Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen91
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Felix, Sheba und Whiskas sind so ziemlich jedem als Schrottfutter bekannt, der sich mit der Bedeutung der Inhaltsstoffe und deren Konsequenzen für Katzen auseinandersetzt. Faustregel bei Tierfutter: Wer Werbung für seine Produkte macht und im Supermarkt verkauft, ist mit Skepsis zu betrachten.
Hier eine kurze Erläuterung, warum Felix den meisten Katzen zwar total toll schmeckt, aber absolut nicht gut für sie ist. Um zu erkennen, warum, sollte man wissen, was sich hinter den Begriffen auf der Inhaltsstoffliste verbirgt. Exemplarisch für die anderen Futtersorten des Herstellers erkläre ich jetzt einfach mal, was es mit den Inhaltsstoffen von "Felix Snesations Fleisch Mix" auf sich hat.

Inhaltsstoffe laut Packungsangabe:
Rind:Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (davon 4% Rind), pflanzliche Eiweißextrakte, Fisch und Fischnebenerzeugnisse, pflanzliche Nebenerzeugnisse (4% Tomate im Gelee), Mineralstoffe, Zucker.
Huhn: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (davon 4% Huhn), pflanzliche Eiweißextrakte, Fisch und Fischnebenerzeugnisse, Gemüse (4% Karotte im Gelee), Mineralstoffe, Zucker.
Ente: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (4% Ente), pflanzliche Eiweißextrakte, Fisch und Fischnebenerzeugnisse, Gemüse (4% Spinat im Gelee), Mineralstoffe, Zucker.
Lamm: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (4% Lamm, 4% Wild), pflanzliche Eiweißextrakte, Fisch und Fischnebenerzeugnisse, Mineralstoffe, Zucker. )

FLEISCH UND TIERISCHE NEBENERZEUGNISSE: Gutes Futter enthält mindestens 60-70% Fleisch und weist das auf der Packung auch aus. Hier sind nur 4% tatsächlich Fleisch, der Rest besteht potentiell aus tierischen Nebenerzeugnissen. Was sind also tierische Nebenerzeugnisse genau? Ganz einfach: Abfälle, die für den menschlichen Verzehr nicht zugelassen sind und deshalb auch nicht unter die Bestimmungen der Lebensmittelindustrie fallen (Hufe, Hörner, Fell, Feder, Schnäbel...). Zudem sind nicht alle verwendeten Kadaver frisch, und außerdem werden natürlich auch kranke Tiere verarbeitet, so dass sich u.a. auch karzinogenes Gewebe in den Dosen befindet. Problem neben der Unappetitlichkeit: Ein geringer Anteil tierischer Nebenerzeugnisse ist okay, aber ein hoher Anteil an Schwerverdaulichem wie Haaren und Hufen ist eine große Belastung für den Stoffwechsel der Katze und kann langfristig zu Verdauungsstörungen und Organschäden führen. Stichworte: Nierenversagen und Dauerdurchfall.

PFLANZLICHE EINWEIßEXTRAKTE: Gemeint ist meist billiges Soja. Problem: Manche Katzen sind gegen Soja allergisch. Häufigste Reaktionen sind Durchfälle, Blähungen, Bauchschmerzen und allergische Hautreaktionen wie Jucken oder Rötungen - schlimmstenfalls (und gottseidank wohl recht selten) ein allergischer Schock mit tödlichen Folgen.

FISCH UND FISCHNEBENERZEUGNISSE: Fisch und Abfallprodukte aus der Fischproduktion, z.B. Fischinnereien (inklusive Inhalt), Flossen, Köpfe, Gräten, Fischaugen und so weiter.

ZUCKER: Hat - egal in welcher Menge! - nichts im Katzenfutter zu suchen. Meist liegt das an der Zuckerfarbe, die verwendet wird, um weichgekochte tierische Abfälle wie Hufe und Schnäbel doch noch aussehen zu lassen wie richtiges Fleisch. Mögliche Folgen: Fettleibigkeit, Diabetes und Zahnprobleme, wie beim Menschen auch.

Ein Grund, warum Katzen Nassfutter, das zum Großteil aus Abfällen besteht, trotzdem gern fressen, ist die Zugabe von Lockstoffen, die nicht deklariert werden müssen. Lockstoffe sorgen für das Annehmen von Futter, das Katzen sonst ablehnen würden und schaffen einen Fressdrang über den Hunger hinaus - praktisch wie Chips oder Fast Food. Es besteht also die Gefahr, sich eine übergewichtige Katze heranzufüttern, die irgendwann jedwedes Futter ohne Lockstoffe (=gutes Futter) verweigert.

FAZIT:
Felix in allen Formen besteht vorwiegend aus Abfällen und ist McDonalds für die Katze. Die Katze frisst mehr, scheidet mehr aus und läuft zudem Gefahr, fett und krank zu werden.
Ich kann nur empfehlen, einen weiten Bogen um sämtliche Produkte dieses Herstellers zu machen. Gutes oder zumindest besseres Nassfutter im presiwerten Bereich (Sha/Lux vom Aldi, Pure Nature vom Fressnapf, Animonda Carny, Grau,...) ist ebenfalls im lokalen Supermarkt, Tierfachhandel oder online erhältlich (Fressnapf, Zooplus). Vorteile:
+ Die höheren Kosten pro Dose rechnen sich durch die geringere notwendige Futtermenge
+ Die Haufen im KaKlo werden kleiner, weil das Tier mehr vom Futter verwerten kann
+ Geringeres Risiko von Fettleibigkeit, Verdauungsproblemen oder Organschäden.
Hochwertiges Futter ist also unterm Strich besser für Tier und Halter und ich kann nur empfehlen, den Müll in Dosen, den Hersteller wie Felix, Whiskas oder Sheba als Futter verkaufen, endgültig vom Futterplan zu streichen.
4949 Kommentare|155 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2015
9.6.15 Die Kilopreisangabe von 78 bis 99cent/kg (je nach Anbieter) stimmt ganz offensichtlich nicht. Beim Vergleichen verschiedener Angebote bin ich auch auf dieses hier gestoßen und war zuerst angenehm überrascht von dem äusserst niedrigen Kilopreis. Allerdings fiel mir schnell auf, hier stimmt was nicht. Der echte Preis liegt eher bei über 3.- Euro/ Kilo. Das ist verdammt irreführend. Der Preis stimmt auch bei z.Z. 3 Händlern nicht.

Nachtrag: bei einigen Händlern kostet dasselbe Felixfutter sogar über 8.- Euro/ Kilo. Das ist schon Wucher.

Bei anderen Markenfutterherstellern, die ich verglichen habe, scheinen die Angaben zu stimmen. Amazon interessiert sich nicht dafür "..das ist Marketplace...dafür sind die Händler verantwortlich..." Ich finde das ärgerlich und hoffe das wird bald gefixt. Man kann doch nicht Angaben machen, die man als Kunde erst nachrechnen muß, dann kann man die Kilopreisangabe auch gleich weglassen!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2015
Also das das Futter Qualitativ wirklich schlecht ist, denk ich mal weiß jeder. Bei gerademal 2x 4% Fleisch & tierische Nebenerzeugnisse erwartet mich Sicherheit auch keiner ein super Futter. Das schlimmste finde ich jedoch das es Zucker enthält, denn Zucker kann auch bei Katzen Diabetes auslösen. Natürlich sind viele noch in der Einstellung das Katzen früher auch alles gegessen haben, jedoch war dies bei uns Menschen auch so und heute ernähren wir uns anders als früher.
Ich füttere normalerweise immer Sorten wie z.B. Schmusy, was Qualitativ hochwertig ist und auch nicht viel kostet oder auch das Aldi Futter. Jedoch gibt es Tage das wollen meine Katzen Felix. Ich habe es damals, als ich mich noch nicht so auskannte für Felix entschieden, da dies in der Werbung des Öfteren angepriesen wird. Daher vermute ich das dies noch eine Weile anhalten wird, dass meine Katzen ab und an Felix wollen.
Alles in allem sage ich mir wenn die Katzen auch anderes Futter fressen, sollte man umsteigen, denn es gibt genug hochwertiges Futter das auch günstig ist.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2014
Nach dem ich mich erkundigt habe was da eigentlich so drin ist kann ich jeden Katzenliebhaber nur davon abraten, viel zu teuer für 4% Fleisch und sonst nur Getreide. Das macht Katzen absolut krank. Nie wieder
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2014
Eig liebt meine Katze dieses Futter aber seit dem ich es hier bestellt habe frisst er tage lang nich mehr und musste sich übergeben. Weiß nicht ob das Zufall ist oder ich irgendwie kapputes Futter bekommen habe, aber nochmal bestellen werde ich hier nicht. Schade hatte extra 3 Packungen bestellt die ich jetzt weg werfen muss.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2015
Dem Kater schmeckt es ausgezeichnet. Leider bekommt meine Schwiegermutter Blähungen davon. Lediglich bei der Sorte mit Huhn hält es sich in Grenzen. Allerdings ist das auch die Lieblingssorte von dem Kater. Es wäre besser wenn Purina statt vier verschiedenen Geschmacksrichtungen nur eine im Karton anbieten würde.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2014
Egal, was ich meiner Katze so zu fressen gebe, sie liebt Felix einfach. Leider finde ich als Katzenmama, dass die Zusammensetzung von Felix doch eher zweifelhaft ist. Der Fleischanteil ist viel zu gering und Zucker hat einfach absolut nichts in Katzenfutter zu suchen (Katzen können süss nämlich überhaupt nicht schmecken). Ich fürchte, der Zucker wird einfach daher zugesetzt, damit das Belohnungszentrum im Gehirn der Katze aktiviert wird und sie auf Grund dessen, das Futter immer wieder will. Für eine so schlechte Zusammensetzung ist der Orginalpreis außerdem absolut nicht gerechtfertig, ich habe es hier nur bestellt, weil es billiger war. Ich bin dabei ein besseres Futter für meine Katze zu finden. Sorry, aber wirklich Gutes gibt es für mich für dieses Produkt nicht zu sagen, außer dass das Design für meinen Geschmack hübsch ist (Was meiner Katze vermutlich nicht egaler sein könnte)
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2015
Für den Preis und dann noch Portofrei nach Hause, besser geht es fast nicht mehr, gut sicherlich gibt es hin und wieder Felix mal so günstig das ein Tütchen unter -,25 Cent kostet, aber auch -,29 Cent sind ein toller Preis. Ich muss keinen Parkplatz suchen, mich nicht an der Kasse anstellen und nichts aus dem Auto räumen.
Prima Preis, toller Service, ich bestelle meistens eine Monatsration, dann kommt das mit dem Portofrei hin und ich habe den Rest des Monats Ruhe und meine 3 Fellnasen sind glücklich. Sie fressen noch lange nicht alles, aber „Felix so gut wie es aussieht“ geht immer.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2016
Schnelle Lieferung wie immer und Inhalt wie beschrieben. Ein Stern Abzug, weil Zucker verwendet wird - doch das wird angegeben!!! Was soll ich sagen? Meine Katzen fressen es und sind ansonsten recht wählerisch. Ich füttere es von Zeit zu Zeit trotz Zucker, da ich froh bin wenn sie überhaupt etwas Nassfutter fressen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2014
und die findet es wirklich unwiederstehlich...ich persönlich mags lieber in Geele, ganz einfach weil das dann in einer Portion aus der Tüte rutscht.
In Soße mußß ich quetschen und der Hund freut sich über die Reste in der Tüte die er dann ausschlecken darf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)