Fantastic Movie - Extende... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,52 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,30
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Fantastic Movie - Extended Version [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Fantastic Movie - Extended Version [Blu-ray]


Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch cvcler und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
8 neu ab EUR 14,62 1 gebraucht ab EUR 7,99
EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 1 auf Lager Verkauf durch cvcler und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Fantastic Movie - Extended Version [Blu-ray] + Disaster Movie [Blu-ray] + Superhero Movie (Extended Cut) [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 38,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Kal Penn, Adam Campbell, Faune A. Chambers, Jennifer Coolidge, Carmen Electra
  • Regisseur(e): Jason Friedberg, Aaron Seltzer
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 3. Juni 2010
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 93 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (61 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003CWM65A
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.456 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Dieser Spoof war lngst berfllig: Hatten die Scary Movies Horrorkost und das Date Movie romantische Komdien mit wilden Gag-Volten aufs Korn genommen, sind nun Superhelden und Mrchenreiche dran. Aber auch alle Blockbuster, derer es habhaft werden konnte, nimmt das erprobte Duo Jason Friedberg und Aaron Seltzer ins spttische Visier.
Der wilde Spa-Ritt durch die jngste Kinogeschichte beginnt bei den vier Waisen Lucy (Jayma Mays), Edward (Kal Penn), Susan (Faune A. Chambers) und Peter (Adam Campbell), die soeben hochkant aus der X-Men-Akademie herausgeflogen sind. Kurz darauf finden sie sich in der Schokoladenfabrik von Willy (Crispin Glover) wieder, wo sie durch einen Kleiderschrank ins Fantasyreich Gnarnia (mit stummen G) strzen.
Das Land wird von der White Bitch (Jennifer Coolidge) terrorisiert. Nur der legendre Lwe Aslo knnte die fiese Hexe besiegen. Auf der Suche nach ihm begegnen die Chaoten Captain Jack Swallows und einem gealterten Harry Potter, sowie diversen Figuren, die man irgendwo schon mal gesehen hat. Schriller Slapstick und derber Humor beiderseits der Grtellinie ist das Salz der parodistischen Suppe, die gut ein gutes Dutzend weitere unschuldige Werke hochnimmt.

Originaltitel: Epic Movie
Sprache: Deutsch dts HD 5.1 MA/Englisch dts HD 5.1 MA
Untertitel: Deutsch
Regie: Jason Friedberg, Aaron Seltzer

Darsteller: Kal Penn (Edward), Adam Campbell (Peter), Jennifer Coolidge (Weie Hexe), Jayma Mays (Lucy), Faune A. Chambers (Susan), Crispin Glover (Willy), Tony Cox (Bink), Hctor Jimnez (Mr. Tumnus), Darrell Hammond (Capitain Jack Swallows), Carmen Electra (Mystique), Fred Willard (Aslo), David Carradine (Museumsleiter), Kevin McDonald (Harry Potter)

Produktion: Paul Schiff
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2007
B

VideoMarkt

Zu Beginn lernen wir die vier Waisen Lucy, Edward, Susan und Peter kennen, die alle auf unterschiedlichste, aber immer gleich alberne Weise in den Besitz eines goldenes Tickets kommen. Wie es der kundige Kinogänger bereits ahnt, erhalten die vier dadurch Zugang zu einer Schokoladenfabrik. Von dort gelangen sie durch einen magischen Kleiderschrank ins Königreich von Gnarnia. Dieses wird von der boshaften White Bitch regiert, gegen deren Soldaten sie Aslos Armee in den Krieg führen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Hemeraner VINE-PRODUKTTESTER am 18. Juli 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Plot ist schnell erzählt, weil es nämlich keinen gibt. Während die Komödien von A/Z/A (Die unglaubliche Reise..., Die nackte Kanone...) noch eine Geschichte hatten und ihre Kalauer gekonnt gespickt in den Film unterbrachten, zwängen Jason Friedberg und Aaron Seltzer erneut mit dieser Parodie altbekanntes auf Lach-oder-ich-schlag-Dich wieder auf.

Die Waisenkinder Lucy, Edward, Susan und Peter finden auf unterschiedliche Weise zueinander. Während Lucys Kurator von dem Albino-Mönch Silas (da-Vinci-Code) getötet wurde und er ihr mit seinen letzten Atemzügen eine Tanznummer (peinlich) hinlegt, findet sie eine Einladung in die Schokoladenfabrik (Charlie und die...). Auch der mexikanische Edward hat es nicht besser. Ihm schmeckt die Katze a la maison nicht und prompt wird der Waisen"knabe" an die frische Luft befördert. Susan wird von Samuel L. Jackson aufgrund eines aufgesetzten Snakes on the Plane-Massaker aus dem Flugzeug geworfen, wo sie prompt auf die heiße Paris Hilton fällt. Und das Weichei Peter ist verknallt in die rattenscharfe Mystique (Carmen Electra), die aber die Perle von Wolverine ist. Die somit schmerzhaften Begegnungen führen die vier in die Schokoladenfabrik.

Dort müssen sie jedoch feststellen, dass der dortige Betreiber ein durchgeknallter Typ ist, der sie in ihrer Schokolade verarbeiten will. Lucy findet daraufhin ein Portal durch einen Schrank, das sie nach Gnarnia (mit stummem G) führt. Hier haben es die vier Waisen aber auch nicht leicht. Die Königin "weiße Schlampe" will sie töten...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DerKritiker am 28. Januar 2012
Format: DVD
Nichts gegen Parodien - solange sie witzig sind. Dies ist bei Fantastic Movie nie auch nur ansatzweise festzustellen. Und so reduziert sich der Spaß beim Betrachten der Veräppelungsorgie aufs pure Wiedererkennen der zitierten filmischen Vorlagen. Nachdem Jason Friedberg und Aaron Seltzer zuletzt in Date Movie ähnlich inspirationslos Szenen aus diversen Blockbustern abkupferten und wahllos aneinander reihten, gets bei ihrem Fantastic Movie noch zotiger und infantiler zur Sache. Da dürfen etwa vier Schauspieler auf erwachsene Waisen mit den Vornamen der Narnia-Kids markieren, die nach dem Opening, bei dem Der Da Vinci Code, Snakes on a Plane, Nacho Libre und X-Men verhackstückt werden, in einer nicht ganz Willy-Wonka-like geführten Schokoladenfabrick aufeinander treffen. Ein Fluchtversuch durch einen Kleiderschrank bringt das Quartett ins Königreich von Gnarnia hinüber. Dort regiert die White-Bitch, was die Waisen mitnichten davon abhält, einen gealterten Harry Potter in Hogwarts heimzusuchen, mit Capitain Jack Swallows zusammenzukommen oder die magische Fernbedienung aus Klick schlussendlich siegentscheidend einzusetzen. Wer glaubt, dass dieses Stück Zelluloid mit einer Laufzeit von 86 Minuten erträglich kurz geraten zu sein scheint, sieht sich getäuscht. Gefühlte Länge: Ewig! Noch Fragen?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Scamander Riker am 5. Juni 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Humor ist Geschmackssache, aber wenn es etwas gibt, das mich so ziemlich immer zum lachen bringt, dann ist es wenn große Blockbuster durch den Kakao gezogen werden. Versteht mich nicht falsch. Ich liebe epische Blockbuster à la Harry Potter, Fluch der Karibik und Narnia und kann diese SEHR ernst nehmen, aber eine Persiflage wie diese hier finde ich dennoch genial.

Das die Gags manchmal recht flach ausfallen, empfand ich nicht als negativ...man sollte hier keinen Tiefgang erwarten. Das ganze SOLL doch sinnloser Klamauk sein und als solcher funktioniert er von der ersten bis zur letzten Minute! Das eine großer Kinokracher nach dem anderen aufs Korn genommen wird und geradezu aberwitzig aneinandergereiht wird, war genau das, was ich mir von dem Film versprochen habe.

Warum alle Leute mit diesem Film unzufrieden sind, kann und will ich nicht verstehen...er hat meine Erwartungen voll erfüllt...er ist absurd und veralbert so ziemlich jeden Blockbuster der letzten 1,5 Jahre!

Hohe Erwartungen sollte man mit solch einem Film nie verbinden. Sind denn Scary Movie 1-4 wirklich tief- und feinsinniger? Es ist doch immer Blödelei und es ist jedesmal wieder klasse, wenn die gesamte Filmwelt auf diese Weise "verwitzlicht" wird.

Und der wunderbare Wahnsinn geht weiter..."Superhero Movie" steht schon in den Starlöchern..."Scary Movie 5" kommt wohl auch noch. Fehlt nur noch ein "Digital Movie", der endlich die 3D-Animationsfilmwelt aufs Korn nimmt...
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Der Humor dieser Filme ist so bescheuert, dass er den meisten nicht gefällt. Man wird direkt geschmacklos genannt wenn man diese Filme mag.

Es gibt kein Geschmacklos. Geschmack ist individuell, er kann von keinem beleidigt werden.

Und man brauch sich auch nicht schämen wenn man diesen Film mag. Eins ist dennoch klar - der Humor ist bei diesen Filmen nicht wie bei anderen Comedyfilmen, wie in etwa Hangover. Humor wird hier neu deffiniert, einfach auf eine total dämliche Weise. Ich mag diesen Humor aber und finde die vielen Anspielungen auch recht lustig. Bei der Snakes on a Plane Verarsche hab ich mir total einen abgelacht ;)

Scary Movie ist von sehr vielen der Lieblingsfilm, bzw. was Comedy angeht sehr gefragt, aber wenn man dann nach Date Movie, Disaster Movie und und und fragt dann ist es plötzlich niveaulos? Gut, dass niveau ist hier noch ein stückchen weiter unten als bei Scary Movie aber alle diese "Movies" sind vollkommen krank und arbeiten mit diesem seltsamen Humor.

Die DVD an sich ist ganz okay. Bild in Ordnung, Ton in Ordnung.

Wer auf die Movies steht sollte sich die DVD holen, wer sich zu intelektuell für solch Filme fühlt soll sich davon fernhalten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen