Facebook Twitter Pinterest
Felicidad America (Obama ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 2,49

Felicidad America (Obama - Obama)

2.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 10,64 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 16. Januar 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 10,64
EUR 0,46 EUR 0,40
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
9 neu ab EUR 0,46 3 gebraucht ab EUR 0,40

Hinweise und Aktionen


Boney M-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (16. Januar 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: FARIAN (Sony BMG)
  • ASIN: B001NMUL9O
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 689.098 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Boney M. - Ja, sie sind wieder da, brandaktuell diesmal mit zwei neuen Gesichtern: Sherita O. & Yulee B.!!! Sherita ist US-Afroamerikanerin und Yulee Cubanerin - beide waren aktiv bei der Unterstützung des Kandidaten Barack Obama. Frank Farian, der Produzent, lebt seit Jahren in Florida und hat die Euphorie miterlebt. Was liegt da näher, als dieses emotionale Feuerwerk, welches die Welt mit Obama erlebt, in Musik zu packen. Mit über 20 Millionen verkaufter Tonträger gilt Boney M. zu den erfolgreichsten Gruppen der Musikszene. Erfolgsrezept in diesem Fall: Man nehme einen Millionseller: Felicidad (span. = Glück, Glücksgefühl), texte Ihn auf ein Thema, welches die Massen derzeit bewegt um - Barack Obama - und heraus kommt: Felicidad America (span. = glückliches Amerika) Obama Obama! Mit modernisiertem Beat zeitgemäß aufgemacht ist so eine echter Partykracher entstanden, der die weltweiten Charts stürmen wird. Das Original Felicidad aus dem Jahr 1982 war ein Top 10 Super Hit!


Kundenrezensionen

2.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Die Megahits von Boney M. sind unsterblich. Toller Sound, Ohrwurmmelodien. Das trifft auch auf die neue Single zu. Es ist zwar "nur" die Neuaufnahme eines alten Boney M. Titels, dafür aber sehr gelungen. Im Gegensatz zu den Neuaufnahmen von 1999/2000 wurde nicht nur die Musik verändert, sondern bei Felicidad America auch der Text. Ob man nun von Herrn Obama viel hält oder nicht, lassen wir hier am Besten mal ausser Acht. Der Song ist einfach SUPER, muss man haben!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ach herrje, nach den schrecklichen Cool Kidz nun auch noch das: einen schnellen Euro machen mit dem Enthusiasmus um Herrn Obama. Was würde eigentlich mit Herrn Farian passieren, wenn der nichts mehr zu recyclen hätte ??? Diese schreckliche Single mit zwei völlig unbekannten Sängerinnen unter dem Namen "Boney M." zu veröffentlichen, ist schon fast (ach was, man möge das "fast" streichen) Eteikettenschwindel und eine weitere Stufe auf dem Abstieg von Herrn Farian. Seit Jahren nun schon versucht er, seinen großen Erfolgen hinterher zu laufen und immer geht es schief. Kein Wunder bei so lausigen Produktonen wie dieser. Da soll dieser Geizhals lieber mal seine Archive öffnen, Unveröffentlichtes und Rares für die Fans rausbringen und seine ehemaligen Stars anständig entlohnen. Original- Mitglied Maizie Williams hat jetzt übrigens nach Jahren in England einen Prozess gegen den gnädigen Herrn gewonnen: Farian darf nun ein bisschen von dem zurück zahlen, was er an der Original- band verdient hat. Felicidad !!!
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das Lied ist genauso erstklassig wie die Original-Version.
Die Boney M-Fans wünschen sich allerdings:
Wo Boney M. draufsteht sollte auch die Originalsängerin drin sein;leider fehlt sie auf dieser Single:
Liz Mitchell = Boney M.
Produzent Farian sollte das bedenken bei neuen Boney M. Titeln
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Es war einmal vor gaaaanz langer Zeit, da gab es Musikproduzenten, die sich wirklich tolle Sachen einfallen liesen und sich damit eine treue und durch nichts zu erschütternde Fangemeinde schufen. Ja, die Zeiten sind lange her und der Name Boney M. ist seit den glorreichen Tagen des Discosounds für viele Dinge, man muss es wirklich beim Namen nennen, missbraucht worden. Man erinnere sich an die Daddy Cool Kids, die 2006 das herrlich verträumte Mary`s Boy Child nachquäken durften und glücklicherweise gleich danach wieder in der Versenkung verschwunden sind. Jetzt also hat es den zukünftigen amerikanischen Präsidenten, Barack Obama, erwischt, den Frank Farian ohne einen Funken Respekt durch den musikalischen Fleischwolf dreht. Es wäre wirklich interessant zu erfahren, ob dieses Machwerk und vor allem das obzöne Video dazu in den USA veröffentlicht werden. Inwieweit die "politische" Botschaft eintreffen wird, werden wir in ein paar Monaten wissen, dann werden die wenigen, übrig gebliebenen Boney M.-Fans sich nur noch schwach an einen weiteren komplett überflüssigen "Aufguss" eines, zugegebenermaßen, netten Boney M.-Hits aus dem Jahr 1980 erinnern.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Was macht ein Disco-Produzent, der seine besten Zeiten weit hinter sich hat? Er nutzt eine Aktualität, wühlt im Archiv rum und produziert dann einen Titel. Das ganze nennt sich dann Boney M feat. irgendwas. Von Boney M ist zwar nichts zu hören, ausser dem Meister höchstpersönlich, Frank Farian... aber der war ja Boney M. Die Leute die wirklich Boney M verkörperten, die sind ja nach seiner Meinung ersetzbar. (Man erinnere sich an das Fariansche Puppentheater Milli Vanilli!) Deshalb wird ja jedes Release seit der Trennung der Gruppe im Jahre 1990 ein Wahnsinnsknaller. Ich stelle mir Frank Farian jetzt so auf der Bühne vor, mit barer Brust (wie anno dazumal Bobby - der begnadete Tänzer) und wie er sich zum Sound verrenkt - da grausst es mich ganz furchtbar. Wie bei diesem neuen Abklatsch des Songs Felicidad Margherita.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden