Gebraucht kaufen
EUR 3,99
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Kein Mängelstempel, ungelesen. Mit Rechnung.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Ferdi und Wilma: Liebe ist ein Napf für zwei: Partnerschaftstipps eines weisen Hundes Gebundene Ausgabe – 25. Februar 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 8,98 EUR 0,88
5 neu ab EUR 8,98 9 gebraucht ab EUR 0,88
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
  • Verlag: Knesebeck (25. Februar 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3896605259
  • ISBN-13: 978-3896605252
  • Größe und/oder Gewicht: 22,3 x 1,1 x 14,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 581.782 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Die "Lovestory" für Hundefreunde!

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Robert Griesbeck arbeitet als freier Grafiker, Fotograf und Journalist unter anderem für Esquire und das SZ-Magazin. Sein gemeinsam mit Ulf Meyer zu Küingdorf verfasstes Buch Ferdi: Mein kleiner Erziehungsberater (2007) wurde sofort zum Bestseller. Ulf Meyer zu Küingdorf ist Hundebesitzer und leitet ein Gestaltungsbüro in Berlin.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Auf der Neuen Schönhauser bin ich feste am Recherchieren, wie Ulf so was nennt. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sandra Kuhn - Grosse-Literatur am 27. März 2008
Format: Gebundene Ausgabe
"Ferdi & Wilma: Liebe ist ein Napf für zwei" ist ein nettes, amüsantes Büchlein im handlichen Format, das es versteht den Leser für eine - für meine Begriffe viel zu kurze - Zeit köstlich zu unterhalten. Denn Ferdi hat sich verliebt: das heißt allerlei Schnüffelei nach der neuen unbekannten Liebe, Beobachtungen als Gentlemenhund und braves kennen lernen im Park.

Dazu tragen die vergnüglich-ironischen Texte einen großen Teil dazu bei, dass man Ferdi und seine neue "blonde Flamme" Wilma eigentlich sofort ins Herz schließt. Hier wird weniger Wert auf eindrucksvolle Fotos oder herausragend künstlerische Textbeiträge gelegt, vielmehr kann sich der Leser herrlich entspannen und an einigen Tagen in Ferdis Hundeleben teilhaben. Die Fotos wirken wie Schnappschüsse - manche auch schon mal etwas unscharf - die Texte sind die richtige Begleitung dazu.

Einzig die Kürze des Büchleins sowie einige wenige Bilder, die für meine Begriffe zu unscharf sind, mögen ein Manko darstellen - und dennoch: ein gelungenes schlankes Fotoalbum eines liebenswerten Pärchens, dass man als Leser gern immer wieder mal zur Hand nimmt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Tanja V. am 24. November 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Der schwarze Labradorrüde Ferdi verliebt sich in die gelbe Wilma.
Ähnlich wie in einem Tagebuch beschreibt Ferdi die Höhen und Tiefen, bis Wilma tatsächlich seine Freundin wird.
Ein liebevoll gestalteter kleiner Bildband mit kurzen Texten.
Die Bilder sind leider manchmal etwas unscharf (deswegen auch ein Sternchen Abzug), aber trotzdem sehr entzückend!
Ein prima Geschenk für Labrador-Fans!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Mueller am 3. Februar 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Leider wird die Geschichte einfach, oberflächlich und ohne gutem Ende beschrieben. Die Bilder sind qualitativ nicht gut, gleichen eher zufälligen Schnappschüssen. Da könnte man darüber hinwegsehen, wenn der Textinhalt ausführlicher wäre und auch einen besseren Zusammenhang von Seite zu Seite bilden würde. Bin leider über das Büchlein enttäuscht, wollte es verschenken aber für den Labrador-Besitzer hat es zu wenig Geschichte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen