Facebook Twitter Pinterest
EUR 20,42
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Fulfillment Express und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Fantomas Melvins Big Band... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Fantomas Melvins Big Band - Live from London 2006

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 20,42
EUR 5,76 EUR 16,10
Verkauf durch Fulfillment Express und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Fantomas Melvins Big Band - Live from London 2006
  • +
  • Fantomas - The Director's Cut: A New Year's Revolution
Gesamtpreis: EUR 32,96
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: The Fantomas Melvins Big Band
  • Format: PAL
  • Sprache: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Soulfood Music Distribution / DVD
  • Erscheinungstermin: 17. Oktober 2008
  • Produktionsjahr: 2015
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • ASIN: B001BP14W6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 110.720 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Tracklisting:
01 Sacrifice
02 Page 27
03 Night Goat
04 Page 28
05 Page 3
06 Electric Long Thin Wire
07 The Bit
08 Page 14
09 Pigs Of The Roman Empire
10 The Omen
11 Hooch
12 Mombius Hibachi
13 Page 23
14 Skin Horse
15 Cape Fear
16 Let It All Be
17 Lowrider
18 04/02/05 Saturday
19 Page 29
20 04/08/05 Friday
21 Spider Baby

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Nachdem ich mir dieses Monster von Konzert nunmehr vermutlich zum 15. Mal im Laufe von ca. zwei Jahren angeschaut habe, kann ich nicht anders, als diesen sehr speziellen Konzertfilm ein wenig zu kommentieren. Eigentlich stehen die meisten relevanten Informationen bereits in Basil Rathbones Rezension, nur die Bewertung kann ich überhaupt nicht nachvollziehen:

Was hier an Musik ...ähm: Geräuschvielfalt geboten wird, ist mit keinem anderen mir bekannten Konzertfilm vergleichbar. Die - lange Zeit wohl unangefochtenen - Könige der brachialen Langsamkeit treffen auf die zur Zeit wohl bekannteste Band aus der Rubrik "völliger Durchknall".

Bereits 2002 erschien ja die Live-CD "Millenium Monsterwork", die aber ganz besonders im Tonschnitt deutliche Schwachstellen zeigt. Sechs Jahre nach der darauf dokumentierten Silvester-Show aus San Franzisko ist die Songauswahl der auf der DVD konservierten Show aus London zum großen Teil identisch, klappt aber in spielerischer und klanglicher Hinsicht deutlich besser: in transparentem aber kraftvollem Sound spielen sich die Beteiligten unter Leitung des Maestros die Bälle zu. Neben den Songs beider Bands - im Falle Melvins ein paar "Leitnummern" seit "Houdini" und von Seiten Fantomas' Diverses von den drei der vier Alben, die in Tracks unterteilbar sind - gibt es einige Improvisationspassagen, die von der Ausführung z. T. an die Spiele-Kompositionen von John Zorn erinnern, aber auf der CD eben nicht so gut rüberkommen.

Der Sound verlässt sich nicht nur auf Bühnenmikros - wie vermutlich bei o. g. CD geschehen - sondern integriert auch den Raum bzw. das mitunter leicht angenervt pöbelnde Publikum (z. B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Das Gipfeltreffen der Noise-Titanen: FANTOMAS und MELVINS zusammen auf einer Bühne und noch dazu in Hochform - ein allzu seltenes, wenn auch umso beeindruckenderes Schauspiel. Will heißen: (In)glorious Bastards der etwas anderen, ohrenbetäubenden Art. Wer ohnehin Schwierigkeiten hat, beide Formationen aufgrund ihrer personellen Überschneidungen auseinanderzuhalten, kommt da erst recht in die Bredouille. Aber egal, Hauptsache das Zusammenspiel der beiden befreundeten Lager klappt derart hervorragend wie an diesem Abend im Mai 2006 auf der (eigentlich viel zu kleinen) Bühne) des Londoner Kentish Town Forum. Nach einem kurzen, irgendwie psychedelisch(?) anmutenden Intro geht's los: Slayer-Veteran Dave Lombardo (Drum-Derwisch #1) und Dale Crover (Drum-Derwisch #2) steigern sich in einen wahren Trommelrausch und malträtieren die Felle mit fast schon martialischer Inbrunst, während Königspudel King Buzzo, Trevor Dunne und Noise-Spezi David Scott Stone zeigen, wie unverschämt abgefuckt brachial handelsübliche Saiteninstrumente (nebst Gitarrenkabel)in den Händen erfahrener Psychopathen zu klingen haben. Apropos Psycho: Rampensau Mike "GaGa" Patton erweist sich abermals als personifizierter Irrsinn, nur dass er seine Leidenschaft hier tatsächlich mal ungebremst (ungehemmt sowieso)in aller Explizität ausleben darf. Entsprechend genüsslich grunzt, schnauft, kreischt, knurrt, röchelt, brüllt, stöhnt, hechelt und gurgelt er sich durch die umfangreiche Setlist, die überwiegend aus Material der ersten beiden Fantomas-Alben sowie ausgesuchten Melvins-Klassikern besteht.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Rezension "Es werde Lärm" ist eigentlich nicht viel entgegenzusetzen, außer das dieses komplett abgefahrene Werk nicht nur von Patton/Fantomas Fans sondern von alle Freunde harter Töne unbedingt gesehen und gehört werden sollte, und damit klare 5 Punkte verdient.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden