Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 10 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.05.2013 17:52:08 GMT+02:00
T. Dürringer meint:
In Kapitel 7 reiten die Männer mit den weißen Kapuzen zum Angriff. Am Wagen des "Zahnarztes" angekommen gibt es einen krassen Schnitt und plötzlich diskutieren sie über Kapuzen auf oder Kapuzen ab (meines erachtens dann wieder vor dem Angriff)

Ist das gewollt oder ist das ein Fehler auf der Blu Ray??

Veröffentlicht am 28.05.2013 12:49:02 GMT+02:00
Pittiplatsch meint:
Es ist ein Tarantino - Also gewollt ;-) War aber auch anfangs etwas irritiert ;-)

Veröffentlicht am 28.05.2013 19:49:49 GMT+02:00
Daniel Elsen meint:
Seit ihr euch da sicher? Meines Erachtens ist der Fehler auf der BluRay. Im Kino lief es anders herum!

Veröffentlicht am 28.05.2013 21:19:57 GMT+02:00
T. Dürringer meint:
Also ich finde es auch etwas komisch. Zumal es der einzige "krasse" Sprung ist.

Veröffentlicht am 28.05.2013 23:27:19 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.05.2013 23:30:34 GMT+02:00
Chris meint:
lief doch im Kino genau gleich ab...
es gab auch auf Youtube schon einige Mitschnitte der Szene weit vor dem 23.05.,
in denen kein Unterschied zu sehen ist/war.
ein Tarantino eben

Veröffentlicht am 11.07.2013 19:52:10 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.07.2013 19:52:31 GMT+02:00
Cornelius V meint:
Hallo.
Ich würde sagen, das ist einfach eine sogenannte Rückblende!
Das generelle Problem bei Rückblenden -finde ich- ist, dass man sie häufig nicht irgendwie im Film als solche kennzeichnet, und das dann die Leute nur verwirrt.

Veröffentlicht am 17.07.2013 11:05:41 GMT+02:00
Rocknrolla meint:
Tarantino setzt die Rückblende hier als Stilmittel ein, es handelt sich definitiv nicht um einen Fehler der Blu-Ray. Im Kino lief die Szene genau gleich ab, versteh nicht was irgendwelche Leute da immer für Schnitte oder Fehler erkannt haben wollen oO

Veröffentlicht am 17.07.2013 11:40:55 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.07.2013 11:42:51 GMT+02:00
Cornelius V meint:
Die Rückblende ist aber tatsächlich nicht gut als solche zu erkennen. In vielen Filmen wird die Rückblende ja optisch verändert, mit Farbfilter, Unschärfe oder gleich Schwarz-Weiß. Bei einer Rückblende mit der gleichen FilmOptik, die einfach so schnell mal eben in den Film eingefügt wird, tun sich die Leute halt manchmal ein wenig schwer damit. Das verstehen Sie doch wohl?
PS: Aber dass das bei einem so hochwertige produzierten Film / Blu-ray natürlich kein "Fehler" sein kann, müsste eigentlich wirklich klar sein! Das müssten dann schon ganz ganz billige Filme mit einem besoffenen Cutter und einem besoffenen Regisseur sein, und besoffene doofe Filmverleih Leute usw. usf...

Veröffentlicht am 24.07.2013 15:07:44 GMT+02:00
Pittiplatsch meint:
Ich denke, dass Tarantino genau diesen Break einsetzt um die Leute mehr auf die Handlung zu konzentrieren. Wie ich schon schrieb, war auch ich leicht verwirrt. Aber das haben andere Künstler schon vor Hundert Jahren eingesetzt. Nicht im Film, aber ich möchte erinnern an Joseph Haydn's 94. Sinfonie mit dem Paukenschlag. Einfach um die Leute aus der Lethargie zu holen. Hat doch bei Quentin wunderbar funktioniert, oder hätten wir sonst diesen Thread? Will damit sagen, man ist einfach konzentrierter und denkt: "Moment, hab ich hier was verpasst"? Damit folgt man der Handlung im weiteren Verlauf einfach besser. Bei der Länge des Films nicht das schlechteste Stilmittel wie ich finde ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.08.2013 17:50:23 GMT+02:00
Cornelius V meint:
Bei solchen Leuten wie Tarantino wird immer sooo gerne solche Wörter wie "Stilmittel" verwendet... Ach.
Rückblende "Einfach um die Leute aus der Lethargie zu holen". ??
Naja, insofern stimmt das bei mir, da ich die Pferdeattacke Szene des zukünftigen KK Klans als sehr langweilig empfand -vermutlich weil ich solche Pferdeattacken aus Western schon so oft gesehen habe- und deshalb froh war, wieder Dialog zu haben, der durchaus noch witzig war.
Aber "Moment, hab ich hier was verpasst"? habe ich mich sicher nicht gefragt.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  6
Beiträge insgesamt:  10
Erster Beitrag:  27.05.2013
Jüngster Beitrag:  02.08.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Django Unchained [Blu-ray]
Django Unchained [Blu-ray] von Jamie Foxx (Blu-ray - 2013)
4.5 von 5 Sternen (1.109)