oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
rhein-team In den Einkaufswagen
EUR 14,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Die Ferien des Monsieur Hulot

Jacques Tati , Nathalie Pascaud    Freigegeben ab 6 Jahren   DVD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 30. Dezember: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

The film that brought Jacques Tati international acclaim also launched his on-screen alter ego: the courteous, well-meaning, eternally accident prone Monsieur Hulot with whom Tati would from now on be inseparably associated. As with Jour de fête, the film is set in a sleepy French coastal resort which is seasonally disrupted by holidaymakers in energetic pursuit of fun. At the centre of the chaos is the eccentric Hulot, struggling at all times to maintain appearances, but somehow entirely divorced from his immediate surroundings. There is little plot in Tati s beautifully orchestrated ballet of comic action: it s a series of incidents, a seamless succession of gently mocking studies of human absurdity.

Extra Features:

  • Newly remastered to High Definition
  • Includes two different cuts of the film
  • Dual Format Edition: includes both Blu-ray and the DVD versions of the main feature
  • Interview with filmmaker Richard Lester (A Hard Days Night, Superman II) (DVD only)
  • Original trailers for Les Vacances de M. Hulot, Mon Oncle and Playtime
  • Extensive illustrated booklet featuring essays and film notes

Amazon.de

Der Urahn von Rowan Atkinsons Mr. Bean, Jaques Tatis Monsieur Hulot -- ein Charakter, der in einigen seiner Filme auftaucht -- ist ein munterer und gleichzeitig schwerfälliger Stänkerer. Er ist ein unbekümmerter Trottel, der in seinem Fahrwasser Durcheinander zurücklässt, ohne sich dessen bewusst zu sein. Diese Komödie aus dem Jahre 1963 beschreiben zu wollen, grenzt an das Unmögliche. Das Einzige, was man sagen kann, ist, dass es sich um eine Aneinanderreihung von Vignetten in einem Ferienort handelt und dass der verwirrte Hulot für eine Menge Gelächter sorgt.

Tati selbst führte Regie. Was das wirklich bedeutet ist, dass er den Film mit einem perfekten Ohr und Auge für die komischen Möglichkeiten in jedem Detail komponiert: Komposition, Licht, minimale Dialoge und bestimmte Geräusche (ein Entenruf, eine Tür, die sich wiederholt öffnet und schließt). Dies ist eine herausragende Arbeit, die ihren Platz unter den Klassikern der Komödie hat. --Tom Keogh

VideoMarkt

Monsieur Hulot fährt mit seinem alten, klapprigen Auto zu einem Urlaubsort an der Küste der Bretagne, den alle anderen Touristen mit der Bahn oder mit dem Bus aufsuchen. In seinem Hotel trifft er seltsame, aber wohlwollende Menschen, kann jedoch keine Kontakte knüpfen, da er alles, was man falsch machen kann, falsch macht. Seine Ungeschicklichkeiten am Strand oder beim Tischtennis befremden seine Miturlauber und finden ihre Krönung, als er eine Feuerwerksfabrik zur Explosion bringt. Am Ende der Ferien reist er ab, ohne sich des Chaos, das er verbreitet, bewußt zu sein, und freut sich schon auf die nächsten Ferien.

Video.de

Jacques Tatis zweiter Spielfilm gehört zu den Werken, die tradionelle Stilmittel des Mediums so einsetzen, daß sich als Ergebnis etwas vollkommen Neues und Überraschendes ergibt. Zwar erinnert der Streifen wegen der Unbeholfenheit des Helden an die Stummfilme von Buster Keaton, doch Tati verwendet auch den Ton auf geschickte Weise: die Geschichte des Helden, dessen einziges Wort im gesamten Film "Hulot" ist, wird untermalt durch eine besondere Komposition aus Musik, charakteristischen Geräuschen des Badeortes und unverständlichen Gesprächsfetzen der Gäste.

Blickpunkt: Film

Ein Ferienort am Atlantik ist die Kulisse für diesen charmant-heiteren zweiten Spielfilm Tatis.

Synopsis

s/w
Gerade weil sich Monsieur Hulot solche Mühe gibt, ein "richtiger" Tourist zu sein, unterliegt er ständig der Tücke der Objekte. Ganz egal, ob geselliges Beisammensein, gemeinsame Mahlzeiten und Ausflüge, ein Ausritt oder Tennismatch - zwei linke Hände und Füße verkehren seine guten Absichten meist ins Gegenteil.
‹  Zurück zur Artikelübersicht