earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Felsenfest: Alpenkrimi auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Felsenfest: Alpenkrimi [Kindle Edition]

Jörg Maurer
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (102 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe EUR 16,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 0,00 im Audible-Probemonat
Audio CD, Audiobook, CD EUR 9,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein Buch wie eine Woche Urlaub in den Alpen.«
Denis Scheck, Druckfrisch ARD, 4.5.2014

»Eine farbige, bilderreiche Sprache, viel Lokalkolorit, schräge Gags. Es hagelt satirische Spitzen.«
Süddeutsche Zeitung, 8. März 2014

»Nach ›Unterholz‹ ist ›Felsenfest‹ erneut ein sprachspielerisch kriminalistischer Glücksfall.«
Volker Albers, Hamburger Abendblatt, 24.4.2014

»Er hat erneut zugeschlagen. Gnadenlos. Fesselnd. Fast schon mörderisch - mörderisch lustig.«
Münchner Merkur, 27.3.2014

»Das ist böse, aber auch höchst vergnügt.«
NDR Kultur, 4.3.2014

»Dass er dabei (…) nicht gerade zimperlich zur (literarischen) Sache geht, macht ihn fraglos zu einem der besten und ungewöhnlichsten Vertreter seiner Zunft.«
Andreas Thiemann, Westfalenpost, 6.3.2014

»›Felsenfest‹ ist eine oft amüsante Mischung von kauziger Fantasie, Selbstironie und der puren Lust am Fabulieren.«
hr online, 9.4.2014

»Keiner kann Realsatire so gut wie Maurer. Seine Jennerwein-Krimis sind ein kabarettistisch-literarisches Feuerwerk, die perfekte Dosis zum Dauergrinsen. (…) Maurer ist Kult.«
Thomas Rabus, Hitradio RT1, 21.3.2014

Kurzbeschreibung

Am Abgrund macht der Tod den ersten Schritt.

Kult-Ermittler Hubertus Jennerwein löst seinen persönlichsten Fall: Der sechste Alpenkrimi von Bestseller-Autor Jörg Maurer



Geiselnahme auf einem Gipfel über dem idyllischen alpenländischen Kurort! Ein maskierter Mann bringt brutal eine Wandergruppe in seine Gewalt. Er stößt Drohungen aus, verlangt nach Informationen. Kurz danach stürzt eine Geisel den Abgrund hinunter. Als Kommissar Jennerwein alarmiert wird, merkt er schockiert, dass er alle Opfer persönlich kennt – aus der Schulzeit. Kennt er womöglich auch den Mörder? Hat der Fall etwas mit seiner eigenen Vergangenheit zu tun? Während sein Team grantige Geocacher jagt, macht das Bestatterehepaar a.D. Grasegger in Grabgruften und Grundbüchern eine brisante Entdeckung. Jetzt muss Jennerwein alles anzweifeln, woran er felsenfest geglaubt hat …



»Auf höchstem Alpen-Niveau. Ein Glück für die deutsche Unterhaltungsliteratur.« Deutschlandfunk

»Zu Recht mit Kultstatus behaftet. Kommissar Jennerwein auf dem Bestsellergipfel.« Westdeutsche Allgemeine

»Da schreibt einer, der weiß, was er tut. Sehr unterhaltsam.« Süddeutsche Zeitung

»Maurer verbindet intelligent gebaute Spannung mit dezent groteskem Humor.« Hamburger Abendblatt

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1125 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 432 Seiten
  • Verlag: Fischer E-Books; Auflage: 1 (6. März 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00GSG0UZU
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Erweiterte Schriftfunktion: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (102 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.763 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

1953 in Bayern, ganz in der Nähe Österreichs geboren, hielt es Jörg Maurer in Garmisch-Partenkirchen nicht lange aus und ging bald nach der Schulzeit nach München, wo er Germanistik, Anglistik, Theaterwissenschaften und Philosophie studierte. Es folgten einige Jahre als Englisch- und Deutschlehrer. Nebenbei verfasste Maurer seinen ersten Roman "Föhnlage", der 2009 erschien und mit dem er viele Leser begeisterte. Neben dem Schreiben gehört Maurers Leidenschaft dem Musikkabarett. Beide zusammen präsentiert er in seinen "musik-kabarettistischen Lesungen". Wiewohl er den Lehrerberuf mochte, so hat Jörg Maurer ihn doch zugunsten der Literatur und Musik aufgegeben.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsamer Alpenkrimi bis zur letzten Seite 1. Februar 2015
Von miso
Format:Kindle Edition
Von Jörg Maurers Geschichten hatte ich vor einem halben Jahr erfahren, das war ein guter Tipp, und ich habe inzwischen fast alle als Roman gelesen oder Hörbuch angehört - alle sind sehr individuelle Geschichten, immer mit Kommissar Jännerwein und seiner Ermittlungstruppe.
Bisher habe ich keinen Roman von Jörg Maurer gelesen an dem ich etwas auszusetzen hätte. Am besten hatte mir 'Föhnlage' und 'Niedertracht' gefallen.

Ich würde die Alpenkrimis nicht als 'Krimi' bezeichnen, eher als Satire - zu Absurd sind viele Szenen, manche davon sind auch sehr unrealistisch. Die Geschichten sind einfach genial witzig und unterhaltsam - der Autor gehört du den kreativsten Schreibern, die ich kenne.

'Felsenfest' hatte ich als Hörbuch angehört - Jörg Maurer liest seine Figuren mit bayrischem, schweizerdeutschem und schwäbischem Akzent. Urkomisch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Garmisch 14. März 2015
Von Anatolina
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das war mein erster Krimi von Jörg Maurer. Ich habe ihn gelesen, weil ich früher ein paar Jahre in diesem schönen Kurort, in dem der Roman spielt, gelebt habe. Hat mir sehr gut gefallen, den Kramer kenne ich auch sehr gut von damals.... Unterhaltung pur!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lokalkolorit 18. Oktober 2014
Von Dirk Arck
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Ein weiterer Krimi von Jörg Maurer, der sowohl in punkto Spannung als auch unter humoristischen Aspekten sehr gefallen kann, was sicherlich auch an dem hervorragenden Sprecher liegt. Man könnte auch sagen: Skuriles Personal, außergewöhnlicher Fall.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
27 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Feinstes Felsenfest von Jörg Maurer 10. März 2014
Format:Kindle Edition
Wie der Alpensteinbock (Capra ibex, sh. Cover) von Felsspitze zu Felsspitze springt, hüpft Jörg Maurer von Handlungsstrang zu Handlungsstrang. Mal befindet er sich im Jahre 1294 und ein FAVOR CONTRACTUS wird quer durch Europa geleitet, mal tragen Geiselnehmer und Geiseln Lady-Gaga-Masken. Da versinkt ein wichtiges Indiz im Treibsand auf einer Bergspitze und ein Ehepaar will gemeinsam Bürgermeister der alpenländischen Gemeinde mit dem für Ausländer unaussprechlichen Doppelnamen werden.

Auch im fünften Alpenkrimi greift Maurer auf das übliche Personal zurück: Kommissar Hubertus Jennerwein mit seinem Team, die Bestattungsunternehmer a.D. Grasegger, in einer unwichtigen Nebenrolle der Verbindungsmann zwischen den dunklen Gestalten der Stadt und der Mafia, Swoboda, dazu einige Alteingesessene der oben genannten Gemeinde.

Zudem ehemalige Klassenkameraden von Jennerwein nebst deren Nachwuchs, ein Geocacher, ein SEK, die mittelalterliche Truppe um den FAVOR CONTRACTUS und weitere zunächst Unbekannte.

Als Orte der Handlung agieren einige Einrichtungen in und um GAP, wie der örtlichen Markplatz, der Friedhof und die Polizeistation, das Schwimmbad und ein geheimer Platz, die Kramerspitze und die Burgruine Werdenfels (speziell für Geocacher: 47° 30′ 28” N 11° 2′ 52” O ) allesamt im Werdenfelser Land.

So wie stets bei Jörg Maurers Alpenkrimis: eine chaotische Gemenge- und Handlungsstranglage, die schließlich am Ende zusammengeführt wird. Mittendrin Jennerwein, der in diesem Fall durch die missliche Lage, in der sich seine alten Spezies wegen der Geiselnahme befinden, persönlich stark involviert ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Am Abgrund macht der Tod den ersten Schritt" 20. März 2014
Von Carmen Vicari TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Hubertus Jennerwein ist Kriminalhauptkommissar in dem kleinen idyllischen Alpenvorort. Das alljährliche Klassentreffen steht bevor und auch dieses Jahr will Hubertus Jennerwein nicht mit dabei sein. Doch da hat er sich geirrt. Denn ein Geiselnehmer hat die Teilnehmer des Klassentreffens in seiner Hand und scheut auch nicht vor Mord zurück. Hubertus Jennerwein muss sich beeilen, will er seine ehemaligen Mitschüler noch rechtzeitig finden.

Obwohl das Buch bereits der sechste Alpenkrimi von Jörg Maurer mit Hubertus Jennerwein ist, war es doch mein erster. Angelockt von dem Cover und dem Klappentext war ich neugierig geworden, wie die Geschichte weitergehen und vor allem enden würde. Das Vorwort oder auch Vorwurf, wie es der Autor selbst betitelte, stellte eine witzige und unterhaltsame Einleitung dar, die mich auch gleich weiter lesen lies. Es folgte eine schattenhafte Übersicht über die Abiturklasse 1982/1983, bei dem alle Mitwirkende am Klassentreffen benamt werden. Der erste Beitrag eines ehemaligen Abiturienten für die alljährliche Zeitung läutet dann die Geschichte ein. Die Beträge ziehen sich durch das ganze Buch, so dass man immer wieder eine kurze Pause hat, in der man selbst überlegen kann, wer denn nun der Geiselnehmer sein kann und was sein Ziel ist.

Der Autor baut fünf Handlungsstränge auf. Neben der Geschichte aus der Sicht von Jennerwein, erlebt der Leser auch die Handlungen bei den Geiseln und deren Nachwuchs. Aber auch das Bestatterehepaar aus dem fünften Band findet der Leser hier wieder. Der letzte Strang entführt den Leser ins Jahr 1294 und gibt dem Leser Hintergrundwissen an die Hand, das er nach und nach brauchen kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen lesenswert 19. März 2014
Format:Gebundene Ausgabe
Interessante Handlungsstränge, Maurer bleibt seiner Erzzählart treu (verschiedene Stränge führen zusammen) wobei der schnelle Wortwitz im Vergleich zum ersten Buch nicht mehr so stark vorkommt, die Personen aus der vorausgegangenen Bücher werden weiter eingesetzt und entwickelt, einige mehr andere weniger und bei mir entwickelt sich die Neugierde fast schon zu einem Spannungsgefühl wie es weitergeht. Ich freu mich drauf und erkenne an, dass es mit jedem Buch schwieriger wird Geschichten zu finden die fesseln.
Einzelne Kapitel wirken nicht fertig erzählt, es ist nicht ganz rund, mehr wie ein Osterei, aber wer weiß ob das nicht sogar gewollt war ;) Für Maurer-Fans eine absolute Kaufempfehlung. Wenn es auch nicht mein Lieblingsbuch aus der Serie wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen spannender Krimi
Mir hat die Schreibweise , schreibstrategie gefallen.

War eigentlich als Buch

War sehr spannend. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Tagen von Eberhard Nieke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannender Krimi mit Humor
Ich hatte schon andere Krimis von Jörg Maurer gelesen, und auch dieser hat mir wieder sehr gut gefallen. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Tagen von Barbara Lang veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Felsenfest
Felsenfest ist ein Hörbuch von Jörg Maurer und für alle Jörg Maurer Fans ein absolutes MUST HAVE. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Tagen von Dagmar Dörfler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Rku
Lustig, Spannend, Gut. Hat mir von bisher drei gelesenen Maurers am besten gefallen. Die Story schlüssig und realistisch. Hoffe dir anderen sind such auf dem Niveau!
Vor 1 Monat von Ralf Kulke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Drei Worte zum Hauptakteur
Jennerwein: I mog di!! Warum muss ich hier noch 15 Wörter mehr schreiben? Manchmal reichen doch auch drei Worte, oder??
Vor 1 Monat von Primon veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolle Unterhaltung
Dieser Krimi ist jederzeit lustig und nimmt sich selbst nicht so ernst. Das ist eine wirklich tolle Unterhaltung im Urlaub.
Vor 2 Monaten von peterde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super spannend
Das Buch war fesselnd bis zum Schluss.
Wie alle Krimis, die ich bisher von Jörg Maurer gelesen habe...
Ich freue mich schon auf den Nächsten.. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Listl Helga veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kult
Vorgewarnt durch neun 1-Stern Rezensionen habe ich mir als dieses Werk trotzdem (nach Senkung des Preises auf Taschenbuch-Niveau) gekauft - und bin begeistert ! Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von JK veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Leseschmaus!
Wie immer verwinkelt, verwickelt, rätselhaft, humorvoll und geistreich geschrieben.
Es ist immer wieder verblüffend wie der Autor auf solche Ideen kommt. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Mary-N veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wie immer klasse
wir sind echte fans geworden und bestellen die hörbücher von jörg maurer immer schön vor, etwas spannend, sehr lustig, kreative geschichten
Vor 4 Monaten von Mareike veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden