oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,80 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Faust: Der Tragödie erster und zweiter Teil [Taschenbuch]

Ernst Merian-Genast , Johann W von Goethe , Thomas Mann
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,90 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Besuchen Sie den Diogenes Shop und finden Sie dort weitere interessante Bestseller.


Wird oft zusammen gekauft

Faust: Der Tragödie erster und zweiter Teil + Homo faber: Ein Bericht
Preis für beide: EUR 17,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Homo faber: Ein Bericht EUR 8,00

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Diogenes Verlag; Auflage: 8., Aufl. (1982)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3257204396
  • ISBN-13: 978-3257204391
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 11,2 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 208.846 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

1749 in Frankfurt a.M. geboren, studierte Jura in Leipzig und Straßburg. Mit dem Werther-Roman schrieb er 1774 den ersten internationalen Bestseller und ging ein Jahr später auf Einladung des Herzogs Karl August von Sachsen nach Weimar, wo er es bis zum Bergwerksleiter, Direktor des Weimarer Hoftheaters und Staatsminister brachte. Der bekannteste Vertreter des Sturm und Drang wandelte sich unter dem Einfluß des Hoflebens und der ersten Italienreise zum Vollender des klassischen Formideals. Seinem Freund Friedrich Schiller verdankte er entscheidende Anstöße zur Vollendung wichtiger Werke, wie etwa des 'Faust', an dem er während 60 Jahren schrieb. Goethe prägte den Begriff 'Weltliteratur' als Gegensatz zur nationalen, und er ist der erste und bis heute der bedeutendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

"Wie alles sich zum Ganzen webt! / Eins in dem andern wirkt und lebt! / Wie Himmelskräfte auf / und nieder steigen / Und sich die goldnen Eimer reichen! / Mit segenduftenden Schwingen / Vom Himmel durch die Erde dringen, / Harmonisch all das All durchklingen! / Welch Schauspiel! aber, ach! ein Schauspiel nur! / Wo faß ich dich, unendliche Natur?" (Faust)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
3.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
61 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Achtung Druckfehler!!! 20. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Als ich als Vorbereitung für den Deutschunterricht dieses Buch gelesen habe, wunderte ich mich schon warum manche Sätze nicht vollständig sind und anstelle einiger Schlusswörter nur ein Gedankenstrich steht. Im Unterricht merkte ich dann, dass dies wirklich ein Druckfehler ist und die entsprechenden Wörter einfach fehlen. Daher rate ich in jedem Fall vom Kauf dieses Buches ab!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Der Wandel vom Guten zum Bösen 28. Oktober 2011
Von RomDoyle
Format:Taschenbuch
Ich habe Goethes Faust gelesen und möchte dazu anmerken, dass es als einer der Meilensteine der Weltliteratur gilt und dies zurecht. Anfangs hatte ich etwas Probleme, mich einzulesen, aber als ich mich in das Werk eingearbeitet hatte, kann ich nur sagen, es ist genial und beschreibt in vortrefflichem Maße den Wandel einer Gestalt vom Gutem zum Bösen, damit meine ich nicht nur Faust selbst, sondern auch Mephisto, der den galanten Verführer spielt. Anfangs wird der Teufel von Gott beauftragt, Faust zu verführen und ihm seine Seele zu verkaufen. Faust willigt ein und vermacht Mephisto (dem Teufel) seine Seele. Außerdem werden viele menschliche Schwächen aufgezeigt, wie zum Beispiel Habgier.
So viel zum ersten Teil ---

Nun zu Tragödie zweiter Teil ---
Im zweiten Teil werden viele Fabelwesen eingeführt, was es manchmal schwierig macht, der Handlung zu folgen, oder auch nur eine solche zu erkennen. Aber am Ende, nimmt die Figur des Faust und auch des Mephisto eine tragische Wendung, nämlich als Faust stirbt und von Mephisto in den Himmel erhoben wird. Goethe setzt voraus, dass der Leser die Bedeutung und Herkunft all dieser Wesen kennt. Er erläutert sie in verstecktem Maße, aber für jemanden, der sich mit Mythologie auskennt, ein Leckerbissen, weil die Wesen den Charakter ihres Selbst beschreiben und damit gleichzeitig die Handlung und ihre Belange zum Ausdruck bringen.

Mephisto ist am Anfang des ersten Teils lediglich der Verführer Fausts, der es nicht schafft, sich seiner irdischen Begehren zu entledigen und dafür seine Seele an Mephisto opfert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Faustbücher Hopp oder Flopp 10. Juli 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Faust,was für Bücher, lang, kompliziert und ziemlich verwirrend, jedoch auch lustiger und iteressanter als man es von diesem oft genannten Titel erwartet hätte.Es ist bewundernswert, wie Goethe im Laufe seines Lebens ein solches Gewirr an Emotionen und verschiedenen Charakteren schaffen konnte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar