Gebraucht kaufen
EUR 18,96
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

Feiningers große Fotolehre Gebundene Ausgabe – 1997


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 18,96
4 gebraucht ab EUR 18,96

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 445 Seiten
  • Verlag: Econ, München (1997)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 343012686X
  • ISBN-13: 978-3430126861
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 17 x 5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 947.288 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helmut Nestler am 16. März 2003
Format: Gebundene Ausgabe
Nach der Lektüre etlicher Fotoratgeber habe ich 1980 mit diesem Buch ein Werk erworben, das mich in die wirklich wichtigen Dinge des Fotografierens einweihte. Mag das geschilderte technische "Know-how" seit langem überholt sein, die Tips zu künstlerischen und kreativen Aspekten der Fotografie aber vor allem zum Komponieren und fotografischen Sehen haben bis heute ihre Gültigkeit behalten. Feiniger schildert eindrucksvoll die Zweitrangigkeit der Technik gegenüber diesem Wissen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Wißmann am 28. Juni 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Vor vielleicht 25 Jahren kaufte ich mir Feinigers Buch, nachdem ich mir als Jugendlicher eine Spiegelreflexkamera zu Weihnachten gewünscht hatte. Mich hat es tief beeindruckt und bis heute beeinflusst. Feininger ist für mich d e r Fotolehrer schlechthin und einer der größten Fotografen überhaupt. Alleine seine New-York-Bilder haben ja eine geradezu archetypische Bedeutung bekommen. Manches an technischen Dingen aus der Zeit Feiningers mag veraltet sein (wobei ich bis heute meinen analogen Nikons treu geblieben bin und es wohl auch weiterhin bleiben werde), die Schule des Sehens, die Feininger vertritt und die zum Großteil bestimmt, ob ein Bild gut ist oder schlecht, die wird bleiben. Gerade im Zeitalter der Digitalfotografie mit ihrer Flüchtigkeit und ihrem allzu kurzen Weg vom Drücken des Auslösers zum Ausdrucken des Bildes auf dem PC ist Feiningers Buch umso wichtiger. Feininger bleibt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden