5 Angebote ab EUR 36,90

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 10,70 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Good Fellas Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]


Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 neu ab EUR 36,90 1 gebraucht ab EUR 55,00
Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.

Prime Instant Video

GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Format: Limited Edition
  • Region: Region B/2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video
  • Erscheinungstermin: 30. November 2012
  • Produktionsjahr: 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (199 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B009HX6O4M
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 57.572 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Schon mit 11 Jahren beschließt Henry Hill, sich seinen Platz in der Welt der Verbrecher zu suchen. Mit 13 begibt er sich unter die Fittiche des eiskalten Nadelstreifen-Killers Jimmy "The Gent" Conway und lernt die Regeln des Todes. Er steigt durch zahllose Gewalttaten vom Laufburschen zum gefürchteten Profi-Gangster auf.

Amazon.de

Martin Scorseses 1990 entstandenes Meisterwerk GoodFellas verewigt das maßlose, erschreckende Leben des tatsächlich existierenden Gangsters Henry Hill (Ray Liotta) und zeichnet dessen Weg von seiner Teenagerzeit auf den Straßen New Yorks bis zu seinem anonymen Exil im Zeugenschutzprogramm nach. Der energische Stil des Regisseurs ist für die Nacherzählung von Hills rücksichtslosem Aufstieg zur Macht in den 50ern genauso ideal wie für die seines drogenbedingten Falls in den späten 70ern; genau genommen hat niemand jemals die von Kokain ausgelöste geistige Verwirrung besser dargestellt als hier Scorsese.

Scorsese benutzt die Musik der Zeit perfekt, nicht nur um eine bestimmte Epoche heraufzubeschwören, sondern um eine ganz genaue Stimmung zu erzeugen. GoodFellas ist mindestens so gut wie Der Pate, ohne dabei auch nur im geringsten von ihm beeinflusst zu sein. Joe Pescis psychotische Improvisation des Mafioso Tommy DeVito hat ihn zum Star gemacht, Lorraine Bracco spielt als Hills größte und einzige Liebe die Rolle ihres Lebens, und jede Nebenrolle, von Paul Sorvino bis Robert De Niro, ist einfach ein Wunder. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

56 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 9. Juli 2003
Format: DVD
Über den Film ist hier schon einiges geschrieben worden: Gute Story, gut gefilmt, super Schauspieler. ABER...
Die DVD ist schlicht eine Frechheit. Dabei stört das Umdrehen der DVD nicht, aber die Qualität wirkt für mich immer wie von der Leinwand abgefilmt - ein echtes Ärgernis. Ich würde die DVD auf Grund der schlechten Qualität nicht mehr kaufen.
Wenn die Vorlage nicht mehr hergeben würde, aber so alt ist der Film nicht. Da muss mehr möglich sein.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dodo am 14. April 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Zunächst zum Film selbst: Martin Scorseses "GoodFellas" ist ohne Zweifel ein filmisches Meisterwerk und war ein stilistisch wegweisender Film der 90er Jahre. Die Erzählweise in episodischer Struktur unter Verwendung einer Off-Stimme und Standbildern, die jedoch ungleichmäßig Seitenstränge und Details verfolgt statt sich gleichmäßig zu entfalten, ist bereits meisterhaft geglückt. Dazu kommt die Kameraführung, die mit der ungeschnittenen Sequenz, als der Protagonist Henry mit seiner Freundin durch den Hintereingang und die Küche ein voll besetztes Lokal betritt, Filmgeschichte geschrieben hat. Für sechs Oscars wurde der Film nominiert. Joe Pesci hat zurecht als bester Nebendarsteller die begehrte Filmtrophäe gewonnen. Aber auch die anderen Darsteller um Robert De Niro und Ray Liotta spielen auf unglaublich hohem Niveau. Auch die Beleuchtung und Ausstattung des Films ist gelungen. Schlussendlich ist "GoodFellas" ein Prunkstück im beeindruckenden Schaffen von Regisseur Martin Scorsese. Der Film fesselt. Er spielt mit Gegensätzen. Er ist gelegentlich brutal und komisch zugleich, dann wieder traurig-melancholisch. Er schafft spielerisch die Mischung aus Außenansicht der Gangsterwelt und Tiefenblick auf die Charaktere. Wie geschrieben: Ein Meisterwerk der Filmgeschichte und als solches weltweit anerkannt.

Warum dann diese schlechte Bewertung? Das liegt einzig und allein an der miserablen Qualität der DVD. Mir ist bisher noch kein Film untergekommen, der derart pixelig, kleinformatig und spärlich auf DVD gepresst wurde. Dass man diese DVD mitten im Film umdrehen muss wie eine alte Schallplatte, mag noch verkraftbar sein.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. am 8. Januar 2014
Format: Blu-ray
Nach dem großartig restauriertem "Casino", landete der geniale "Goodfellas" ohne groß nachzudenken, ebenfalls auf meiner Wunschliste!

Als ich die BluRay einlegte das erste große Fragezeichen, der Film fängt einfach an, es gibt kein echtes Menue ?! - Ruft man mit der entsprechenden Taste auf der FB das vermeintliche Menue auf, werden nur Sprachauswahl, Szenenwahl und Specials angezeigt, nirgends gibts ein echtes Menue mit Filmstart, Hintergrund, usw. !

Der zweite Schock, welcher Idiot klatscht solch einen Kinofilm im 16:9 Format auf eine Bluray und schneidet dadurch Bildinhalte links und rechts ab ?!?! WTF !

Drittes Ärgernis, das Bild ist zwar besser als auf der DVD, aber bei weitem nicht vergleichbar mit Casino, dabei sind beide Filme ähnlich genial und hätten dieselbe Aufbereitung verdient!!!

Fazit: Hier wurde sich keine Mühe gegeben den Film so auf BluRay zu würdigen wie er es verdient hätte, stattdessen wurde dieser nur lieblos auf eine BluRay gepresst, kaum aufbereitet und nicht einmal das 21:9 Kinoformat beachtet!

Schämt Euch Warner! - Das ist ein Schlag ins Gesicht aller Filmfans, welche eine ihrer Lieblingsfilme im neuen Glanz auf BluRay bewundern wollten!!!

Rausgeschmissenes Geld für all jene welche die DVD bereits besitzen !

Reine Abzocke!!! - Nicht kaufen !!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
73 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 15. Oktober 2009
Format: Blu-ray
Goodfellas ist ein Meisterwerk welches zu der ersten Garde von Mafia Epen, wie auch z.B. der Pate, gehört. daher möchte ich über den Film hier nichts sagen, wem solche Filme gefallen wird Goodfellas lieben.
Der Film ist nun als Blue-Ray Disk erschienen und da erwartet man schon ein deutliches Plus an Bild- und Tonqualität, beides bietet diese Version in keinster Weise.
Gerade in dunklen Szenen ist das Bild deutlich verrauscht, die Schärfe könnte ebenfalls ein gutes Stück knackiger ausfallen, alles in allem kein Blue-Ray Niveau. Der Ton geht ohne Höhepunkte gerade so in Ordnung.
Da dem Kunden mit einer Blue-Ray ja nun auch eine Qualitätssteigerung gegenüber einer DVD versprochen und suggeriert wird, ist es eigentlich schon frech eine Version dieses Films auf eine Blue-Ray zu bannen die sich von der DVD so gut wie nicht unterscheidet, im übrigen ist es den Fans eines solch zeitlosen Films gegenüber dreist sich hier nicht mehr ins Zeug zu legen.
Dass es hierbei nicht auf das Alter des Films ankommt zeigt zum Beispiel Blade Runner der aufwendig restauriert wurde und sein Geld absolut wert ist.

Ich kann daher als Fazit nur jedem Raten den Hersteller auf seinen Blue-Rays sitzen zu lassen, und zur DVD zu greifen welche auf einem DVD-Player mit upscaling genau so gut aussieht.
10 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Exciter30 am 5. November 2004
Format: DVD
Bei den großen Gangster- und Mafiafilmen zählt „GoodFellas" zusammen mit der Trilogie „Der Pate", „Es war einmal in Amerika" und „Casino" zu den absoluten Highlights. Keiner versteht es besser als Martin Scorsese solch einen Stoff in bewegte Bilder umzusetzen. Seine unzähligen Filme gehören fast ausschliesslich zu den Filmen der Extraklasse und mit „Casino", „GoodFellas", „Wie ein wilder Stier" „Kap der Angst" „Gangs of New York", „Taxi Driver" u.a schuf er Meilensteine der Filmgeschichte.
In „GoodFellas" erzählt er uns die wahre Geschichte des Mafiagangsters Henry Hill. Die Kindheit von Hill wird durch die Faszination für die Mafiosi in seinem Wohnviertzel geprägt. Schon sehr früh erledigt Henry Botengänge und andere Dienste für die großen Bosse und steigt somit auch sehr schnell im Ansehen auf. Zu seinen engsten Freunden werden der berühmte Jimmy (Robert de Niro) und der exzentrische Tommy (Joes Pesci), welcher mit seinen Fäusten und seiner Waffe schnell zur Stelle ist. Zusammen verüben Sie ein Verbrechen nach dem anderen und schließlich schrecken Sie auch vor dem Mord an einem anderen Mitglied der Mafia nicht zurück. Danach verbüsst Henry eine kurze Gefängnisstrafe und beginnt anschließend auf eigene Faust mit Drogen zu dealen. Als er aber wieder von der Polizei geschnappt wird packt er aus mit seinem Wissen
über 30 Jahre Mafiageschichte.
Bereits zum sechsten mal arbeiteten Martin Scorsese und Schauspielerlegende Robert De Niro bei GoodFellas zusammen und wieder ist Ihnen ein Meisterwerk gelungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden