Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Fear of Glass: Mies van der Rohe's Pavilion in Barcelona [Englisch] [Taschenbuch]

Josep Quetglas , R. Daza , M. Gonzalez , T. Sanchez , R. Moneo , J. Stone , R. Roig


Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

1. Januar 2001
Barcelona, the late 1920s - Mies van der Rohe is commissioned to design the German contributions for the 1929 International Exhibition, including the German Pavilion. Today his brief for this building reads like a modernist manifesto: a contemporary building, an imposing stage, a timeless work of art, a masterpiece of the avant-garde and an icon of modern architecture. It has been called a Palace of Reflections, with straight lines, bare walls and large planes criss-crossed by rays of light.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

In this title, the author looks at the Pavilion in Barcelona, interpreting the various architectural and historical as well as cutlureal aspects surrounding the construction of the building. Physical elements such as the columns and terrace are also examined.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Josep Quetglas ist Professor an der Architekturhochschule von Barcelona (ETSAB). Er ist spezialisiert auf die Klassische Moderne. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Mies received a complex commission, referring first to one thing, then to another and another, until the last one comes to renew the cycle of references. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar