Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Femme Fatale


Preis: EUR 11,67 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
20 neu ab EUR 5,99 1 gebraucht ab EUR 4,99

Nico-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Nico-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Femme Fatale + Reims Cathedral
Preis für beide: EUR 30,29

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (7. Juni 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Jungle Records (rough trade)
  • ASIN: B000060K88
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 461.307 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. All Tomorrow's Parties
2. Procession
3. Frozen Warnings Saeta
4. Purple Lips
5. These Days I'll Keep It With Mine
6. Heroes Procession
7. Sixty/Forty
8. The Sphinx
9. Konig
10. Secret Side
11. Femme Fatale 1
12. I'm Waiting For The Man
13. Orly Flight
14. Femme Fatale 2

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Marianne Faithfull widmete der verstorbenen 60er-Jahre-Ikone und Velvet-Underground-Göttin Nico auf dem Album Kissin' Time einen Song. Jetzt erscheint mit der CD Femme Fatale ein neues Live-Album von Nico, der Königin der Düsternis. Für alle Fans und Neueinsteiger insofern spannend, als Live nur noch ein US-Import aus dem Jahr 1991 lieferbar ist, und der neue Silberling zwei bislang unveröffentlichte Studioaufnahmen unter der Regie des New-Order-Produzenten Martin Hannett aus Nicos Manchester-Zeit 1982 enthält -- den Velvet-Underground-Klassiker "All Tomorrow Parties" als mystisches Hochamt und Nicos "Procession" in einer Gothic-Version, die alle Geister der Unterwelt auf den Plan ruft.

Die 15 Live-Stücke wurden 1983 bei einer Europatournee mitgeschnitten -- technisch nicht immer einwandfrei, aber ein packendes Requiem mit Nico als beschwörende Priesterin des nihilistischen Nichtgesangs am quengelnden Harmonium, das alle Kerzen zum Erlöschen bringt. Die Band steuert Flötenmantras und verblichenen Roxy-Music-Glamour bei und umrahmt doch nur Lady Luzifers Schamanenrituale, wenn sie David Bowies "Heroes" zum Star-Abgesang demontiert. Den Folksong "I'll Keep It With Mine", den Bob Dylan noch vor der Velvet-Karriere für sie schrieb, intoniert sie zur Akustikgitarre im Gesangsstil des Meisters, aber so, als sei der Leibhaftige persönlich in ihn gefahren. Kinder, holt die Gebetbücher und den Rosenkranz heraus. --Ingeborg Schober


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. Januar 2004
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dieses Album präsentiert die in den 80ern nur auf Kassette veröffentlichte Sammlung von Liveaufnahmen "En Personne En Europe". Verbunden werden diese mit zwei Liedern von der Single "Procession". Hier liegt allerdings einer der Fehler des Albums: Das Beiheft behauptet, diese CD markiere die erste Veröffentlichung der beiden Lieder auf CD. Das stimmt nicht. Die gesamte Single (die zwei Studioaunahmen und mehrere gute Liveaufnahmen enthält) wurde schon vor längerer Zeit von Performance Records unter dem Titel "Live Heroes" auf CD veröffentlicht. Die Veröffentlichung auf Performance ist nicht nur komplett, sondern wurde auch von den originalen Masterbändern genommen. Auf dieser CD hier, "Femme Fatale", werden nur zwei Lieder von dieser Single präsentiert die auch noch direkt von einer Single, also von Vinyl, gemastert wurden. Das Ergebnis hört sich natürlich nicht so toll an (viele Knackgeräusche). Wenn man die CD von Performance hat, ist das aber egal. Das Foto auf dem Cover ist finde ich ein ziemlich schlechter Schnappschuss, auch der Text im Beiheft versucht diese großartige und verkannte deutsche Künstlerin (auch die über sie erstellte Dokumentation "Nico-Icon" ist leider meiner Meinung nach nur ein Witz auf ihre Kosten) wieder etwas in eine Schublade zu stecken. Da man mit dieser CD aber endlich einmal eine neue Veröffentlichung von bis dato auf CD unveröffentlichtem Material in den Händen hält, etwas, wozu andere Hersteller bis jetzt frustrierenderweise nicht fähig waren, darf man auf diese Veröffentlichung nicht allzusehr schimpfen. Da "En Personne En Europe" damals von demselben Hersteller auf Kassette veröffentlicht wurde, nehme ich doch schon an, dass für den Transfer auf CD die originalen Masterbänder und keine alte Kassette verwendet wurde. Anhören tut es sich zumindest schon so.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 8. Mai 2002
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Endlich wieder einmal ein neues Livealbum der oft verkannten deutschen Mystikerin Nico. Dies ist ein CD-Rerelease des nur auf MC erschienen Albums "En Personne En Europe", gekoppelt mit den von Hannet produzierten Tracks. Die Soundqualität ist sehr gut, besser als zb bei "Do or Die". Jedoch singt Nico natürlich nicht "Heroes" als irgendeinen Abgesang bzw. die Bob Dylan Songs so, als wie wenn der Leibhaftige in sie gefahren wäre. Das sie sie überhaupt einmal live sang, ist schon eine Besonderheit, lehnte sie doch alles Songs aus "Chelsa Girl" ab, da sie noch aus ihrem früheren Dasein als blondes Modell stammen. Wie üblich wird sie mit solchen Beschreibungen in irgendein Klischee gestopft. Der Booklettext geht auch in bißchen in diese Richtung, besonders was die Beschreibung von Nicos erstem Soloalbum "Marble Index" angeht, aber wenigstens wird ihr überragendes, visionäres Talent noch etwas gewürdigt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von toffifee369 am 27. Januar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
nico... was für eine stimme... ein tolles album.
eine abgefahrene tolle frau!
möge sie in frieden ruhen
om shanti shanti shanti
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen