Zum Wunschzettel hinzufügen
Feeling a Moment
 
Größeres Bild
 

Feeling a Moment

1. November 2013 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:28
30
2
3:54
30
3
4:06
30
4
3:41
30
5
4:21
30
6
3:20
30
7
3:25
30
8
3:28
30
9
3:56
30
10
3:07
30
11
3:48
30
12
4:43
30
13
4:40

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. November 2013
  • Label: G-Records
  • Copyright: (p) Phil Cornell
  • Gesamtlänge: 49:57
  • Genres:
  • ASIN: B00FYYH6GI
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.244 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Johann Weber am 17. Januar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Na, na, na, Frau Lukaseder was ist ihnen denn da in die Managementkartei gepurzelt? Ja, ja, einen Moment nicht aufgepasst, einen Augenblick zu kurz hingehört und schon nickt man aus sehr alter DSDS- Gewohnheit Mittelmaß ab...

Ebenso orginell wie der Küntlername "Phil Cornell" (ein Trottel, wer sich da nicht an "Phil Collins" erinnert fühlt- und sollte es gar der Geburtsname des jungen Mannes sein, täte ein originellerer Künstlername erst recht Not...), ist diese Einheitsbreimusik mit Rockeraditüde. Ein Trottel, wer sich dabei nicht an Adam Lambert erinnert fühlt... allerdings hat dieser einen eigenen Stil, jenseits jener mittelmäßigen Gleichmacherei was in der Hoffnung geschieht, dass sich in der Schnittmenge ein möglichst großes Käuferarsenal vereinen lässt.

Die Brauchbaren: Blood Money, Take me, Hate U, Come Closer, Suitcase- der Rest ist Ausschuß, einfach nix!

Fazit: Das Produkt Phil Cornell ist ein Cross Over Mix aus Andreas- Gabalier- Optik, Adam- Lambert- Glamrock- Sound und 08/15- Casting- Gesang, was passé ja nix Schlechtes sein muss. Im konkreten Fall aber fehlt an zu vielen Ecken zuviel, um richtig zu zünden, vor allem daran so unverwechselbar zu sein, dass es richtig funzt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von loona85 am 18. Dezember 2013
Format: MP3-Download
Tolles Album bei dem das Hören nicht langweilig wird. Besonders die Acoustic Versionen sind sowas von hörenswert! Toller Künstler mit einer Stimme die unter die Haut geht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden