Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 

Fantaisie Fantasme

David Greilsammer Audio CD

Statt: EUR 20,35
Jetzt: EUR 15,78 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 4,57 (22%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 28. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.

‹  Zurück zur Artikelübersicht

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Pianist David Greilsammer hat ein faszinierendes Programm von Fantasien auf dieser CD zusammengestellt. Gegensätzliche Stücke von Bach, Keren, Brahms, Schönberg, Ligeti, Janáček, Cage und Mozart haben eine große Anziehungskraft auf das junge Talent ausgeübt. Die Idee des Programms kam ihm an seinem Klavier auf der Suche nach einem leuchtenden, brillanten Moment, der einem Traum gleiche und „zwischen immer und nie“ existiere. So heißt es in einem Gedicht von Paul Celan, von dem Greilsammer sich inspirieren ließ. Die Welt der Träume ist mit Ängsten und Wahnsinn beladen. Sie zu ergründen ist meist ein unerreichbares Ziel. Das Klavier scheint der Ort zu sein, wo David Greilsammer diesen besonderen, undefinierbaren Moment fühlen und greifen kann. Er sah sich um und sah all die Musikstücke, die zusammen eine Fantasie bilden.

Ähnliche Vorstellungen scheint der junge Komponist Jonathan Keren zu haben, welches er in seinen „Fantastrophes“ zum Ausdruck bringt. Harmonischer Reichtum und Elemente des Jazz sind darin zu finden. Fantaisie, mais 2 Fantastrophes sollen die unglaubliche Begegnung der Fantasie mit der Katastrophe, das Erhabene mit dem Furchterregenden symbolisieren. Die Koexistenz dieser unterschiedlichen Welten rufe ein faszinierendes Gefühl hervor.

„Fantasie_Fantasme“ mit seiner symmetrischen Aufteilung der 16 Stücke, beginnend und endend mit Johann Sebastian Bach, ist in der Tat ein packendes und ergreifendes Klangerlebnis.

Biographie der Mitwirkenden

David Greilsammer wurde 1977 in Jerusalem geboren, wo er das Rubin-Konservatorium besuchte. Anschließend studierte er in Florenz und Paris, kehrte nach Israel zurück um bei Yahli Wagman und Shoshana Cohen zu studieren. Weiteren Unterricht (Klavier und Orchesterleitung) nahm er an der Juilliard School in New York. 2004 trat er erstmals im New Yorker Lincoln Center auf und wurde sogleich von der New York Times hoch gelobt. Seitdem wird er zu wichtigsten Konzerten und Musikfestspielen weltweit eingeladen.

Keren, Komponist, Violinist und Arrangeur besuchte ebenfalls die Juilliard School und erhielt von dem bekannten amerikanischen Komponisten Milton Babbitt Unterricht. Als Solist und Kammermusiker nahm er an zahlreichen Musikfestspielen in Europa und den USA teil. Seine Werke wurden in Israel, Dänemark, England, Deutschland, Spanien, Korea, Japan und Russland sowie in den USA aufgeführt. Momentan lebt er in New York, wo er regelmäßig mit klassischer Musik, Folkmusik und Jazzensembles auftritt.

‹  Zurück zur Artikelübersicht