holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge foreign_books Cloud Drive Photos Learn More UHD TVs madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen21
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
14
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Broschiert|Ändern
Preis:19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Juli 2014
Da ich mich schon länger für das Thema Faszien und Faszientraining interessiere, die Anzahl der sich an ein breiteres Publikum richtenden Publikationen aber (derzeit) noch recht überschaubar ist, habe ich mir „Faszien in Bewegung“ gleich gekauft. Zusätzlich zu den Übungen erhoffte ich mir vor allem Hintergrundwissen zu den Faszien und ihrer Funktionsweise – meine Hoffnungen wurden erfüllt.

Auf den ersten ca. 100 Seiten und auch danach über den Rest des gut 280 Seiten langen Buches verstreut bekommt der Leser einen guten Überblick zum Thema. Was sind Faszien? Was können sie? Wie trainiere ich sie? Auf diese und viele andere Fragen gibt es ausführliche Antworten. Die Autorin schreckt dabei nicht vor Fachausdrücken zurück, diese werden aber fast immer gut erklärt, sodass auch der Laie den Ausführungen problemlos folgen kann.

Die Übungen im Buch sind ebenfalls gut erklärt und komplett in Farbe bebildert. Es gibt gymnastische, dehnende, kräftigende und mobilisierende Übungen, die alle ihren eigenen Abschnitt haben. Wer schon das eine oder andere Trainingsbuch bei sich stehen hat, dem wird einiges bekannt vorkommen. Die Autorin behauptet allerdings auch nicht, dass Rad neu erfunden zu haben. Sie hat die Übungen so zusammengetragen und variiert, dass sie eine möglichst große Wirkung auf das Fasziennetz des Körpers haben – genau darum geht es schließlich.

Etwas schade fand ich es, dass die Übungen nicht mit einem Schwierigkeitsgrad versehen sind. Ein paar speziell an Anfänger gerichtete Übungen wären vielleicht ganz gut gewesen, damit auch derjenige, der bisher noch nicht fit ist, weiß, wo er anfangen soll. Einige Übungen haben es durchaus in sich, vor allem, wenn man über eine eingeschränkte Beweglichkeit und Fitness verfügt. Geduld und Kontinuität sind hier wohl der Schlüssel zu einem erfolgreichen Training, was Gunda Slomka selbst mehrfach zur Sprache bringt. Ich fand es sehr angenehm, dass beim Leser keine überzogenen Erwartungen nach dem Motto „Fit in vier Wochen“ oder ähnlichem Unsinn geschürt werden. Das Training der Faszien braucht Zeit.

Während es viele Übungen mit einem Gymnastik- oder Dehn-Schwerpunkt gibt, kommt für mich die Mobilisation z.B. mit einer Hartschaumrolle/Blackroll oder anderen Mobilisationshilfen etwas zu kurz. Es gibt ein paar Standard-Blackroll-Übungen, die aber den meisten, die schon mit einer Hartschaumrolle trainiert haben, bekannt sein dürften. Wer sich speziell für dieses Thema interessiert, dem kann ich „Werde ein geschmeidiger Leopard“ von Kelly Starrett (das beste Mobilisationsbuch, das ich kenne) oder „Faszientraining“ von Frank Thömmes empfehlen.

„Faszien in Bewegung“ erhält von mir 5 Sterne. Ich würde das Buch jedem empfehlen, der sich für das Thema Faszien interessiert und/oder seine Faszien trainieren will, sofern der Schwerpunkt hierbei nicht auf Mobilisationen liegen soll.
11 Kommentar|37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2014
Ich bin ganz begeistert von diesem Buch! Ich unterrichte Yoga und deshalb ist mein Interesse an den Faszien schon seit Jahren sehr groß. Ich habe viele Bücher dazu durchforstet, oft wurde das Thema leider auf recht trockene Art und Weise behandelt. In diesem Buch wird es jedoch absolut lebendig und sogar richtig spannend dargestellt. Ich wollte es kaum aus der Hand legen, da die Autorin die Inhalte so wunderbar einleuchtend und leicht verständlich vermittelt hat. Auf 286 Seiten gibt es einen sehr ausführlichen Theorie- aber auch einen tollen Praxisteil mit vielen Bildern im Buch, beides fand ich besonders wertvoll. Ich empfehle dieses Buch allen Menschen, die sich für eine ausgeglichene Herangehensweise an ihre körperliche Übungspraxis interessieren, das heißt, nicht nur die Muskulatur, sondern auch die Faszien richtig trainieren wollen oder ein mögliches Halbwissen über dieses Thema vervollständigen möchten. Ich danke Gunda Slomka ganz herzlich für ihr großartiges Werk über die faszinierenden Faszien!
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2014
Einige nützliche Informationen. Etwas zu wissenschaftlich geschrieben und zuviele inhaltliche Wiederholungen.
Gute Bebilderung und Darstellung der Übungen. Gut auch die Zusammenfassungen der wichtigsten Aussagen
in den hellblauen Kästchen.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Als Faszien wird das Bindegewebenetz bezeichnet, eine dünne weiße Schicht, die sich durch den ganzen Körper zieht und dabei Knochen Muskeln und Organe umgibt. Das Buch gibt einen Einblick in die neue Betrachtung und medizinische Wissenschaft zu der Wichtigkeit der Faszien für unsere Bewegung. Ferner gibt es zu der Theorie auch sehr viele Körperübungen um die Faszien beweglich zu halten. Die dazu abgedruckten Bilder zeigen recht oft auch Yogahaltungen die aber etwas abgewandelt wurden um so die Faszien noch stärker zu bewegen. Ferner gibt es auch Hinweise wie man mit Hilfsmitteln (Rollen und Bällen) arbeiten kann.

So ganz überzeugt bin ich von den vielen angegebenen Körperübungen noch nicht. Ich hätte mir zu jeder Übung einen kurzen Hinweis gewünscht warum man diese Übung machen sollte und was man damit genau für die Faszien, Muskeln und Körperorgane bewirken kann. Ansonsten fand ich das Buch recht informativ.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2014
Das Buch ist gut zu lesen. Es gibt einen guten Überblick, was Faszien eigentlich sind, welche Bedeutung sie haben und wie man sie trainiert. Darauf folgt der Praxisteil. Die Übungen sind bebildert und gut erklärt. Sie sind in verschiedene Abschnitte unterteilt, sodass man auch gezielt die Faszien bestimmter Körperregionen trainieren kann. Das Buch enthält gymnastische, dehnende, kräftigende und mobilisierende Übungen.

Dieses Buch erhält von mir 5 Sterne, ich kann es allen empfehlen, die sich für dieses Thema interessieren.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2014
Bei den wenigen Büchern, die es über Faszien gibt, sticht dieses deutlich hervor. In dem Buch finden sich sehr viele, einfach umzusetzende Übungen. Es ist eher wissenschaftlich geschrieben, was meiner Meinung nach allerdings eher das Verständnis der Übungen fördert. Gut bebildert und mit Zusammenfassungen der Übungen ausgestattet.

Wie gesagt sehr gut umzusetzende Übungen und einfach ein Muss für jeden Trainer!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2015
...für Sport- und Gesundheitsbegeisterte. Zwar mit Fachbegriffen die aber leicht nachschlagbar sind und damit auch für interessierte Laien leicht lesbar. Sehr gut erklärte Anatomie und sehr viele Beispiele anhand von Übungen. Manche Übungen hätten etwas besser bzw. ausführlicher erklärt werden können, aber für Menschen mit Fachwissen erübrigt sich das. Deshalb gibt es 4 von 5 Punkten. Meine Frau kann und wird dieses Buch jedem empfehlen der sich einen ersten Überblick über die Thematik schaffen will.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2015
Als Übungsleiterin brauche ich immer neue Anregungen für meine Sportstunden. Da ich schon eine Einführung zu diesem Thema hatte, fehlte mir noch ein Buch, in dem ich immer nachschlage, wenn ich eine Stunde vorbereite. Die Mischung aus Theorie und Übungsanleitungen ist gut erklärt und beschrieben. Ich würde dieses Buch weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2015
Ein schönes Buch, um einen Eindruck in die Faszienwelt zu bekommen. Einfach und gut erklärt. Für medizisch Fortgebildete hätte es noch ein wenig mehr detailiert sein können. Die Übungen sind gut erkärt und nachvollziehbar.
Ich würde das Buch wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2014
Bis auf einige inhaltliche Wiederholungen und die Schleichwerbung für Produkte von Togu, die sich durch das ganze Buch zieht, ein sehr gelungenes Buch!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden