In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Femme Fatales: 2 Top Thriller in einem Band auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Femme Fatales: 2 Top Thriller in einem Band
 
 

Femme Fatales: 2 Top Thriller in einem Band [Kindle Edition]

David Gray , Elisa Munk
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)

Kindle-Kaufpreis: EUR 0,89
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,89  
Taschenbuch EUR 6,41  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Zwei David Gray Thriller in einem Sammelband:


Little Red Riding Hood:

Die junge Cruzot haut aus dem Waisenhaus ab, um sich allein in der Metropole Paris durchzuschlagen. Sie wird von dem Modefotografen Loup als Model entdeckt und macht Karriere als „Covergirl“. Aber die Hochglanzwelt der Models und Fotografen hat auch eine dunkle Seite. Denn in der Stadt des Lichts gehen im Schutz der Nacht Wölfe auf die Jagd, die kein Erbarmen kennen und Cruzot steht längst auf ihrer Abschussliste …


Der Preis:

Milena Fanu ist zufrieden mit sich und ihrem Leben. Sie ist jung, attraktiv, hat einen guten Job bei einem großen Versicherungskonzern und gilt bei ihren Freunden und Kollegen gleichermaßen als beliebt.
Doch am Vorabend des französischen Nationalfeiertags wird sie von zwei falschen Kriminalpolizisten in der Pariser Metro entführt und anschließend in einem schalldichten Raum einer raffinierten Psychofolter unterzogen, an der sie seelisch und körperlich zu zerbrechen droht.
Wer sind die Leute, denen Milena da in die Hände gefallen ist? Was versprechen sie sich von dem Kidnapping und Milenas Folter? Weder verfügt Milena über ein Vermögen, noch besitzt sie brisante Informationen, die es wert wären, sie zu kidnappen...
Erst der erfolgreiche Pariser Privatdetektiv Lenin Albert Nolde wird Licht ins Dunkle dieses Rätsels bringen. Er sticht dabei in ein Wespennest, das gefährliche Wahrheiten birgt. Womöglich zu gefährlich selbst für den abgebrühten ehemaligen Kriminalkommissar?



Die beiden in diesem Band enthaltenen Titel „Little Red Riding Hood “ und „Der Preis“ sind ebenso in Einzelbänden zu haben.

Doch bietet "Femme Fatales" als Sammelband eine erhebliche Ersparnis gegenüber den Einzelbänden

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1280 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 156 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HYN8GTI
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #17.150 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

David Gray:
Geboren 1970, lebt David Gray in Hamburg, Dublin und Leipzig, wo er als Filmkritiker für verschiedene Zeitungen tätig ist.
Neben Geschichte und Philosophie begeistert er sich für Kriminalromane und Thriller der härteren Sorte.
Seine Biographie umfasst längere Aufenthalte in Südostasien, Großbritannien und Frankreich. Seine gewöhnlich zu knapp bemessene Freizeit verbringt er gern beim Bergsteigen und Segeln.

David Gray ist Autor des Kindle Hits "Wolfswechsel", der Horrorshortstory Anthologie "Freie Fische-Vier Märchen", des Polizeiromans "Glashaus" und des Thriller "Der Preis".

Als großer Sherlock Holmes Fan hat er eine Romanserie um den Londoner Meisterdetektiv verfasst, deren erster Band "Sherlock Holmes - Der Geist des Architekten" im April 2013 erschien. Der zweite Band der Reihe, "Sherlock Holmes - Das Grab der Molly Maguire" wird ab Ende Mai 2014 zu haben sein.

Im Juni 2014 erscheint sein historischer Kriminalroman "Spielt süßer den Tod" um den eigenwilligen Pariser Ermittler Louis Marais und den Marquis de Sade.



Haben Sie Fragen oder Anregungen? Möchten Sie mit David Gray Kontakt aufnehmen?

Besuchen Sie ihn auf Facebook: https://www.facebook.com/David.Gray.Autor




Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fatale Frauen … und wie! 21. Januar 2014
Von Jana 40
Format:Kindle Edition
Ich habe beide der in dem Band enthalten Thriller bereits einzeln gelesen und einen auch rezensiert. Dennoch war ich auch beim wieder lesen der beiden Bücher völlig gefesselt von den Storys. Sowohl Cruzot aus „Little Red Riding Hood“ als auch Milena aus „Der Preis“ sind faszinierende Romanheldinnen, die jede auf ihre ganz besondere Art um ihr Leben ihre Überzeugungen und ihre Liebe kämpfen und dabei wenn es notwendig wird eben auch, wie es so heißt „keine Gefangenen machen“
Etwas erstaunt war ich zunächst über den Titel des Doppelbandes.
„Femme Fatales“ – da denkt man zunächst an alte Hollywoodfilme mit biestigen und hinterhältigen Frauenfiguren darin, die ihren Ehemännern und / oder Lovern zum Verhängnis werden.
Aber beim zweiten wieder lesen der beiden Thriller dachte ich dass „Femme Fatales“ in einem sarkastischen Sinn schon ganz gut passt. Und ich würde mich jedenfalls sehr hüten einem Model wie Cruzot oder einer Versicherungsmathematikerin wie Milena Fanu je schräg zu kommen. Definitive Leseempfehlung von mir für das Buch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen irre spannend! 21. Januar 2014
Format:Kindle Edition
Obwohl „Little Red Riding Hood“ ja eigentlich nur der englische Begriff für unser Rotkäppchen ist, sollte man da kein harmloses Märchen für Kinder erwarten. Die "Kinder", denen man das vorliest, sollten die Pubertät schon einige Zeit hinter sich haben. Trotzdem ist „Little Red Riding Hood“ spannend und so direkt, dass mich die Handlung sofort gefangen genommen hat und ich es in einem Rutsch gelesen habe.

Der „Preis“, der zweite Roman in „Femme Fatales“, hat zwar auch eine Frau als Heldin, ist aber schon vom Ton und dem Tempo her vollkommen anders als das Rotkäppchen. Obwohl das Buch zunächst wie ein B-Horrorfilm beginnt, wandelt es sich schnell zu einem packenden Psychokrimi, der sich immer weiter steigert und so gar nichts mehr von einem B-Movie hat. Im Gegenteil - er geht der Frage nach, wozu Menschen fähig sind und ab wann man besser eine Grenze ziehen sollte, will man seine Seele nicht riskieren. Besonders passend fand ich die Figur des Privatdetektiven Lenin Albert Nolde, der eben das eine Mal zu viel in seinem Leben einen faulen Kompromiss geschlossen hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen nicht ansprechend 23. März 2014
Von siri
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
habe mir diese beiden Bücher aufgrund der guten Rezensionen gekauft.
Das erste Buch habe ich ganz gelesen, war allerdings nicht sonderlich beeindruckt.
Das zweite Buch fand ich fürchterlich. Total in die Länge gezogen und für mich absolut nicht spannend. Bei 68% habe ich die Bücher von meinem Ebook entfernt!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen femme fatales 7. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Hat mir sehr gut gefallen, aber leider trat ca. 4 % vor dem Schluss ein Fehler am E-Book auf und ich weiß daher gar nicht wie alles wirklich ausgeht und ersuche höflichst mir das Buch noch einmal kostenlos zu schicken!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Tolles buch 3. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Tolles Buch.nerviges amazon Betriebssystem......ich Leser......kein Autor......musste noch 14weitere....bla...bla....bla....bla....bla...bla....bla....bla...Nicht genug ? Also weiter...bla...bla...bla.Liebe amazon merkt ihr nicht wie ihr nervt ?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen super 23. Februar 2014
Von Gabriele
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
ich habe beide buecher zusammen gekauft und habe auch beide an einem tag durch gelesen wren wirklic sehr sehr spannend konnte einfach nicht mehr aufhoeren zu lesen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen sagt mir nichts 22. Februar 2014
Von UK74
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich fand beide Geschichten weder spannend noch lesenswert. Fuer mich waren es weniger Psychothriller sondern doch eher recht lahme Geschichten. 2 Sterne gebe ich,weil mir die Erste gar nicht gefallen hat, die Zweite aber schon ein wenig besser war und ich hier schon mit groesserem Mumpitz meine Zeit verbracht habe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Krass 15. Februar 2014
Von canim
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Zuerst etwas verwirrend, aber dann konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Damit meine ich den zweiten Roman des Buches. Der erste war auch schon sehr gut aber der zweite war der Hammer.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen NEIN
Gruselig, komme nicht weiter mit dem Buch. Habe es aufgegeben. Man sollte lieber etwas Geld in die Hand nehmen. Schade!
Vor 1 Monat von Bobby veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Der Name ist Programm
Wie bereits über den Namen des Buches erschlossen werden kann, sind die Hauptpersonen des Buches weiblichen Geschlechts. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Katharina Knaus veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Femme Fatales
Langweilig, eintönig realitätsfern, viele Rechtschreib- und Zeichensetzungsfehler. Das schlechteste Buch, das ich seit langem gelesen habe, konnte mich nicht fesseln.
Vor 6 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen femme fatale
beide buecher waren sehr spannend. und beide buecher mit einem ueberraschenden ende. aus meiner sicht sehr empfehlenswert - und das nicht nur fuer frauen :-)
Vor 6 Monaten von Sylvia veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Femmes Fatales
3Sterne vergebe ich, da die 2 Bücher bestenfalls Durchschnitt sind. Sie sind flüssig zu lesen, doch die Spannung fehlt - was bei Thriller nicht gerade vorteilhaft... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Sis veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Spannend aber auch emotionslos
Interessante Geschichte. Allerdings teilweise sehr in die Länge gezogen. Es fehlt das Gefühl dass der Leser mitleidet bzw. Mitfreut bzw. Mit Angst bekommt. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Andreas_G veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Thriller!
Ich habe diesen Doppelband als kostenloses Exemplar von David Gray bekommen, ganz herzlichen Dank, David! Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Witchchild veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden