EUR 13,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von filmspass

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Fantasia [VHS]

Walt Disney , Deems Taylor , Ben Sharpsteen , Samuel Armstrong    Ages 6 and over   Videokassette
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch filmspass. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Fantasia [VHS] + Schneewittchen und die sieben Zwerge [VHS] + Aschenputtel [VHS]
Preis für alle drei: EUR 43,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Walt Disney, Deems Taylor, Joe Grant, Juliette Novis, Dick Huemer
  • Regisseur(e): Ben Sharpsteen, Samuel Armstrong, James Algar, Bill Roberts, Paul Satterfield
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Ages 6 and over
  • Studio: Walt Disney
  • Erscheinungstermin: 7. Februar 2002
  • Spieldauer: 112 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RZOX
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 564 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Walt Disney schuf mit "Fantasia" eine unvergleichliche Komposition aus Bild und Musik. Dieser Film begeistert Generationen von Menschen auf der ganzen Welt! Zu den schönsten Werken großer Komponisten entstehen die fantasievollsten Gemälde: Kaskaden von Schneeflocken, tanzende Glockenblumen, fliegende Pferde von atemberaubender Schönheit, die erstaunlich leichtfüßigen Nilpferde mit dem lustigsten Ballett aller Zeiten und natürlich als Höhepunkt Micky, der in seiner Paraderolle als Zauberlehrling versucht, die "zauberhaft" fleißigen Besen zu bändigen. Lassen Sie sich von Walt Disney's "Fantasia" - dem Vorbild von "Fantasia 2000" - in eine wunderbar einzigartige Welt entführen!"

Amazon.de

Kann ein Filmtitel treffender sein? Fantasia, Disneys wundervolle Visualisierung klassischer Musik aus dem Jahr 1940, war erst der dritte lange Trickfilm nach Schneewittchen und Pinocchio, zeigte aber dennoch schon die Größe dessen, was Zeichner und Animatoren vermochten, lange bevor Computer grafische Welten erschaffen konnten.

Am Anfang stand die Episode von Micky Maus, der den Zauberlehrling aus dem gleichnamigen Musikstück von Paul Dukas spielen sollte -- doch war dieser Kurzfilm so teuer geworden, dass nur die Ausweitung zu einem abendfüllenden Epos die Produktion würde retten können. Der Trickzauberlehrling Walt Disney, dem die Kosten über den Kopf gewachsen waren, fand seine Rettung in Gestalt des Zauberers mit dem Dirigentenstab, Leopold Stokowski, welcher vorschlug, einen Konzertfilm zu konzipieren. Der Rest ist Geschichte. Fantasia nahm den modernen Videoclip um nahezu 40 Jahre vorweg, machte Klassik bei einem breiten Publikum populär und steht auch seiner mit modernster Technik produzierten Fortsetzung Fantasia 2000 in nichts nach.

Abstrakte Farbmuster untermalen Bachs "Toccata und Fuge", zu Tschaikowskys beschwingter Nussknackersuite tanzen Elfen, Blumen und Pilze, und die Entstehung der Welt bis zum Untergang der Dinosaurier wird untermalt durch Strawinskys Sacre du Printemps. Die Gestalten der griechischen Mythologie bevölkern Beethovens heitere Pastorale und Ponchiellis "Tanz der Stunden" erlebt das unglaublichste aller Ballette: Straußen, Krokodile, Elefanten und Nilpferde, die wie Federn dahinschweben. Den Abschluss bildet das groteske Spektakel der Geister und Dämonen, die in der wilden "Nacht auf dem kahlen Berge" von Mussorgsky tanzen, welches mit Aufgang der Sonne in Schuberts erhabenes "Ave Maria" mündet.

Fantasia ist in seiner Konzeption und Ausführung ein Meilenstein der Trickfilmgeschichte und so zeitlos wie die Musik, die er untermalt. --Alexander Röder


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
110 von 117 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein wunderschöner Film 9. September 2006
Von merkatz
Format:Videokassette
Alles, was bisher von den anderen Rezensenten gesagt wurde zu diesem Film, ist wahr. Ich liebe diesen Film seit ich klein bin.

Ich habe mir diese DVD gekauft.

PFUI TEUFEL!!!

Wahrscheinlich juckt es hier eh keinen, oder es werden die wenigsten wissen, aber dieser film ist sowas von verändert und geschnitten, dass es ein Graus ist ihn anzusehen. Beethovens Pastorale mit Pegasusen und Zentauren. Sehr schön. Leider hat man hier, wie auch auf weltweit allen DVD's und Kasetten, die dunkelhäutige Zentaurin, die der gelbblauen Zentaurin die Füße pedikürt, den Teppich ausrollt und einen ganzen Haufen andere Szenen einfach wegretuschiert und durch andere Gestalten ersetzt bzw. hat man ins Bild stark reingezoomt (in der Szene, wo Bacchus an seinen Platz geführt wird).

Bei den Zentauren szenen wurden 8 Sekunden gekürzt, 8 Sekunden durch andere Szenenwiederholungen ersetzt und 27 Sekunden lang stark ins Bild hineingezoomt, macht insgesamt 43 Sekunden.
Bei den Moderationen wurden 597 Sekunden gekürzt und weitere 196 Sekunden durch anderes Bildmaterial ersetzt, macht zusammen 793 Sekunden (-13 Minuten und 13 Sekunden). (schnittberichte.com) Eine traurige Statistik.

Mein Tip: Nicht kaufen, auch wenn das Cover wirklich megasuperwunderschön aussieht. Ich warte immer noch auf eine unbearbeitete und ungeschnittene Version des Films.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser spät als nie! 9. September 2009
Format:Videokassette
Mit diesem Film konnte ich eine späte Bildungslücke schließen, denn ich bin Berufsmusikerin und Fan klassischer Disney-Zeichentrickfilme.

Ein brillantes Orchester musiziert, und Disneys Ideen sorgen für hochintelligente, witzige Choreographien. Stellen Sie sich z.B. Beethovens "Pastorale" als Hintergrund von Pärchenbildung zwischen Zentaur und Zentaurin vor, wobei das weibliche Geschlecht keinen Verführungstrick auslässt ... Ein Muss für jeden humorbegabten Musikfreund! Unbedingt empfehlenswert!

... übrigens: Wussten Sie schon, wie ein hässlicher Ton aussieht? - Wenn nicht, schauen Sie sich "Fantasia" an ...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meilenstein des Zeichentrickfilms! 12. Februar 2002
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Wie so oft gelang Walt Disney auch mit Fantasia ein Meilenstein in der Geschichte des Trickfilms. Die schon in anderen Filmen zuvor praktizierte Einheit von Bild und Musik wurde hier so konsequent weitergeführt, daß die Bilder zu bereits existierenden klassischen Musikstücken "komponiert" wurden, um so die klassische Musik einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Das Resultat ist ein traumhaftes Meisterwerk, das immer wieder zu faszinieren vermag! Und nun - wider Erwarten - auch auf DVD erhältlich, nachdem bei der letzten Videovermarktung angekündigt wurde, den Film für lange Zeit im Archiv verschwinden zu lassen...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der schönste Zeichentrickfilm aller Zeiten 21. November 2003
Von Stefanie Conrad TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
Ich bin mit "Fantasia" aufgewachsen, habe ihn von Kindesbeinen an immer wieder gesehen und auch heute ist er für mich immer noch ein bislang unerreichbares Meisterwerk des Zeichentrickfilms. Jeder, der schon einmal in einem klassischen Konzert gesessen hat oder eine klassische CD gehört hat, hat wahrscheinlich zur Musik passende Bilder in seinem Kopf ablaufen lassen und dies ist auch das Prinzip dieses Films. Man kann sich fallen lassen in die berauschenden Bilder der "Fuge" von Bach oder sich einfach den Geschichten aus dem Zauberlehrling oder der 6. Symphonie hingeben. Dieser Film ist ein wahrer Ohren- und Augenschmaus und zurecht bekommt auch ein Darsteller eine eigene Szene, den man sonst in keinem anderen Film zu sehen bekommt: der Ton.
"Fantasia" ist kein klassischer Disney mit einer durchgehenden Handlung, eher eine Sammlung von Kurzfilmen in den unterschiedlichsten Zeichenstilen, wobei einige heutzutage fast schon undenkbar für Disney wären. So ist die vorletzte Episode "Eine Nacht auf dem kahlen Berge" ein wahrer Hexensabbat (mit barbusigen Hexen!), während die Episode um die Nussknackersuite und Beethovens Pastorale fast im Kitsch zu ersticken droht. Eltern sollten auf jeden Fall mit ihren Kindern vor dem Fernseher sitzen, wenn diese sich den Film anschauen, da einige Episoden wie halt "Eine Nacht auf dem kahlen Berge" oder "Le sacre du printemps" mitunter etwas unheimlich sein könnten. Außerdem dürften Kinder, die zum ersten Mal in Kontakt mit klassischer Musik kommen, vielleicht ein wenig überfordert sein. "Fantasia" bietet beste Möglichkeiten für kleine und große Zuseher, in die Welt der klassischen Musik einzutauchen.
Ein Traum!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Danisa
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ich habe erst kürzlich Fantasia das erste Mal gesehen, als Teil meiner Mission alle Disney-Meisterweke ein Mal gesehen zu haben und habe mich schlichtweg verliebt. Besonders die Nussknacker Suite muss das schönste sein, was ich seit langem gesehen habe. Mir standen Tränen in den Augen und das hat kein moderner Film seit einer sehr langen Zeit geschafft. Wunderschön und experimentell. Es ist eine Schande, dass Disney nicht mehr solche Werke schafft. Einige Parts entsprachen mehr meinem Geschmack als andere aber das ist ja immer so.

Das einzige was ich bemängeln muss ist wirklich die ÜBERTRIEBENE Sättigung des gesamten Filmes. Ich habe die VHS-Version gesehen (und geliebt) und wie immer hat Disney bei der Restauration auf DVD die Sättigung hochgeschraubt bis zum geht nicht mehr. Ich hab erst Mal eine viertel Stunde die Bild-settings meines Fernsehers verändert bis ich einigermaßen zufrieden war und der Film so aussah, wie er es eigentlich mal getan hat. Auch das der Sprecher bei der Ansage der Filme fehlt ist etwas schade (oder gab es den nur im Englischen?) ist aber noch okay, so fügen sich die Musikstücke flüssiger zusammen.

Sonst gibt's da nicht mehr viel zu sagen. Film und klassische Musik fließen als unnachahmliche Einheit zusammen und bilden ein wunderschönes Gesamtkunstwerk mit hervorragend umgesetzten Ideen und Bildern.

Da die Übersättigung des Bildes sich mit dem eigenen Fernseher noch ausgleichen lässt gibt's von mir volle 5 Sterne, denn der Film ist einfach nur wunderschön.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Lehrreich und wohlklingend
Unterscheidet sich wohltuend von den heutigen "Dumm-dumm"- und den" Heulbojen"- Aufnahmen! Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Silvia Perrochon veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöne DVD, im Musik- und Kunstunterricht gut einsetzbar !
Alles bestens. Das Preis- Leistungs- Verhältnis ist OK. Die Ware war schnell da. Die Qualität stimmt. Der Auftrag war korrekt bearbeitet. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Friedhelm Holighaus veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Fantasia [VHS] Leopold Stokowski
eigentlich hauptsächlich blöde versuche, bildbewegung und musik zusammenzubringen. leider nur verzerrende komik-gestikulation, die überhaupt nicht mit dem... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von pinpin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Über die Freuden klassischer Bildung
Dieser Film hat zwar keine Handlung, aber dennoch lässt sich ein durchgehendes Thema erkennen. Es geht um den Verlauf der Zeit. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Niclas Grabowski veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Eine Disney-Fantasie
Begonnen als ein Konzertfilm klassischer Musik rund um Dukas' Zauberlehrling wird FANTASIA zum Mammutprojekt. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von manfreed.3000 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen keine blaue hülle
keine originale blaue Disneyhülle ansonsten eine ganz normale Dvd die auch so funktioniert wie sie es soll, kein Problem gefunden.
Vor 19 Monaten von isi simon veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fantasia von Leopold Stokowski
Ich habe diese DVD ausgewählt, weil ich einfach Lust auf den Inhalt hatte. Habe ihn vor Jahren mal auf Video gesehen und konnt mich nur positiv erinnern.
Vor 20 Monaten von Marlen Deutsch veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Achtung bei Kindern
Es wurde viel gesagt. Der Film zeigt "Filmchen" als Comic oder Kunstfilm (farbig beleuchtete Musiker). Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Danquard veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunderschöner Zeitloser Klassiker!
Ein sehr sehr schöner Film! Kann ich nur jeden empfehlen!
Tolle Bilder, Tolle Musik und Mickie im Zaubererkostüm lässt jedes Herz höher schlagen! Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von HJL veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Die einzige Version, die momentan erhältlich ist.
Da "Fantasia" momentan nicht mehr erhältlich ist, gibt es nur den Weg über Amazon Marketplace. Nur Liebhaber sind bereit, die z.T. horrenden Preise zu bezahlen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. August 2010 von flutefever
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Zu hoher Preis 1 16.08.2009
Zu hoher Preis 0 28.08.2007
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar