• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Fangirl ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Book has been read but is in excellent condition. No missing or damaged pages. Maybe some identifying marks on the inside cover. Quality guaranteed from the largest seller of used books online.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Fangirl (Englisch) Taschenbuch – 30. Januar 2014

4.5 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,66
EUR 7,30 EUR 4,81
52 neu ab EUR 7,30 5 gebraucht ab EUR 4,81

Wird oft zusammen gekauft

  • Fangirl
  • +
  • Eleanor & Park
  • +
  • All the Bright Places
Gesamtpreis: EUR 28,51
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Absolutely captivating Kirkus Reviews (starred review) A funny and tender coming-of-age story that's also the story of a writer finding her voice...touching and utterly real. Publishers Weekly (starred review) Authentic dialogue, a remarkable empathy with adolescents and an honest portrayal of young, vulnerable love make this a riveting read. Lancashire Evening Post This novel is funny, sad, clever and entertaining. Armadillo Magazine A treat for teenage girls on the lookout for a novelistic take on first love... clever enough to keep you reading on. The Daily Telegraph

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rainbow Rowell lives in Omaha, Nebraska. Fangirl is her second YA novel and a New York Times bestseller, as is her first novel, Eleanor & Park.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Zum Inhalt

Cath und ihre Zwillingsschwester Wren sind Fans von Simon Snow. Die Bücher haben sie wieder und wieder gelesen, verbringen Stunden um Stunden in Simon Snow-Foren, schreiben Simon Snow Fanfictions und zu jeder Filmpremiere tragen sie ein Simon Snow Cosplay.

Während Wren jedoch schon längst aus diesem Fandom entwachsen ist, kann Cath Simon Snow einfach nicht loslassen.

Als sie erstes Jahr am College beginnen staunt Cath nicht schlecht, als ihr Wren verkündet das Wohnheimzimmer nicht mir ihr teilen zu wollen. Ihrer Wohlfühlzone beraubt, ist Cath vollkommen auf sich alleine gestellt. Ihre mürrische Mitbewohnerin Reagan, deren allgegenwärtiger Freund Levi und die Sorge um ihren Vater der bisher noch nie alleine war, sind da keine allzu große Hilfe.

Nun steht Cath also vor der Frage: Ist sie all dem gewachsen? Kann sie es schaffen, ohne Wren an ihrer Seite zu haben, und ist sie dazu bereit ihr eigenes Leben zu leben und voranzugehen, selbst wenn dies bedeutet Simon Snow endgültig hinter sich zu lassen?

Gestaltung & Aufmachung

Ich liebe dieses Cover einfach! Es ist schlicht, ohne irgendwelchen zu Tode gephotoshopten High End Hochglanz-Firlefanz und ohne irgendeine 08/15 Teenager-Fratze, die aussieht wie ein Zooey-Deshane-als-Jess-aus-New Girl-Verschnitt.
Was die Farbgestaltung angeht, gut die ist jetzt nicht so unbedingt mein Fall, dafür gefällt mir die Karikatur um so mehr.

Meine Meinung

Zuerst hat mich an diesem Buch diese ganze Fan-sein-Sache gereizt und interessiert.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 22 von 25 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Geschichte ist stilistisch sehr schön erzählt, in sich stimmig und einfach gut zu lesen. Cather, ein Zwilling wird von ihrer Schwester ins Leben geschmissen, da Wren an der Uni erst mal alleine los zieht und ihre Freiheit genießen will. Cather zieht sich erst mal zurück und schreibt nur noch Fanfiction, was Ärger mit der Literaturprofessorin bringt. Dazu kommen ein intriganter Mitstudent, Ärger mit der Schwester, Sorgen um den Vater und eine Mutter, die verschwand als Cather 8 und genauso plötzlich wieder auftaucht. Neben ihrer Mitbewohnerin Regean, die trotz anfänglicher Schwierigkeiten langsam eine gute Freundin wird, tritt Levi in ihr leben. Und Liebe kann so schön sein ...
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
“Fangirl” habe ich mir vor einigen Monaten gekauft, nachdem immer wieder andere Blogger von dem Buch geschwärmt haben. Dementsprechend hoch waren auch meine Erwartungen, die allerdings nicht gänzlich erfüllt wurden, die Geschichte mir aber dennoch gefallen hat.

Die Autorin besitzt einen angenehmen Schreibstil, der mir von der ersten Seite an gefallen hat und ich mich somit bei der Geschichte gut aufgehoben gefühlt habe. Mein Problem war allerdings, dass ich immer wieder an den großen Hype dachte, den ich allerdings nie so ganz nachvollziehen konnte. Dennoch ist die Geschichte durchaus unterhaltsam und besticht mit interessanten Dialogen und vielseitigen Figuren.

Ich muss aber auch gestehen, dass ich mit Fanfictions und Cosplay grundsätzlich nur sehr wenig anfangen kann, sodass es mir ein wenig schwer gefallen ist, mich besonders in Cath hineinzuversetzen, denn ihre Schwärmerei für Simon Snow geht stellenweise schon hart an die Grenze. Dennoch fand ich Cath auf ihre ganz eigene Art und Weise sympathisch, selbiges gilt für ihre Zwillingsschwester Wren, die weitaus reifer und weniger naiv als Cath wirkt. Auffällig ist hierbei auch, dass die Autorin sämtliche Figuren soweit ausgearbeitet hat, dass sie nicht nur sympathisch waren, sondern vor allem auch sehr authentisch. Ich fand Cath zwar z.B. sehr naiv, aber ich konnte ihre Gefühle und ihre Ängste dennoch mehr als gut verstehen. Gleiches gilt auch für die anderen Figuren, wie z.B. Max oder Reagan, die mich nicht nur unterhalten konnten, sondern mir auch zum Großteil sympathisch waren. Mein Liebling ist allerdings Levi, den man einfach nur gern haben kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Cath und Wren sind Zwillinge, sie machen alles zusammen und haben keine Geheimnisse voreinander. Doch dann kommt die Uni und nichts ist mehr wie vorher. Cath hat das Gefühl ihre Schwester gar nicht mehr zu kennen und fühlt sich von ihr im Stich gelassen. Dann ist da noch Reagan ihre neue Mitbewohnerin, die sich nicht entscheiden kann ob sie Cath mag oder sie lieber ignorieren sollte. Cath hat für all das eigentlich gar keine Zeit, denn ihr Herz und ihr Verstand gehören dem bezaubernden Simon Snow. Dann tritt Levi in ihr Leben und plötzlich ist alles einfach zu viel.

Ich gestehe das ich vorm Lesen des Buches sehr nervös war, denn ich hatte hohe Erwartungen an das Buch, aber das Buch hat mich sehr positiv überrascht. Die Protagonistin der Handlung ist die junge Cath, die Simon Snow und fanfictions über alles liebt. Ihr Leben ändert sich von einen Tag auf den anderen komplett und wir begleiten sie auf ihren höhen und tiefen.

Cath war mir von Anfang an sehr sympathisch und da ich genauso wie sie fanfictions liebe, konnte ich mich gut in sie hinein versetzen. Bloß manchmal hatte ich das Gefühl das sie zu besessen von Simon Snow war. Sie hat vieles für ihn hinten angestellt und hat oft die Realität vernachlässigt. Sie war ja auch der Meinung das sie keine echten Freunde braucht, da man ja übers Internet befreundet sein kann.

Auch hat mir nicht gefallen das sie Levi so vernachlässigt hat. Er hätte praktisch alles für sie getan, weil sie ihm so wichtig ist. Ich fand es herzlos das sie Simon Snow wichtiger findet als Levi. Simon ist ein leben lang da, Levi vielleicht nicht. Levi ist so ein netter und gutherziger Mensch, ich hab ihn vom ersten Moment an geliebt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen