38 Angebote ab EUR 19,50

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Far Cry 4 - Limited Edition - [Playstation 4]

von Ubisoft
Plattform : PlayStation 4
Alterseinstufung: USK ab 18
4.3 von 5 Sternen 272 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
PlayStation 4
Limited Edition
  • insgesamt zusätzlich 60 Minuten actionreiches Gameplay
  • Exklusive Waffe: Harpune "Der Pflock"
8 neu ab EUR 58,00 30 gebraucht ab EUR 19,50

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 4 | Version: Limited Edition
  • Statt zu spielen einfach mal zurücklehnen? Ihre PS4 kann auch Filme abspielen: Zum Blu-ray-Shop


Informationen zum Spiel

  • Plattform: PlayStation 4
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel

Auszeichnungen

Plattform: PlayStation 4 | Version: Limited Edition
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PlayStation 4 | Version: Limited Edition
  • ASIN: B00KO6WY3G
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,4 x 1,3 cm
  • Erscheinungsdatum: 18. November 2014
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 272 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 503 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 4 | Version: Limited Edition

Far Cry 4

Basierend auf der legendären DNA des preisgekrönten Vorgängers, bietet Far Cry 4 eine bis heute nicht gekannte spielerische Tiefe und die umfangreichste Far Cry-Erfahrung. Die vollständig neue und massive offene Welt integriert Drop-in/Drop-out-Punkte und Koop–Gameplay.

Verborgen in der gewaltigen Berglandschaft des Himalayas liegt Kyrat, ein Land geprägt von Tradition und Gewalt. Spieler schlüpfen in die Rolle von Ajay Ghale und reisen nach Kyrat, um den letzten Willen seiner Mutter zu erfüllen. Dabei finden sie sich plötzlich in den Fängen eines Bürgerkrieges wieder, dessen Ziel es ist, das unterdrückende Regime des Diktators und selbst ernannten Königs Pagan Min zu stürzen. In dieser gewaltigen offenen Welt lauern Unvorhersehbarkeiten an jeder Ecke. Jede Sekunde und jede Entscheidung ist von Bedeutung. Willkommen in Kyrat.

Dreamfall_Chapters
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Dreamfall_Chapters
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Dreamfall_Chapters
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Besondere Eigenschaften:

Eine offene Welt voller Möglichkeiten erkunden
Die Spieler erkunden die vielfältigste Far Cry-Welt, die bisher kreiert wurde. Mit einem Terrain, welches sich von imposanten Wäldern bis hin zu schneebedeckten Gebirgslandschaften des Himalayas erstreckt. Die komplette Welt ist lebendig … und tödlich.

  • Kyrat ist die Heimat einer opulenten Tierwelt von Leoparden, Nashörnern, Schwarzen Adlern, brutalen Honigdachsen und vielen mehr. Während der Jagd nach neuen Rohstoffen müssen Spieler damit rechnen, jederzeit selbst als Beute zu enden.
  • Durch den nagelneuen Gyrocopter können Spieler feindliches Territorium aus der Luft ausspähen und sich dann, in ihrem Wingsuit, im Sinkflug zurück auf die Erde begeben. Anschließend entfesseln sie die Kraft der Natur auf dem Rücken eines sechs Tonnen schweren Elefanten und lassen diese zügellose Kraft auf ihre Gegner los.
  • Um die unberechenbaren und wahnsinnigen Missionen zu bewältigen, steht den Spielern ein immenses Arsenal an Waffen zur Verfügung. Und die richtige Wahl kann über Sieg oder Niederlage entscheiden.
CO-OP: Einen Freund mitbringen
Nicht jedes Abenteuer sollte alleine bestritten werden. Far Cry 4 ermöglicht es einem zweiten Spieler, zu jedem Zeitpunkt ein- und auszusteigen und ebnet somit den Weg für ein neues kooperatives Erlebnis im wahren Sinne der nächsten Far Cry-Generation. Spieler erhalten die Möglichkeit, die lebhafte offene Welt Kyrats gemeinsam mit Freunden zu erleben.

Die Arena: Wie wird das Enden?
Die Kampfkünste der Spieler führen zum Ruhm und entscheiden über ihr Überleben in der Arena. Sie können den Respekt der tobenden Menge verdienen und ihren Überlebenswillen auf die Probe stellen. Dabei müssen sie Personen wie auch Bestien bekämpfen, bis niemand außer ihnen selbst übrig bleibt.

Mehrspieler
Der brandneue und von Konflikten geprägte Mehrspielermodus ermöglicht den Spielern einen Einblick in Kyrats umkämpfte Geschichte. Spieler habend die Wahl zwischen einem schwer bewaffneten Soldaten auf dem goldenen Weg der Rebellion oder einem Mitglied des antiken Kalinag-Kriegerstamms, die mit der tödlichen Kraft der Natur ausgestattet sind.

Karten-Editor: Todesfallen-Designer
Der mächtigste und intuitivste Karten-Editor der Far Cry-Serie gibt den Spielern die Möglichkeit, ihre eigenen Karten zu erschaffen und zu teilen. Durch die weiterentwickelten Werkzeuge, die verbesserte Oberfläche und dank der Möglichkeit, die Karten zu veröffentlichen und mit der Community zu teilen, erhalten die Kreationen die Anerkennung, die sie verdienen.


Pressestimmen:

-„Wer über die Ähnlichkeit zu Far Cry 3 hinweg sehen kann, der wird mit Far Cry 4 eine längere Zeit beschäftigt sein und viel Spaß haben.“ - ingame.de (9.0/10)
-„Alleine schon die hübsch designte Landschaft mit ihren vielen kleinen sehenswerten Eckchen ist einen Ausflug nach Kyrat wert.“ - Gamersglobal (8.5/10)
-„Herzlich willkommen auf Mount Dauerfeuer! Mit „Far Cry 4“ besteigen Sie den Shooter-Olymp des Jahres.“ - ComputerBild Spiele (89%)
-“Wer Far Cry 3 mochte, wird Far Cry 4 lieben.” - ComputerBild Spiele (89%)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: Limited EditionPlattform: PlayStation 4
Eigentlich könnte ich hier meine Rezension von Far Cry 3 hineinkopieren, denn zum Großteil ist das Gameplay identisch mit dem Vorgänger.

Jedoch ist die Grafik auf wirklich sehr guten next Gen Niveau und auch das Gameplay wurde verfeinert. Wie schon bei Assassins Creed Unity hat man auch hier den Eindruck, das Ubisoft seine langjährigen Spieleserien vor allem im Detail auf Vordermann bringen will ohne jetzt allzu große spielerische Experimente zu wagen.

Das ist mMn aber auch nicht notwendig. Die genannten Spiele haben mit immer schon Spass gemacht und wurden mit jedem Nachfolger einfach immer besser und "runder" vor allem in Sachen Gameplay.

Far Cry 4 spielt sich wie sein Vorgänger, jedoch weitaus flüssiger und geschmeidiger. Viele kleine nrvige Sachen wurden ausgemerzt, was sich sehr positiv auswirkt.

Wer das Gameplay des Vorgängers nicht mochte, wird es auch hier ncht mögen. Wer jedoch seine Freude an FC3 hatte wird auch hier mehr als zufrieden sein. Im Gegensatz zu Assassins Creed Unity, hat FC4 auch mit weniger technsichen Problemen zu kämpfen.... wobei ich festhalten will das auch ACU für mich ein tolles Spiel ist. Übrigens sei erwähnt, dass auch das von so manchem als nervig oder unschön angesehene Tiere jagen wieder mit von der Partie ist. Dies ist wieder mal wichtig um die Kapazität seines Utensiliebeutels oder das Fassungsvermögen des Munitionsbeutels zu vergößern.

Anfangs hatte ich noch meine Zweifel ob Pagan Min ein würdiger Bösewichtnachfolger von Vaas sein kann. Jedoch merkt man schnell das er dessen Niveau defintiv erreicht und den Psycho herrlich verkörpert.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 111 von 129 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Limited EditionPlattform: PlayStation 4
Meiner Meinung nach hat sich Ubisoft mit Farcy 4 selbst übertroffen. Ich finde das Spiel sehr gut. Die Grafik ist schön und ansprechend, die Welt ist absolut riesig und liebevoll gestaltet. Man hat sehr viele Möglichkeiten und Aufgaben, es wird einem nie langweilig. Die Hauptstory könnte etwas mehr "Faden" haben, durch die extrem Große Welt und die vielfältigen Möglichkeiten geht diese ein bisschen unter. Das Waffenarsenal ist ausgezeichnet, die Erweiterungmöglichkeiten durchdacht und interessant. Die Addons haben mir auch sehr gefallen und waren stellenweise sehr anspruchsvoll.

Das einzige Manko was mir aufgefallen ist: Einige Bugs und Grafikfehler kamen erst mit den letzten Patches. Das finde ich etwas schade. Bei dem Recurvebogen hatte ich einen derart schlimmen Bug, dass ich das Spiel neustarten musste, da die Waffe ansonsten nicht mehr benutzbar war.

Nichts desto trotz bekommt das Game 5 Sterne von mir!
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Limited EditionPlattform: PlayStation 4
Aufgrund zweier unfassbar dämlicher Rezensionen (ihr werdet sie leicht erkennen) war ich quasi gezwungen, selbst etwas zu dem Game zu sagen. Die Rezension wird wie immer Spoiler enthalten, wie sonst sollte ich ein Spiel vernünftig bewerten können. Wer sich nichts vorweg nehmen lassen möchte bitte NICHT weiterlesen.

Ich habe Far Cry 3 damals mit großer Begeisterung gezockt, mehrmals durchgespielt und war (dank Coop-Missionen, auf die ich keine Lust hatte) knapp vor Platin.

Dementsprechend skeptisch war ich bei Far Cry 4. Viele Spieleserien hatten in der Vergangenheit bereits durch viel zu viel erzwungenes Innovations-Gedöns versucht, ihr Produkt attraktiv zu gestalten und sind damit hemmungslos auf die Nase gefallen. Far Cry 4 bleibt hingegen im Kern ein Far Cry 3, mit besserer Grafik und mehr Möglichkeiten. Das kann man als negativ ansehen, ich finde es großartig.

Ich habe gefeiert und mich gefreut wie ein Schulkind, als alles so bekannt und doch so fremd war, die Grafik gefällt mir wirklich sehr gut und die Umgebung ist ganz großes Kino. Ich liebe die Berge, das Wingdiven zwischen Felsschluchten, die Wälder und Seen und die Fauna sowie Flora.

Natürlich erinnert viel an Far Cry 4, die Türme, die Festungen, hunderte von Sammelbaren Gegenständen, einige Skills und die Fahrzeuge. Aber es gibt auch Neuerungen, die für mich sowohl schlicht als auch genial sind:

- Helikopter. HELIKOPTER ! Ich bin förmlich ausgeflippt, als ich das erste mal hinter dem Steuer eines dieser Geräte saß. Es lässt sich super genial steuern, macht einfach tierisch Spaß und in Kombination mit Wingsuit ganz großes Kino.

- umfangreichere Tierwelt.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare 79 von 97 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Limited EditionPlattform: PlayStation 4
Hallo liebe Community,

hier ist meine Rezession zu Far Cry 4! Vorsicht, kann eventuell mal ein klein wenig SPOILER enthalten!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Story:

Far Cry 4 spielt im wunderschönen, aber auch sehr gefährlichen Kyrat, einem fiktiven Staat im Himalaya. Dieses Land wird vom verrückten Diktator Pagan Min mit harter Hand geführt. Der junge Ajay Ghale (unser Protagonist), Amerikaner mit kyratischen Wurzeln ist mit seiner Mutter als Kleinkind aus Kyrat in die USA geflohen und reist als junger Mann nach Kyrat zurück, um den letzten Wunsch seiner Mutter zu erfüllen, ihre Asche über Lakshmana zu verstreuen. Jedoch gerät er in einen blutigen Bürgerkrieg hinein, in dem sich die Rebellengruppe des „Goldenen Pfades“ und Pagan Mins „Royal Army“ unbarmherzig bekämpfen. Ajay schließt sich dem „Goldenen Pfad“ an und erfährt während der Story nach und nach mehr über seine eigene Vergangenheit und seine Familie, denn seine Mutter hat ihm nie davon erzählt.

Der Goldene Pfad steckt in großen Schwierigkeiten, u.a. weil sich die beiden Anführer immer wieder streiten, wie es weitergehen soll, was den Goldenen Pfad schwächt. Zum einen gibt es den konservativen Sabal, welcher ein traditionelles Kyrat anstrebt. Seine Widersacherin ist Amita, welche Kyrat ins moderne 21. Jahrhundert katapultieren möchte, aber dafür auch gern mal kriminelle Methoden in Kauf nimmt. Ajay hat in vielen Story-Missionen die Wahl, ob er Sabal oder Amita unterstützen möchte, was sich auf den Spielverlauf auswirkt. Doch kann er den beiden trauen?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 von 14 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 4 | Version: Limited Edition