Gebraucht kaufen
EUR 14,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von global_express
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: + + WIE NEU ! Ungelesen ! Versand in 24 Std. ! leicht best. ! + +
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Fashion-Fotografie Broschiert – 26. November 2009

3.8 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95 EUR 14,99
1 neu ab EUR 19,95 2 gebraucht ab EUR 14,99

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Um im Bereich der Fashion-Fotografie erfolgreich arbeiten zu können, reicht es nicht, die eigene Kamera zu beherrschen. Vom Equipment über die Licht- und Bildwirkung bis hin zum Umgang mit den Models oder der Location-Auswahl – ein Fotograf muss in diesem Genre viele kleine Details zu einem großen Ganzen verbinden, um ein außergewöhnliches und eindrucksvolles Ergebnis zu erhalten.
Der Autor und Fashion-Fotograf Michael Gelfert spricht in diesem unterhaltsamen Buch sowohl den Profi und Semi-Profi als auch den ambitionierten Amateur an, der sich mit den Grundlagen der digitalen Fotografie bereits auskennt und sich nun mit dem Bereich der Fashion-Fotografie beschäftigen möchte. Für jede der Zielgruppen bietet dieses Buch eine Menge Anregungen, Tipps sowie Inspiration!
Nach einer Einführung in die Begriffswelt der Modefotografie geht der Autor auf die notwendige Ausrüstung ein. Dabei werden Lichtformer ausführlich behandelt und deren unterschiedliche Auswirkung anhand von Beispielfotos an einem Model verdeutlicht. Ein Fashion-Fotograf arbeitet nie alleine, sondern immer in einem Team mit Models, Visagisten, Designern usw. Wie mit diesen im Idealfall umgegangen wird, was auch Fotografen von Make-Up verstehen sollten und wie während des Shootings mit dem Model kommuniziert werden kann, wird ebenfalls eingehend besprochen.
Anhand von Beispiel-Shootings aus der Praxis zeigt der Autor dann die verschiedenen Herausforderungen, die den Fotografen und sein Team im Studio, on Location oder Outdoor erwarten und wie man mit diesen umgeht. Genaue Beleuchtungs-Skizzen der jeweiligen Shootings, Erklärungen zum Ablauf, zum Model-Posing und zu den Problemen samt den optimalen Lösungen helfen Ihnen bei der Entwicklung sowie Durchführung eigener Shootings. Ein Kapitel mit Tipps und Tricks u.a. zur Vermeidung von Bilddiebstahl und zum digitalen Workflow runden dieses abwechslungsreiche Lehrbuch ab.
Mit diesem Buch bekommen Sie einen Einblick in den Alltag eines Fashion-Fotografen und finden alles, was Sie für einen erfolgreichen Einstieg in die Welt der Fashion-Fotografie brauchen. So können Sie Ihre eigenen Ideen kreativ und eindrucksvoll umsetzen!

Aus dem Inhalt:

  • Was ist Fashion-Fotografie?
  • Ausrüstung & Prämissen
  • Lichtformer
  • Das Team & seine Arbeit
  • Das Studio-Shooting
  • Das on Location-Shooting
  • Das Outdoor-Shooting
  • Tipps & Tricks
Die Edition ProfiFoto:
Die Experten der Redaktion ProfiFoto und aus dem mitp-Verlag bündeln ihr Know-how und publizieren in Zusammenarbeit mit erfahrenen Autoren, die unmittelbar aus der Foto-Praxis kommen, eine einmalige Fachbuchreihe »made for professionals«: Ergänzend und flankierend zum Magazin ProfiFoto bieten die mitp-Bücher der Edition ProfiFoto professionelles Wissen zum richtigen Umgang und zur effizienten Nutzung digitaler Fototechnik und Bildbearbeitung.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Gelfert (Bachelor of Arts) ist professioneller Fashion-Fotograf mit und aus Leidenschaft. Neben seiner Arbeit im eigenen Studio betreibt er den Blog "Licht(in)former" und bietet Workshops zu Fotografie-Themen rund um den Bereich der Fashion- und People-Fotografie an. Dabei setzt er seine mehrjährige Berufserfahrung in praxisnah vermitteltes Wissen um. Sein umfangreiches Know-how über Fototechnik und Beleuchtung gepaart mit seiner Empathie im Umgang mit Menschen machen ihn zum Experten für außergewöhnliche Fotografien.



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Bei dem Buch Fashion Fotografie geht es, wie der Titel schon sagt, um den Bereich der Fashion-Fotografie. Das Buch ist klar strukturiert und in 9 logische und aufeinander aufbauende Kapitel unterteilt.

Bevor es aber mit dem eigentlichen Thema losgeht, erläutert der Autor in der Einleitung u.a. kurz ,welche Zielgruppe er mit dem Buch ansprechen möchte, denn für den Einsteiger ist das Buch wahrlich nicht geeignet. Das zeigt sich spätestens in den Beleuchtungskapiteln, denn ein Grundwissen bei der Lichtsetzung sowie der richtigen Kameraeinstellungen wird einfach vorrausgesetzt.

Kapitel 1 Was ist Fashion-Fotografie?
Michael erklärt seine Definition der Fashion-Fotografie und grenzt den Bereich klar ein. Er erklärt, in welche Unterbereiche sich die Fashion-Fotografie aufteilt und was von einem guten Fashion-Fotografen erwartet wird.

Kapitel 2 Ausrüstung und Prämissen
Keine Ausrüstung macht sie zu einem guten Fotografen! Als guter Fotograf benötigen sie aber oft einfach die richtige Ausrüstung.
Der Kapiteltitel ist Programm, denn hier geht es um die passende Ausrüstung, wobei klar wird, das mehr nicht immer besser sein muss (siehe Zitat). Die benötigte Hardware in der Fashion-Fotografie wird unter verschiedenen Prämissen durchleuchtet und es werden praxisgerechte Vorschläge zur Ausrüstung gemacht. Das diese Vorschläge natürlich keine Billigeimer Studioblitze aus China beinhalten dürfte klar sein ' ein Profi muss sich zu 100% auf sein Equipment verlassen können. Das soll aber nicht heissen, das sich ähnliche Ergebnisse nicht auch z.B. mit China Blitzen erreichen lassen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 11 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Leider entspricht dieses Buch überhaupt nicht meinen Erwartungen. Wer Hochglanz, echte Fashion Fotografie und echte Technik-Tipps erwartet, wird von diesem Buch sicher enttäuscht werden.
Das Layout wirkt sehr billig. Auch die gezeigten Bilder vom Set oder von den "fertigen professionellen" Aufnahmen entsprechen, meiner Vorstellung nach, nicht den Bildern, die ich beim Thema "Fashion Fotografie" erwartet hätte.
Alles in diesem Buch wirkt sehr hausgemacht und nicht professionell.
Alle Themen werden nur kurz angerissen, aber nicht zufriedenstellend ausgeführt. Grafische Elemente und Schnappschüsse, die den Aufbau des jeweiligen Sets zeigen und dokumentieren sollen, haben meiner Meinung nach mehr die Funktion die Seiten zu füllen, als wirklich zu informieren.
Es entsteht auch leicht der Eindruck, dass es sich um eine Info-Broschüre des Studioauststatters "Hensel" handelt.
Über die nur wenigen verwendeten "Fashion Models" möchte ich mich nicht auch noch auslassen...
Kurz: Der Preis von 39,95 € für dieses Buch ist nicht angemessen.
2 Kommentare 7 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Zu Weihnachten habe ich mir dieses, als auch das Buch von Oliver Gietl, "Fotografie im Studio - Der perfekte Umgang mit Licht" hier über Amazon bestellt und mich auf beide Bücher, da diese von der Presse vorab sehr gelobt wurden, sehr gefreut, um mich in diesen Bereichen, weiter zu bilden (arbeiten mit Models und Licht).

Michaels Gelferts Werk habe ich gleich am nächsten Tag wieder retour gesendet, da das Buch für mich persönlich die komplette Täuschung ist, als auch die Erwartungen in keinster Weise auch nur ansatzweise erbringen konnte.

Das fängt schon damit an, das im ersten drittel des Buches immer die gleichen Bilder von immer den gleichen Models verwendet werden und das dann auch nicht hochwertig, nein, da steht ein Mädel im Kleid in einer Gasse vor einer Kirche im Hintergrund und das Bild soll was mit Fashion zu tun haben? Und dann wird dieses Bild 20 mal gezeigt? (Wobei die Models auch nicht ansprechend in diesem Buch sind, würde ich nie buchen).

Der Autor versucht dann Lichsituationen einem Nahe zu bringen, seitenweise wird hier immer das gleiche Model gezeigt, immer über die ganze Seite.... sowas von unübersichtlich, viel zu groß und unverständlich. Bei Oliver Gietl, ist das ganze im Gegensatz übersichtlich, kompakt und auf den Punkt gebracht.

Was mich am meisten aber an diesen Buch stört ist, das nur immer alles angeschnitten wird, es aber nie in die Tiefe geht. Z.B. wird ein Modelvertrag nur "abgerissen", dafür wieder über fast eine ganze Seite reinkopiert dargestellt und nur darauf hingewiesen, das es im Netz, ohne Angabe vom WO, solche Verträge gibt.

Bei Oliver Gietls Buch liegt eine CD / DVD bei.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare 26 von 35 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von vivap am 29. August 2010
Format: Broschiert
So ein schlechtes Fotobuch muß man erst durch einen Verlag bringen. Dafür Hochachtung und den einen Stern. Der Autor und Photograph versucht mit Bildwiederholungen und unangebrachten narzisstischen Kommentaren Seiten zu füllen. Selbst schreckt der Autor nicht davor zurück zum Thema Datensicherung eine Festplatte im Großformat abzubilden.
Bitte dieses "Werk" zu meiden....
1 Kommentar 13 von 18 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen