Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,95

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Fast alles über Fussball: Feature [Audiobook] [Audio CD]

Christoph Biermann , Peter Lohmeyer
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 9,95  
Audio CD, Audiobook --  

Kurzbeschreibung

2006
Schön, dass man das wissen darf, oder: Fußball im Grenzbereich Die Fußballtabelle ist die Mutter aller Listen. In der Kindheit hilft sie uns, die Welt zu ordnen. Danach wollen wir immer noch mehr davon: Torjägerlisten, Spielerstatistiken und all das andere wunderbar überflüssige Fußballwissen, das seine Schönheit weitgehend aus sich selbst bezieht. Fast alles über Fußball ist ein Fest dieser Schönheit.Niemand muss die Trainer mit mehr als 100 Länderspielen kennen oder die Namen der WM-Bälle. Im Gegenteil, der Zauber ergibt sich erst aus der Zwecklosigkeit dieses Wissens. Schnellste Tore, Platzverweise und Hattricks, längste Siegesserien und meiste Tore von Defensivspielern findet man hier neben einer Fülle von Rekorden und historischen Fehlleistungen. Schön, dass man auch wissen darf, welche Fußballklubs nach Personen benannt sind und welche Vereine Tiere im Wappen haben. Man erfährt von den am höchsten gelegenen Stadien und solchen am Fluss. Luxemburgs langes Leiden wird so wenig verschwiegen wie die Erfolge der baskischen Nationalmannschaft 1939 in Mexikos Fußballliga. Endlich werden die Rekordmeister aus Aruba und Bangladesh genannt so wie alle Nationalspieler aus Gelsenkirchen. Seltsame Elfmeterschießen und eigenwillige Fußballlieder sind neben der legendären Rede von Giovanni Trapattoni dokumentiert. Man kann es weit treiben mit solchen Erforschungen. Hier wird es sehr weit getrieben, und das liefert den Stoff für lange Fußballabende unter Freunden. 
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Hinweise und Aktionen

  • Sie interessieren sich für Fußball? Dann entdecken Sie auch unseren Bundesliga Fan-Shop.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen



Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: DHV - Der Hörverlag; Auflage: 1 (2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899407296
  • ISBN-13: 978-3899407297
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 12,4 x 0,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 405.817 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

"Das war eine Schutzschwalbe", erklärte Andi Möller, als er sich im Strafraum fallen ließ. Geschichten wie diese erfahren Fans in Fast alles über Fußball. Dort wartet ein Sammelsurium von verrückten Fakten, starken Statistiken und tollen Tabellen. Bekanntes wie „Die höchsten Niederlagen der Nationalmannschaft“ begegnet dem Leser genauso wie das ungewöhnliche Manifest der Ultras. Da die besten Bundesliga-Aufsteiger neben den WM-Sponsoren von 2006 stehen, helfen beim Rauspicken der Infos Sportskamerad Zufall und das Glossar.

Christoph Biermann präsentiert sich als wahrer Fußball-Kenner. Sein Buch ist genau das richtige für Fans, die ins Detail vorstoßen wollen. Oder wussten Sie, dass Ex-HSV-Torwart Rudi Kargus nach seiner Fußball-Karriere Kunstmaler wurde? Und welche Verletzungsserie Mehmet Scholl genau hinlegte? Oder dass in Buenos Aires 37 Profivereine auflaufen? Und wie die FIFA-Weltrangliste ermittelt wird? Neben Wissenswertem begegnet dem Fan auch manch weniger wichtige Info, beispielsweise eine Liste mit Fußballern, die Tiernamen tragen.

In diesem handlichen Taschenbuch steht alles schwarz auf weiß. Auf über 200 Seiten präsentiert Sportjournalist Biermann ein ungeheuer fleißig zusammengetragenes, kunterbuntes Allerlei. Naturgemäß muss man viele Fakten nicht wirklich wissen. Aber wer Fußball für die schönste Nebensache der Welt hält -- auf den üben diese wundersamen Details einen magischen Reiz aus. Und wenn das WM-Fieber ausbricht, gilt das erst recht. --Herwig Slezak -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Der Verlag über das Buch

Schön, dass man das wissen darf, oder: Fußball im Grenzbereich -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
32 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gewohnt gute Fußballkost von Christoph Biermann 7. September 2005
Von K-man77
Format:Taschenbuch
"Fast alles über Fußball" ist ein gelungenes Sammelsorium aus allen möglichen Bereichen der beliebtesten Ballsportart der Welt. Man erfährt allerhand Kurioses, Ulkiges und auch Seltsames über die wunderbare Welt des Fußballs. Viele Fakten kann man in die Kategorie "unnützes Wissen" einorden, aber gerade diese doch sinnlos anmutenden Fakten üben einen magischen Reiz auf Fußballfans aus. So erfährt man zum Beispiel dass das Stadion "Daniel A. Carrión" in Peru mit 4.380 Metern das höchstgelegene Stadion der Welt ist, der Kaiserslauterner Betzenberg hingegen gerade mal auf 286 Meter kommt.
Das Buch setzt sich aus vielen Fakten und Anekdoten zusammen, die alle sehr kurzweilig und unterhaltsam verfasst sind. Somit eignet es sich wunderbar um z.B. während der Bahnfahrt mal kurz ein paar Seiten zu lesen, aber da die vielen kleinen Geschichten die dieses Werk erzählt faszinieren und fesseln kommt man wohl nicht umhin das Buch in einem Stück durchzulesen.
Für alle Fußballfans uneingeschränkt empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Ich konnte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen. Einmal angefangen, hört man nicht mehr auf zu lesen - von Tieren in Vereinswappen, Hattricks, kürzeste Karrieren in der Nationalmannschaft.Dass Christoph Biermann einer der Besten seiner Branche ist, wusste ich schon lange und seine Bücher habe ich häufig an meine fußballinteressierten Bekannten verschenkt. Dieses Buch werde ich wohl noch häufiger verschenken! Besonders gelungen finde ich nämlich auch die Ausstattung: mit einem schönen geprägten Fußball in der Mitte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach genial! 31. Dezember 2006
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ein Buch ohne jeglichen roten Faden, das einfach Zahlen, Fakten und kleine Anekdoten aneinander reiht ... Das kann ja nichts sein ... Von wegen! Es ist das reinste Lesevergnügen! Jede Doppelseite spaltet sich in drei bis vier kleine "Kapitel", die in völlig beliebiger Reihenfolge aufeinander folgen. Dies führt beim Leser aber nicht zu Verwirrung, sondern dazu, dass er sich nach jedem Kapitelchen schon fragt, welche Schatztruhe des Fußballs der Autor wohl als nächstes öffnen wird.

Am liebsten mochte ich die Geschichte von den sieben schwarzen Katzen, die Anhänger des Lokalkontrahenten auf dem Vereinsgelände des damals erfolgreiches Clubs der Welt (Racing Club de Avellaneda) vergruben, was dazu führte, dass dieser 34 Jahre von Pleiten, Pech und Pannen verfolgt wurde, bis in einer konzertierten Aktion endlich auch das siebte Skelett gefunden wurde und der Verein noch in der gleichen Saison Meister wurde.

Daneben staunt der Leser darüber, dass es in der Bundesliga keine Schnurbartträger mehr gibt (wer kann sich auch Poldi oder Schweini mit Schnäuzer vorstellen?) oder wer das furioseste Debüt in der deutschen Nationalmannschaft gab. Und er erfährt, wovon Rainer Calmund auf einer Hungerkur träumt.

Sinnlose und -volle Informationen wechseln sich ab und machen das Buch für jeden echten Fußballfan zu einem Muss! Fußballaien werden wohl über manche Anekdote schmunzeln, aber insgesamt doch das Buch eher nach einigen Seiten gelangweilt beiseite legen.

Kurz: dem Kommentar Manuel Andracks (Assistent von Harald Schmidt) auf der Titelseite "Erst verschlungen, dann auswendig gelernt und schließlich bei meinen Jungs mit unfassbarem Fußballwissen geglänzt" kann ich mich voll und ganz anschließen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Fleißkärtchen für den Fakten-Sammler 20. Juli 2006
Format:Taschenbuch
Da steckt eine Menge Arbeit drin: Akribisch hat der Autor Archive und Statistiken durchsucht, um Komisches und Kurioses zu Tage zu födern. Das Ergebnis ist eine nette Ansammlung von Fakten, mit denen es sich am Fußballer-Stammtisch prima prahlen lässt (siehe auch Fußball - Das Allerletzte / Fußball Unser). Natürlich muss man nichts von dem wissen, was in diesem Buch steht, es macht aber einfach Spaß, es zu lesen. Und man weiß ja nie, vielleicht sitzt man eines Tages bei Jauch im Stuhl und bekommt eine Fußballfrage gestellt...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel Wissen kompakt verpackt 19. März 2006
Von Ossiwan
Format:Taschenbuch
Aus der Fülle von Büchern, die angesichts der WM auf den Markt geworfen werden, sticht dieses in vielerlei Hinsicht heraus. Zum ersten ist es einmal etwas anderes als ein tröger Fortlauf von Geschichtchen, die schon hundertmal erzählt wurden, sondern präsentiert sich in kompakten Tabellen, Verweisen und Auflistungen. Um diese zu finden hängt ein ausführlicher Glossar hinten dran, der nach allen möglichen Kriterien unterteilt ist. Zum zweiten hat Biermann Sachen aufgenommen, die normalerweise in solchen Sammlungen fehlen oder wusste man vorher, das Péle Schuhgröße 38 hat, Günther Netzer hingegen 47? Oder was „Arminia" übersetzt bedeutet.
So hat man hier ein Sammelwerk aus Kuriositäten, Fachkenntnissen und Tatsachen, dass sich praktisch überall anwenden lässt und zur WM ein maßgebliches Kompendium des Wissens über Fußball darstellt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar