In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Faust Eine Tragödie auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Faust Eine Tragödie [Kindle Edition]

Johann Wolfgang von Goethe
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (75 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,00 Einschließlich kostenlose internationale drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,00  
Gebundene Ausgabe EUR 6,95  
Taschenbuch EUR 6,90  
Unbekannter Einband --  
Kindle eBooks
Über 1,5 Millionen weitere eBooks im Kindle-Shop
Entdecken Sie eine große Auswahl an Kindle eBooks, viele Bestseller und aktuelle Neuheiten, englische und internationale eBooks sowie Zeitungen & Zeitschriften im Kindle-Shop. Einfach stöbern, drahtlos herunterladen und in weniger als 60 Sekunden mit dem Lesen beginnen. Hier stöbern

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Bei diesem Werk handelt es sich um eine urheberrechtsfreie Ausgabe.
Der Kauf dieser Kindle-Edition beinhaltet die kostenlose, drahtlose Lieferung auf Ihren Kindle oder Ihre Kindle-Apps.

Buchrückseite

Johann Wolfgang Goethe/Wilhelm Busch Faust

Goethes Menschheitsdrama mit Zeichnungen von Wilhelm Busch: Die Idee zu diesem Buch hatte Eberhard Thomas Müller, dem damit, als Student, um Zeitdruck und andere Sachzwänge wohl wissend, die geniale Verschmelzung zweier Klassiker gelang: bequem, gut transportabel, lesbar.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 236 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 209 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1466261048
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004SIXZ9I
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Erweiterte Schriftfunktion: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (75 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #456 Kostenfrei in Kindle-Shop (Siehe Top 100 - Kostenfrei in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Er ist nicht nur unbestritten der bedeutendste deutsche Dichter, Prosawerke wie "Die Leiden des jungen Werthers" oder das epochale Bühnenstück "Faust" haben ihm auch einen Platz im Olymp der Weltliteratur beschert. Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), in Frankfurt/Main geboren und in seiner langjährigen Wirkungsstätte Weimar gestorben, zählt zu den Ausnahmeerscheinungen seiner Zeit. Gebildet und umfassend interessiert, hatte der studierte Jurist Ministerrang am Hofe des Herzogs von Weimar, trieb naturwissenschaftliche Forschungen und beschäftigte sich mit Bergbau, Geologie und Mineralogie. Goethe war vor allem ein Meister klarer Gedanken, die er in Verse, Gedichte, Dramen und Prosatexte fasste. Er und Friedrich von Schiller sind die wichtigsten Vertreter der so genannten Weimarer Klassik.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
32 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Faust" in der Tasche 6. Januar 2005
Format:Taschenbuch
Goethes Faust- Hand auf's Herz, hätten Sie gedacht, dass diese alte Bildungskamelle richtig handfeste Unterhaltung sein könnte? Nein? So dachte ich auch zunächst, spuckte in die Hände und war überrascht über die fließend zu lesenden Vers, mal mit, mal ohne Reim. 1000* gehört, doch nie ob der Gretchenfrage Inhalt in Kenntnis gesetzt, handelt man sich nicht nur diese ein, sondern erfährt, woher viele der täglich gehandhabten Sprichwörter stammen. Goethe, der Weise, der es faustdick hinter den Ohren hatte, verhandelte hier Themen, die an ihrer Aktualität bis heute kaum eingebüßt haben. Handzahme Charaktere sollten Sie nicht erwarten, eher sich auf eigene Faust aufmachen durch Goethens wilde Berg-und Talfahrt der menschlichen Auf-und Niedergänge.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schullektüre Nr. 1 22. Dezember 2012
Von Lisschen
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Betreffend dem Inhalt kann ich mich den Vorpostern nur anschließen.

Was mir wichtig ist, anzumerken, dass man bei dieser Ausgabe aufpassen muss, wenn sie als Schullektüre genutzt wird.
Die Versangabe ist hier nicht gut, wenn mit der Lektüre gearbeitet werden muss, da nur am Ende der Seiten die Versangaben der kompletten Seite stehen. Bei Zitaten muss hier immer nachgezählt werden.

Sonst ist die Ausgabe wirklich sehr schön!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
55 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen How good is Faust? 8. September 2006
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Was wurde nicht schon alles geschrieben und gesagt über Johann Wolfgang von Goethes großes Menschheitsdrama "Faust - Der Tragödie erster Teil" sowie "Faust - Der Tragödie zweiter Teil" - speziell über den ersten Teil?
Das größte Werk des größten deutschen Dichters, Johann Wolfgang von Goethe, soll es sein? Das bedeutendste der glanzvollen deutschen Literaturgeschichte gar? Eines der größten Werke der Weltliteratur, auf einer Stufe mit Dantes "Göttlicher Komödie" und Homers "Odysee/Ilias"?
Nun, über die Legitimität jener Thesen, jener Behauptungen, scheint es in Fachkreisen keinerlei Diskussion zu geben, gleich ob Literaturhistorik, Literaturwissenschaft oder Literaturkritik, der Bedeutung und der Qualität, der herausragenden Stellung des "Faust" scheint man sich überall gleichermaßen bewusst zu sein.

Goethes "Faust" ist ein Menschheitsdrama, es zeigt den gesamten Umfang der Schöpfung Gottes, zeigt das Weltgeschehen zwischen Himmel und Hölle in all seinen Facetten. Die zentrale Problematik des Protagonisten Faust ist dessen Leiden an der Begrenztheit, der Eingeschränktheit des menschlichen Daseins, des menschlichen Wesens im allgemeinen. Nicht Wissen will er, keine Intelligenz, sondern was er will, ist zu begreifen, "was die Welt im Innersten zusammenhält". Er fordert gottgleiche Einsicht in die Totalität des irdischen Lebens, um die der Gattung Mensch auferlegten Grenzen zu überwinden. Es ist jener Titanismus, an dem Faust zu zerbrechen droht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unerwartet schön zu lesen 2. März 2014
Von MasterSam
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
In der Schule hörte man häufig davon, Bekannte machen einem Angst, und es wird als unleserliche Gymnasium Lektüre für Streber abgestempelt

Ich bin da ganz anderer Meinung. Man muss zwar wirklich die ein oder andere Stelle öfter lesen. Man denkt sich dabei jedoch nicht, "oh man, wer soll das denn verstehen, was ein Schwachsinn". Sondern man sucht mit Genuss in jedem rhetorischen Mittel nach einer weiteren Bedeutung die der Autor versucht haben könnte zu verstecken.

Der erste Akt gefiel mir dabei weitaus besser als der zweite. Der zweite ist auch schön geschrieben, machen für mich jedoch handlungstechnisch kaum einen Sinn

Dennoch muss ich leider sagen: Trotz Bemühungen fand ich keinen nahen Verwandten, welcher den Inhalt verstand, und somit mit mir über das Buch hätte reden können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Kindle Edition
Ich habe dieses Buch als Printausgabe gelesen und war begeistert!
Obwohl es schon "uralt" (1808 veröffentlicht) ist, sind die Themen dennoch modern, da Goethe menschliche Ethische Werte als Gegenstand zur Betrachtung wählt.
Noch interessanter Wird das Buch, wenn man die historischen Hintergründe wie das reale Vorbild für die Figur der Margarethe (Gretchen) kennt: Als Vorlage diente ihm die Kindsmörderin Susanna Margaretha Brandt, deren Prozess er 1771 verfolgte.

Hier ist der Inhalt, den ich im Rahmen eines Literaturvortrags zusammengfasst habe:
Am Anfang von „Faust. Eine Tragödie.“ steht der „Prolog im Himmel“, in dem Mephistopheles mit Gott darum wettet, dass er den Wissenschaftler Doktor Heinrich Faust verführen kann ihm zu folgen und so vom rechten Weg abzubringen. Faust, der sich mit Philosophie, Juristerei, Medizin und Theologie befasst ist des Lebens müde geworden, da er merkt, dass wir Menschen eigentlich nichts wissen können. So entschließt er sich den Erdgeist zu beschwören um zu neuen Erkenntnissen zu gelangen. Dieser macht sich allerdings nur über ihn und seine Sterblichkeit lustig. In seiner Verzweiflung beschließt Faust sich durch das trinken von Gift umzubringen. Den Selbstmordversuch bricht er ab, weil ihn das Osterglockengeläut der Kirche an seine glückliche Kindheit erinnert. Als er einen Osterspaziergang mit seinem Gehilfen Wagner macht, läuft ihnen ein schwarzer Pudel nach, der sich in Fausts Studierzimmer als Mephistopheles herausstellt, der mit ihm den Pakt schließt, dass ihm alle Wünsche erfüllt werden, wenn er ihm im Gegenzug seine Seele gibt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ein Buch, welches man nicht so schnell weglegen kann.
Es ist zwar wahnsinnig schwer zu lesen, man muss einfach langsam Gefühl dafür bekommen, aber es ist ein Must have...
Vor 29 Tagen von Kerstin Öxl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr schönes Buch für jedermann
Egal ob Bruder, Schwester oder Profane,

ein sehr tolles Buch zum lesen und übertragen in sein eigenes Leben. Tolle Kunst mit Reimen und Versen. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Floooo veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Faust
wir haben es in der schule nicht gelesen und deshalb habe ich es jetzt gewählt. Das ist alles.
Danke an Amazon
Vor 2 Monaten von Dr. Dietrich Kraeker veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Satz mangelhaft
Ich möchte mich hier nicht zum Rezensenten von Goethes Werk aufschwingen. Dass die zahlreichen, meist griechischen intertextuellen Bezüge und der Verweis auf Sagen- und... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Marty McFly veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein wahrer Klassiker
Das Buch musste ich als Schullektüre in der Oberstufe lesen. Obwohl man als Schüler solchen aufgezwungenen Lektüren von grundauf negativ gegenübersteht war ich... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von aslan veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch
Taschenbucheinband und Schrift in normaler Qualität.
Inhalt allgemein bekannt.

Wer ein Buch nur einmal lesen möchte, dem empfehle ich grundsätzlich... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Clemens veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Diese Version des Buchs ist nicht für die Schule!
Klar Faust rockt, das wissen wir alle; die Version also das Buch verkompliziert einem nur den Unterricht, da die gängigen Zeilenangaben fehlen, auf die bei Prüfungen... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Michael Opitz veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Recht gutes Buch für die Schule
Mein Sohn braucht dieses Buch für die Schule. Faust steht hier in Luxembourg auf dem Programm des Abiturs. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Fernand Welschbillig veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Goethe: Faust
Klassik kostenlos. Angebot paßt. Wir sind große Goethe-Verehrer, ebnso Schiller und Wieland. Frau Siegrid Damm ist eine sehr einfühlsame Autorin.
Vor 11 Monaten von schwaenzchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Faust Eine Tragödie: Erster und zweiter Teil
Hier kann ich keine Empfehlung aussprechen. In der Schule seinerzeit wurde dieses Werk nicht behandelt, darum habe ich es bis heute nicht gelesen. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Sb veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden