auch ein Centrotec-Bithalter mitgeliefert, den man in das Centrotec-Futter stecken kann. Auf-/Abstecken geht schnell und leicht, so dass man abwechselnd einfach mit dem 8mm Bohrfutter bohren und dann mit dem Centrotec-Futter schrauben kann.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der CXS wohl 90% der anfallenden Arbeiten im Haus erledigen kann. Abrunden kann man den Arbeitsbereich des Geräts mit einem größeren 18 Volt Akkuschlagbohrschrauber. Wer einen kleinen, sehr handlichen, leichten Akkuschrauber für Schraub- und Bohreinsätze mit geringer Größe sucht (wie Möbel zusammenbauen, kleine Löcher in Metall und Holz, Schrauben an Abdeckungen/Plastikteilen vom Auto, Computer zusammenbauen, an Elektrogeräten schrauben etc.) ist hier genau richtig.

Auch wenn der Preis deutlich über vergleichbaren 10,8 Volt Geräten steht, lohnt es sich bei diesem Gerät. Der CXS ist das wohl am meisten benutzte Gerät im Haus, einfach weil es so klein und vielseitig ist.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2012
Ich bin beruflich im Baugewerbe tätig und habe somit viel mit den verschiedensten Geräten zu tun. Als ich dann vor 3 Jahren angefangen habe, meinen privaten Maschinenfuhrpark auszumisten und neu aufzubauen, habe ich mich genau umgesehen, getestet, abgewogen, verglichen. Gerade bei den kleinen Geräten wie dem CXS gibt es schon Alternativen, die alle preiswerter sind. Dewalt, Makita, Bosch blau sowie das geniale Milwaukee M12 bzw. C12 System waren da in der näheren Auswahl.

Wenn man sich so einen kleinen Akkuschrauber anschafft, ist der Einsatzbereich natürlich schon sehr beschränkt auf den normalen Hausgebrauch oder im Bereich Möbelaufbau / Schreinerei. Dies ist auch der Handwerkerbereich den Festool abdeckt. Während die Schwesterfirma Protool eher Zimmerer und Verputzer bedient. Genial dabei ist, dass das FastFix System sowohl Protool als auch Festool hat.

Ausschlaggebend für meinen Kauf damals waren folgende Punkte:
- Die Qualität an sich.
- Bürstenloser, verschleißfreier Motor.
- Ergonomie. am forderen Teil des Akkustegs ist ein Magnethalter für 4 Bits. Die Bits liegen in Nuten und werden durch den Magneten gehalten, dadurch fallen sie nicht raus, klappern nicht und können jederzeit ganz easy gewechselt werden.
- Das Systainersystem, dass auch zu meinen Anderen Geräten passt und das Verstauen und Transportieren wesentlich verbessert. Vor allem das neue T-Locksystem ist nochmal um einiges anwenderfreundlicher
- Die Fast-Fix Schnittstelle. Hier habe ich mir gleich die Holzbohrer mitbestellt. Das erspart das Anbringen des Bohrfutters und ständiges Auf- und Zudrehen wenn die Bohrer gewechselt werden müssen.

Damals hatte ich noch nicht vor mir den großen Protool 18 V Akkuschrauber mit Schlagfunktion zu besorgen, aber nach dem ich mit dem Fast-Fix System so gute Erfahrungen gemacht habe, besitze ich nun auch diesen und das komplette Zubehör ist auf Steinbohrer, Metallbohrer 3/8 Zoll Nußaufsatz mit Vergrößerung auf 1/2" sowie diversen Kleinteilen wie Senker oder Bitverlängerung, alles für Fast-Fix, angewachsen.

Der Akku hält ziemlich lang nach, entläd sich fast nicht und ist auch schnell wieder geladen.

Wie schon so oft: wer billig kauft, kauft zweimal!
33 Kommentare|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2013
Volle fünf Sterne! Als gelernter Mechaniker und Messebauer weiß ich gutes Werkzeug sehr zu schätzen und Festool steht ganz oben auf der Liste. Ich kann die Bewertung von C.R. nicht verstehen (1Stern). Offensichtlich keine Ahnung :)
Natürlich ist auch die kleine von Makita eine wirklich gute Maschine und vom preis um einiges günstiger. Dennoch gibt es einige Vorteile der CXS. Ich habe mit beiden Maschinen schon sehr oft gearbeitet.

1. Auf der Leiter: 6 Meter Hoch, zwei Hände frei ? Kein Problem! Klipp die Maschine einfach an deinem Gürtel fest! Kein Holster erforderlich.
2. Stellt die Makita niemals auf eine Vitrine! ;D Die kippt beim kleinsten wackeln und putt ist das Glas. kein problem mit der CXS
3. Set wird mit dem sehr sinnvollen Winkelaufsatz und Schnellspannvorichtung geliefert. Wirklich sehr praktisch!
4. Klasse Design gute Haptik.

Hoffe ich konnte bei der Entscheidung etwas weiterhelfen. Viele Grüße und frohes Schaffen!!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2014
Dieses handliche Gerät kommt in einer soliden Box (Plastik-Koffer) mit etwas gewöhnungsbedürftigem Griff und ebensolchem Verschlußsystem, aber man hat alles dabei und kann das somit auch das Zubehör sicher im Keller verstauen. Auch das separat erworbene Bit-Box MIX+BH 60-CE passt noch mit hinein. Die Akkus (zwei im Set) laden wirklich schnell, das Ladegerät ist wegen der speziellen Bauform (passend für das vordere Griffteil) etwas voluminös, gibt aber via LED gut Auskunft über den Ladezustand und -Vorgang. Der Schraubet ist leicht, klein und gut mit einer Hand bedienbar. Die weiße LED-Beleuchtung trifft die Schraube perfekt. Alles wirkt sehr solide und gut verarbeitet. Die Einstellungen sind mühelos durchzuführen und auch der Winkelvorsatz ist ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Ich arbeite gern mit dem Gerät und freue mich über den Kauf.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2013
Habe diesen Bohrschrauber als Ergänzung zu meinem Festool T 15 + 3 gekauft. Kann somit im System mit den Erweiterungen arbeiten. Gerät liegt wirklich gut in der Hand ( aber nur 3 Finger im Griff ) Daumen und Zeigefinger ausserhalb ! Die Magnetaufnahme für 4 weitere Bits ist eine sehr gute Idee !
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2014
Nach ein paar Monaten Benutzung und einer größeren Renovierungsarbeit wo ich das Schrauber viel genutzt habe gibts 5 Sterne. Super solide, kraftvoll, handlich, durchdacht und komplett. Bin sehr glücklich mehr Geld für einen Festool ausgegeben zu haben und das Gerät hat meine hohe Erwartung an ein Produkt von Festool bisher erfüllt.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2013
Dieser kleine Bohrschrauber hat mich wirklich sehr überrascht. Für die Möbelmontage unverzichtbar. Die Bitgarage hält 4 Bits bombenfest lassen sich jedoch leicht entnehmen.
Man würde nicht glauben welche Kraft der Kleine besitzt. 6x80 Schrauben waren kein Problem. Natürlich mit vorbohren. Damit komme ich auch gleich zum nächsten Punkt. Ich weiß der Schrauber ist dafür nicht ausgelegt doch bei einer Küchenfront Topfbänder bohren schafft er obwohl man merkt das er schon an seine Grenzen geht. Dafür sollte man sich einen T18 zulegen wenn man mehr und vor allem größere Löcher zu bohren hat um ihn nicht zu schrotten. Das eine oder andere größere Loch schafft er aber ohne Probleme. Frischer Akku voraussgesetzt. Dieser kleine Bohrschrauber schafft ganz locker 80% aller Schraub- und Bohrarbeiten. Positiv zu erwähnen wär da noch der Gürtelklipp links wie rechts zu montieren und das geringe Gewicht da er nicht die Hose runterzieht.
Im Set enthalten ist noch ein Centrotec, ein Winkelaufsatz und ein Bohrfutter natürlich mit Schnellverschluss. Beim Bohrfutter sollte man beachten das es "nur" bis 8 mm aufgeht worauf der Schrauber auch ausgelegt ist. Zusätzlich bekommt man auch einen Bithalter und einen PZ 2 Bit was man aber bei den Preis erwarten darf.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2014
Ich habe den Akku-Schrauber für den privaten Gebrauch im Mai 2013 gekauft, nachdem mein alter Einhell Akku-Schrauber den Geist endgültig aufgegeben hat.
Super Gerät, ist absolut seinen Preis Wert. Super Handlich, leicht und der Akku hält
Vielfaches länger als bei meinem Alter Schrauber.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2014
Es ist einer der Besten leider auch teuersten Akkubohrschrauber seiner Klasse, ob man den, oder den einer anderen Marke will muß jeder selbst entscheiden, der von Makita kostet ca. 100 € weniger, ist auch seht gut, Hilti, Bosch oder Metabo ist alles mehr oder weniger eine Frage des Preises und des Bauchgefühles, es gibt über nahezu alle Schrauber verschiedenste Testberichte, ich kann hier keinen besonders hervorheben. Der Schrauber mit seinem Handling, dem Koffer, der Akku und Schrauberleistung, sowie dem Zubehör ist auf jeden Fall eine Gute Wahl, für alle die gern noch alles Zusatzwerkzeug mit im Koffer verstauen, muß ich leider sagen ist der Koffer nicht ausreichend, da gibt es aber einen Koffer, der noch ein Zusatzfach im Deckel hat ( MF ) Platz für Bohrer, Schrauben etc., empfehlenswert !!! Die klaren Vorteile dieses Schraubers sind sehr gute Beleuchtung, bei Metabo nicht so gut, schneller einfacher Werkzeugwechsel, bei anderen Anbietern etwas umständlicher, den Schrauber kann man abstellen, andere muß man legen, von der Leistung gegenüber anderen Spitzenprodukte unerhebliche Abweichung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)