• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Fantastic Four ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von nagiry
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: MK-Entertainment
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cvcler
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Fantastic Four

3.8 von 5 Sternen 113 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 7,99
EUR 1,99 EUR 0,06
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Sie haben die Wahl:Fantastic Four wird geführt als Premium Edition und als Einzel-DVD

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Sie haben die Wahl: Dieser Titel erscheint in verschiedenen Versionen.


Wird oft zusammen gekauft

  • Fantastic Four
  • +
  • Fantastic Four - Rise of the Silver Surfer (Einzel-DVD)
  • +
  • Daredevil [Director's Cut]
Gesamtpreis: EUR 26,86
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ioan Gruffudd, Jessica Alba, Chris Evans, Michael Chiklis, Julian McMahon
  • Regisseur(e): Tim Story
  • Komponist: John Ottman
  • Künstler: William Hoy, Chris Columbus, Bill Boes, Nancy Klopper, Oliver Wood, Jose Fernandez, Mark Frost, Stan Lee, Ross Fanger, Eric J. Batut, Avi Arad, Shepherd Frankel, Kevin Feige, Coreen Mayrs, Michael France, Bernd Eichinger, Ralph Winter
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Constantin Film
  • Erscheinungstermin: 2. Dezember 2005
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 101 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 113 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000BT59N8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.204 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eine Gruppe von fünf Astronauten wird während einer Mission kosmischer Strahlung ausgesetzt und erlangt dadurch übermenschliche Kräfte.
Dr. Reed Richards wird zu Mr. Fantastic. Er ist plötzlich extrem elastisch und kann sich einige hundert Meter lang strecken. Susan Storm erlangt die Fähigkeit, sich unsichtbar zu machen, und wird so zu Invisible Girl. Ihr jüngerer Bruder Johnny kann als menschliche Fackel das Feuer kontrollieren. Daher lautet sein Name "Human Torch". Und Ben Grimm entwickelt die Fähigkeit, sich in "The Thing", einen gigantischen Muskelprotz aus Stein zu verwandeln. Gemeinsam sind sie die "Fantastic Four" und müssen die Welt gegen den Fünften im Bunde, den skrupellosen Wissenschaftler Dr. Doom, verteidigen, der im Gegensatz zu den anderen seine Kräfte für das Böse einsetzt....

Amazon.de

Fantastic Four ist eine leichtfüßige und lustige Umsetzung der ersten Superhelden-Familie von Marvel Comics. Es beginnt damit, dass das glücklose Genie Reed Richards (Ioan Gruffudd) die finanzielle und intellektuelle Hilfe seines ehemaligen Schulkameraden und Rivalen Victor Von Doom (Julian McMahon, Nip/Tuck – Schönheit hat ihren Preis) annehmen muss, um sich Experimenten im Weltraum widmen zu können, die mit menschlicher DNS zu tun haben. Mit von der Partie sind auch Reeds bester Freund Ben Grimm (Michael Chiklis, The Shield – Gesetz der Gewalt), seine frühere Freundin Sue Storm (Jessica Alba, Dark Angel, Sin City), die mittlerweile Dooms Angestellte ist und der dieser nachsteigt sowie ihr draufgängerischer Bruder, der Pilot Johnny Storm (Chris Evans, Final Call – Wenn er auflegt muss sie sterben). Natürlich läuft nicht alles so wie geplant, und das Quartett erfährt den Segen – oder den Fluch? – von übermenschlichen Kräften: Elastizität, rohe Kraft, Unsichtbarkeit und das Erzeugen von Kraftfeldern sowie das Ausbrechen in Flammen. In der Zwischenzeit erfährt auch Doom eine Veränderung. Unter den zahlreichen Comic-Verfilmungen wirkt Fantastic Four recht frisch, denn der Film nimmt sich selbst nicht allzu ernst. Die Charakterisierungen sind nicht sonderlich tiefgründig, und bis zum letzten Akt gibt es auch nicht übermäßig viel Action (wie bei den meisten "ersten" Superheldenfilmen wird auch hier das Thema "Wie haben wir diese Kräfte erhalten und was fangen wir damit an?" abgehandelt). Aber die Rollen sind gut besetzt, und der Mitschöpfer des originalen Comics Stan Lee hat seinen bislang bemerkenswertesten Auftritt in einem Marvel-Film in einer Sprechrolle als Willie Lumpkin, der zuverlässige Kurier der Fantastic Four. Neulingen erscheint die Idee einer Familie mit Elastizität, Kraft, Unsichtbarkeit und Kraftfeldern vielleicht als Aufguss von Die Unglaublichen, aber Pixars Zeichentrickfilm stellte eher eine Hommage an die Fantastic Four und andere Helden der letzten vierzig Jahre dar. Das Ironische dabei ist, dass während Fantastic Four ein unterhaltsamer B-Movie ist, stattdessen die Hommage Die Unglaublichen zu einem Film für die Ewigkeit wurde. --David Horiuchi

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Fantastic 4 ist eine typische Verfilmung eines Comics: Knallbunt, actionreich, mit vielen Spezialeffekten und reichlich Humor. Dabei nimmt sich der Film weniger ernst als vergleichbare Filme, wie z.B. X-Men, was den Filmgenuß deutlich unbeschwerter macht.

Daher ist Fantastic 4 ideales Popcorn-Kino zum Entspannen für die ganze Familie.

Umso erfreulicher ist es, dass die deutsche Version im Vergleich zur amerikanischen Fassungen einige alternative Szenen zeigt, die dadurch die Filmdauer verlängern.

Diese Doppel-DVD wurde zudem sehr schön umgesetzt - das Bild gibt sich sehr harmonisch, der Ton ist sehr räumlich mit viel druckvollem Basseinsatz und das Bonusmaterial ist informativ und unterhaltsam.
Kommentar 8 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 17. Dezember 2005
Format: DVD
Also um ehrlich zu sein hatte ich mir keine großen Erwartungen gestellt. 1. weil ich von meinen Freunden nicht gerade positives über diesen Film hörte und 2. weil ich auch große Erwartungen an andere aktuelle Blockbuster stellte, die nicht erfüllt wurden (Krieg der Welten etc.). Doch Fantastic Four hat mich wirklich positiv überrascht.
Der Inhalt dürfte für die meisten Interessierten klar sein, für alle anderen :
Eine Gruppe von vier Astronauten wird bei einer Reise in den Weltraum kosmischer Strahlung ausgesetzt, was ihnen Superkräfte verleiht. Dr. Reed Richards (Ioan Gruffudd), ein vom wissenschaftlichen Fortschritt besessener Millionär und Anführer der Gruppe kann sich plötzlich extrem lange strecken, selbst einige hundert Meter lang. Er nennt sich Mr. Fantastic. Seine engste Mitarbeiterin, die clevere Susan Storm (Jessica Alba) erlangt die Fähigkeit, sich unsichtbar zu machen. Sie wird zum Invisible Girl. Ihr jüngerer Bruder Johnny Storm (Chris Evans) kann als menschliche Fackel Feuer kontrollieren. Daher lautet sein neuer Name: Human Torch. Und Astronaut Ben Grimm (Michael Chiklis) hat die Fähigkeit, sich in einen gigantischen Muskelprotz zu verwandeln. Er wird zu The Thing. Gemeinsam nutzen die FANTASTIC FOUR ihre Kräfte um gegen den skrupellosen Wissenschaftler Victor von Doom (Julian McMahon) zu kämpfen, der die Welt mit seinen finsteren Plänen ins Unglück stürzen will.
Fantastic Four gehört meiner Meinung nach eindeutig zu den besseren Comic-Verfilmungen (gemeinsam mit The Punisher und Sin City). Die Action ist super und die Special Effects atemberraubend und dank der klasse Sprüche von Chris Evans kommt auch der Humor und die Coolness nicht zu kurz.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von S. K. VINE-PRODUKTTESTER am 7. Juni 2011
Format: DVD
Meine Güte, was muss ich damals doch für ein kleiner Bub gewesen sein. Nur noch verschwommene Erinnerungen habe ich daran, dass ich mal uralte, abgenudelte VHS-Bänder meines Patenonkels durchforstet habe und so erstmals mit der 70er-Jahre-Zeichentrick-Serie über die "Fantastischen Vier" in Berührung gekommen bin. War ganz unterhaltsam, wenn auch zeichentechnisch sehr dürftig, aber das waren so ziemlich alle Marvel-Trickserien der damaligen Zeit. Als dann vor einigen Jahren der Kino-Ableger "Fantastic Four" (FF) erschien, konnte ich mein begrenztes Wissen über dieses Helden-Quartett (mehr als die besagte Zeichentrick-Serie kannte ich nicht) eigentlich komplett über Bord schmeißen, stimmte doch das, was ich aus Kindertagen kannte, nicht mit dem Original-Comic überein, auf den nun diese moderne Adaption basiert. Leichte Verwunderung überkam mich beim ersten Anblick von FF-Mitglied Johnny Storm alias "The Human Torch" (= die menschliche Fackel), der ja in der alten Serie überhaupt nicht in Erscheinung trat (an seiner Stelle vervollständigte ein Roboter namens H.E.R.B.I.E. das Team), aber dass ich als Kleinkind einem nicht werkgetreuen TV-Ableger auf dem Leim gegangen bin, konnte ich ja zu jenem Lebensabschnitt nicht ahnen.
Aber egal auch, ohne großes Vorwissen und noch weniger Vorbehalte habe ich mir das knallbunte Spektakel angetan. Zum Glück habe ich nicht einen Moment auf ein neues Genre-Glanzstück spekuliert, denn FF steht gegenüber "Spider-Man" oder "The Dark Knight" im ähnlichen Verhältnis wie ein Trabbi zu einem Porsche, sprich: Unter seiner Haube steckt kein Turbo.

Nichts fürs Hirn, noch weniger fürs Herz, hier und da höchstens ein leichtes Zwicken Richtung Zwerchfell.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
In der Welle der Comicverfilmungen von Super bis Spiderman ist die Verfilmung der Fantastic Four noch eine der Sehenswerten. Nicht so gut wie der neue Batman, aber dafür ohne den moralischen Zeigefinger, der in Spiderman gerne erhoben wird. Wer einfach nur ansprechend und humorvoll verfilmten Comic sehen will, der ist mit FF recht gut beraten, wo gezeigt wird, welche Vor und Nachteile der tägliche Umgang mit Superkräften so mit sich bringt. Die Effekte entsprechen der Technik dieser Zeit und sind auf Blu ray auch optisch sehr ansprechend anzusehen.
Auf meiner persönlichen Wertung kommt der Film auf 8/10 und so kann ich ihn auch empfehlen!
Kommentar 8 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der Titel dieser Rezension sagt wirklich schon alles!
Das besondere an diesem und dem zweiten Teil ist, dass die Charaktere im Vordergrund stehen.
Zur Story:
Vier Menschen bekommen durch einen tragischen Unfall besondere Kräfte und müssen nun lernen damit umzugehen.
Dabei merken sie ganz schnell, dass ihre Kräfte das kleinere Problem sind. Sie müssen lernen mit sich selbst und ihrer neuen Rolle als Teammitglieder klar zu kommen. Dabei steht immer die Frage im Hintergrund, wo ist der neue Platz eines jedem im Kreislauf des Lebens. Als wenn dies nicht schon genug sei, müssen sie sich zeitgleich auch noch einer Bedrohung entgegenstellen, der sie nur als Team trotzen können.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: fantastic four