Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen44
4,0 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:12,25 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Juni 2015
Family Guy ist eine seit 1999 bis 2003 und wieder seit 2005 produzierte Zeichentrickserie von Seth MacFarlane. In den USA läuft die Serie wie die Simspons auf Fox, in Deutschland läuft die Serie Samstags Vormittags auf ProSieben und unter der Woche am Abend auf Comedy Central. Die Serie beschribt das Leben der Familie Griffin. Ein Markenzeichen der Serie ist die übertriebende Darstellung von alltäglichen und normalen Problemen sowie der oft sehr gewagte grenzwertige Humor.

Die Familie besteht aus den Familienmitgliedern Peter, Lois, Meg, Chris und Stewie sowie Brian der eine Hund ist, meistens aber wie ein Mensch behandelt wird und sich auch mit allen normal unterhalten kann. Genauso wie Stewie, der eigentlich ein Baby ist sich aber ebenfalls unterhalten kann allerdings meistens nur mit Brian und im Umgang mit diesem sich auch nicht wie ein normales Baby benimmt.

Ich habe lange gebraucht bis ich mich an die Serie gewöhnt hatte, was aber auch daran liegen mag, dass die Serie in Deutschand früher nur Vormittags bei ProSieben zu sehen war. Die neuen Staffeln und die aktuellen gefallen mir wirklich gut. Wie die Folgen auf Season 9.

Was hier als Season 9 verkauft wird, hat eher weniger mit der neunten Staffel zu tun. Auf 3 DVDs bekommt man 15 Folgen, die sich aus den letzten 7 Folgen der siebten Staffel sowie den ersten acht Folgen der achten Staffel zusammen setzt. Zu den Extras gehören u.a. Audiokommentare zu ausgewählten Folgen, Entfallene Szenen, Die Entstehung der Episode "Straße ins Multiversum" und Family Guy Karaoke.

Bei den Folgen sind die Folgen "Nicht alle Hunde kommen in den Himmel", "Straße ins Multiversum" und "Spione, so ähnlich wie wir" am besten. Aber eigentlich sind alle Folgen irgendwie toll und einfach interessant, unterhaltsam und lustig.

Die DVD Veröffentlichung hat leider deutliche schwächen. Erstens werden hier (wie schon bei "American Dad" keine kompletten Staffeln sondern Folgen oftmals aus zwei Staffeln veröffentlicht. Das ist allerdings identisch mit den amerikanischen DVD Veröffentlichungen.
Der Rest nicht. Die DVD scheint nur bei uns eine Frechheit zu sein. Man bekommt die drei DVDs in einer einfachen Amaray Hülle, wo die DVDs auf einer Spindel übereinander gestapelt sind. Die Spindel ist dabei die wirklich schlechteste Lösung die DVDs in der Hülle unterzubringen. Man hat immer das Gefühl / die Angst die DVDs zu beschädigen.

Infos zu den einzelnen Folgen, also welche Folgen sich überhaupt auf den DVDs befinden sucht man vergebens. Und somit auch kurze Inhaltsangaben zu diesen. Von einem kleinen Episodenguide traut man sich ja garnicht mehr zu träumen. Leider sind die deutschen Family Giy Fans hier einfach zu unwichtig.

Ich muss gestehen mir trotzdem auch die restlichen DVD Veröffentlichungen zu kaufen. Ich habe mir eigene DVD Hüllen mit Platz für 3 DVDs gekauft, wo die DVDs allerdings besser untergebracht sind und dazu eigene kleine Episodenguides gedruckt. Vielleicht bekloppt aber die Serie ist es meiner Meinung nach Wert. Und so trotz der Freiheiten nur 1 Stern Abzug.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
DVD 1

120 - Ein Job für Lois
Nachdem das HD-Format bei FOX NEWS eingeführt wurde, stellt sich die Anchorwoman Sexbombe als Wrack raus. Den freien Job bekommt nunmehr Lois. Sie soll beweisen, dass der größte Feind Amerikas, Michael Moore, schwul ist.

- Peters Dummheiten: FOX will seine bescheuerte Serie Handi-Quacks wirklich kaufen wenn er eine Änderung vornimmt, die vollkommen unbedeutend ist. Das will der Trottel nicht. Selbst nach KEINER Änderung will er das nicht mehr. Das zeigt, dass Peter geistig behindert ist.
- Megs Ungleichbehandlung: Bei der Handi-Quacks Sache wird sie ganz schön mies behandelt.
- Denkwürdige Momente: Brian ist über FOX NEWS schockiert. Er zum Produzenten von FOX: Wie geht's, Adolf? Er: Frechheit, meine Eltern sind beim Holocaust gestorben. Brian schockiert. Er: Nein. Aber sie waren dabei! Auf nem Foto in seinem Büro hängt Reagan und George W. Bush schüttelt er die Hand.
- Bei Fox feiert man den Tag der Ermordung von Martin Luther King, Jr.
- Stewies Homophilie.
- Die Box neun beginnt mit den restlichen Episoden der 7. Staffel.
- Trivia: Peters Führerschein wird vollständig abgebildet: Rhode Island, Drivers License, Expires: 11-11-2011, Peter Griffin, 31 Spooner Street, Quahog, RI 00093, Unterschrift, Umriss des Staates, DL, Foto besoffen.
- Trivia: CLEVELANDS Führerschein wird ebenfalls abgebildet: Rhode Island, Drivers License, Expires: 11-11-2011, Cleveland Brown, 30 Spooner Street, Quahog, RI 00093, Unterschrift, Umriss des Staates, DL, Foto riesiges Grinsen.
- Trivia: Wie Flanders ist auch Quagmire über 60 Jahre alt. Sein Geheimnis sind angeblich Karotten. Er soll 1948 geboren worden sein.
- Flanders-Verschnitt, Al Harrington, Consuela, Seamus
- Dieses Mal fällt Lois hin und tut sich weh.
- Dies war eine der letzten Folgen mit altmodischen Storyboards. Danach stellte man auf digitale Storyboards um.
- Gastsprecher: Peter Chernin, Seth Rogen, Patrick Stewart, Adam West, Fred Savage, auch der deutsche Erzähler von Wunderbare Jahre spricht sich selbst, im Original Daniel Stern, Jennifer Tilly.

121 - Nicht alle Hunde kommen in den Himmel
Star Trek Convention in Quahog. Stewie freut sich, den Schauspielern von Star Trek TNG seine Star Trek Fragen stellen zu können. Stattdessen fragen die Fans allerlei Schmodder, aber nichts, was von der Serie handelt. Er bastelt sich daraufhin einen Transporter von TNG zusammen und beamt die Darsteller in sein Kinderzimmer um mit ihnen einen Tag zu verbringen nachdem er Denise Crosby um die Ecke gebracht hat. Das hätte er mal lieber gelassen, denn die geliebten Darsteller und Helden erweisen sich im wahren Leben als echte Stinkstiefel und nervende Trottel!
In der B-Handlung bekommt Meg auf der Convention Mumps und das einzige, was ihr bleibt ist Fernsehen. Sie schaut sich Bibelschmodder mit Kirk Cameron an und wird bekehrt. Brian offenbart nach ihrer Genesung, dass er selbst Atheist ist. Da es ihr nicht gelingt, ihn zu bekehren, stellt sie ihn öffentlich an den Pranger. Und Atheisten kommen in der Hassliste der USA noch VOR den Terroristen (kein Witz, es wird im Kommentar bestätigt, Terroristen würden an irgendwas glauben... (auch wenn es der falsche" Gott sei. Ungeheuerlich.)) Brian bekommt die volle Dosis Nächstenliebe" seiner christlichen Gemeinschaft ab...

- Traumfolge für Star Trek Fans. Die komplette Cast von TNG ist dabei. Es sind wirklich Fans, die die Serie machen. Bei Szenen auf der Convention sieht man zig Details, die Enterprise, Uniformen aus TOS, TNG, Andorianer, Klingonen, Khan, die Frau aus Arena, der Saltvampir, Odo, Talosianer, Orioner, Shuttleschiffe, Spiegeluniversum-Uniformen, Bajoraner, Seven of Nine, Movie-Uniformen, Borg, Modelle, Kommunikatoren, Q, Ferengi...
- Sogar die Ungereimtheit Relics/Star Trek Generations wird angesprochen!
- Stewie kauft sich die Baupläne für den Star Trek Transporter. Als Brian meint, er solle sie sich von Shatner signieren lassen, meint Stewie, er ließe sie von Stewart signieren, da Picard besser als Kirk sei.
- Denkwürdige Momente: Brian zu Stewie: Bist Du schwul??? Stewie: Wär möglich.
- Denkwürdige Momente: Als Peter den VISOR von LeVar Burton aufsetzt, sieht er KuKlux-Clan Mitglieder
- Denkwürdigster Moment: Wheaton freut sich darüber, mit allen einen Tag zu verbringen und bekommt von Stewart ne Kopfnuss verpasst: Maul halten, Wil! Danach hat er einen Disput mit Stewies Aussprache.
- Gott als Flash Gordon!
- Megs Ungleichbehandlungen: Nachdem sie Mumps bekam, wird sie von Peter Suppe und Milch vor die Omme gekloppt bekommen.
- Hier erzählt der Macher, wie er zu dem TNG Flipper von McFadden kam, die ihren seit 14 Jahren eingelagert hatte und ihn loswerden wollte.
- Ich konnte es nicht genau erkennen, weil man da nicht stoppen kann, allerdings konnte ich keinen der Synchronsprecher wiedererkennen und wie bei Futurama ist es ein Armutszeugnis für das deutsche Fernsehen, wenn im Original alle Schauspieler extra für die Episode ausgewählt wurden, in Deutschland aber nur 08/15 Sprecher für wenig Geld ihren Text runterleiern. Daher ist es die einzige Episode, die ich mir kurz hintereinander zwei Mal angeschaut habe, einmal auf Deutsch und einmal im Original.
- Trivia: Brian ist Atheist.
- Carl
- Gastsprecher: LeVar Burton, Denise Crosby, Michael Dorn, Jonathan Frakes, Rob Lowe, Gates McFadden, Marina Sirtis, Brent Spiner, Patrick Stewart, Adam West und Wil Wheaton

122 - Kifferwahn
Quagmire hat sich einen Kater angeschafft. Sein ganzes Leben dreht sich nunmehr nur noch um James.

Peters Dummheiten: Statt James zu rasieren, mordet Peter versehentlich den Kater. Doch die beiden Polizisten sind derartig bescheuert, dass sie obwohl sie Blut, zerstückelte Leiche und den besoffenen Peter am Steuer sehen, Brian hops nehmen, als ihm ein kleines Päckchen Gras rausfällt. Er ist so angesäuert vor allem weil diese Schmierkampagne aus den falschen korrupten Gründen aus den 30ern kam, dass er eine Kampagne startet, um Marihuana zu legalisieren. Stewie hilft ihm dabei.

- Stewie freut sich, als Brian dessen Urin braucht.
- Opie, Herbert, Bottomtooth
- FOX NEWS haben alle Rechte an den Hitler Filmen und wollen nicht, dass man ihn kriminalisiert...
- Trivia: Brians Buch wird aufgelegt: Schneller als Liebesgeschwindigkeit.
- Gastsprecher: Phil LaMarr, Adam West

123 - Stew-Roide
Auf einer Grillfete verprügelt Susi Swanson Stewie. Connie D'Amico macht mit Scott Schluss und will sich den größten Loser angeln um ihn zum hippen Typen umzuerziehen. Ihre Wahl fällt auf Chris. Indes verabreicht Peter Stewie Steroide. Der Kleine wird daraufhin zum Muskelpaket. Inzwischen weckt Chris in Connie richtige Gefühle, da er netter zu ihr ist als die anderen Typen. Sie mag ihn wirklich und will ihn nicht abservieren. Das Problem ist, Chris behandelt Meg jetzt auch fies seitdem er angesagt ist.

- Peters Dummheiten: verabreicht Stewie Steroide.
- Megs Ungleichbehandlung: Sie bekommt kein Pausenbrot.
- Seit langer Zeit wieder eine Episode ohne Kommentar.
- Lois hat lesbische Anwandlungen.
- Bonnie hat ihre Kilos von der Schwangerschaft wieder runter.
- Trivia: Kevin Swanson ist im Irak gefallen.
- Trivia: Connies Vater ist vor vier Jahren gestorben. Soweit ich weiß wurde er in einer der ersten Staffeln gezeigt als Lando Griffin mit ihr ausgehen wollte.
- He-Man, Susi und Strolch-Hommage
- Connie D'Amico (fährt übrigens neuerdings einen rosa Beetle)
- Gastsprecher: Gary Cole, Jennifer Tilly, Lisa Wilhout

124 - Hundeelend
Jillian lädt die Griffins zu ihrer Hochzeit ein - na ja, alle bis auf Brian, der äußerst pikiert darüber ist, weil sie sechs Monate miteinander zusammen waren. Stewie überredet Brian zum Date mit Jillian und deren Verlobten Derek. Der ist ein Supermann.
Brian besäuft sich und schläft mit Lauren Conrad aus The Hills. Sämtliche Comedians machen sich über die Beziehung lustig und Lois findet sie bescheuert. Weil er sich nicht mehr mit einer Idiotin abgeben will, möchte er Schluss machen, stellt aber fest, dass sie äußerst intelligent ist.
Megs Ungleichbehandlungen: Lois geht davon aus, dass Jillian die letzte Braut ist, die Peter zum Altar führen kann.
Denkwürdige Momente: Echter Ausschnitt vom A-Team, wunderschöne Star Trek II - Hommage.
Denkwürdige Momente II: Du weißt doch, dass die Amerikaner intelligente Menschen nicht mögen. Die haben zwei Mal Bush gewählt! Brian: Nur einmal.
Stewies Homophilie: Verkleidet sich als Desiree und es fällt auf, dass er das nicht zum ersten Mal gemacht hat...
Trivia: Jillians Vater ist tot. Ihre Mutter ist an Krebs gestorben, dies ist wohl nach der Trennung mit Brian passiert. Derek, Jillians Verlobter spricht französisch und mandarin. Auf dem Kirchenschild stehen erstmalig Vor- und Zuname der beiden: Jillian Russell und Derek Wilcox.
Flanders-Verschnitt mag Hasen, er hat einen namens Steven.
Gastsprecher: Drew Barrymore, Lauren Conrad, Jackson Douglas, Jimmy Fallon, Bryce Dallas Howard, Jay Leno, Lupe Ontiveros, Audrina Patridge, Whitney Port, Andre Sogliuzzo, Kate Todd, Sarah Utterback, Mae Whitman

DVD 2

125 - Dreimal King
Peter erzählt drei King-Romane nach im Family Guy-Stil: Stand by me, Misery und Die Verurteilten.
- Megs Ungleichbehandlungen: Sie ist die ekelhafte Leiche in Stand by me.
- Hommage an Back to the Future, Stand by me, He-Man, Cheers, Misery, Magnum P. I. und die Verurteilten.
- Roy Scheider hat das kurz vor seinem Tod aufgenommen. So wie bei Montalban.
- Joaquin Phoenix wird veräppelt
- Seamus, Don Martin-mäßiger, F(o)uad ist im Off zu hören
- Die Lampe in der letzten Episode ist ein Caddyshack-Bezug.
- Gastsprecher: Richard Dreyfuss, Roy Scheider, Adam West

126 - Die Siedler von Quahog

- Trivia: Clevelands Verwandte ist Madame Claude.
- Trivia: Hier wird Griffin Peterson als Gründer von Quahog bezeichnet. Der erste in den Geschichtsbüchern wird hier zwar ebenfalls erwähnt, aber von Madame Claude negiert.
- Seamus
- Die Folge hatte einige Kontroversen, die damit erklärt wurden, dass es sich nicht um die gleichen Charakteren wie sonst handelt. So hat Stewie hier seine Mutter geheiratet, die es mit ihm tun wollte, doch er war nicht so scharf drauf. Peter hingegen hat in der neuen Welt Meg gefunden und lag mit ihr nackt im Bett.
- Gastsprecher: John Ross Bowie, Tom Devanney, Neil Patrick Harris (Cast aus How I met Your Mother), Brody Hutzler, Derwin Jordan, Kery Lynn Pratt, David Pressman, Josh Radnor, Martin Savage, Jason Segel, Erik von Detten, Steve Beers (führt häufig Regie bei Bones, die Knochenjägerin)

Damit endet Staffel 7 (wohlgemerkt auf Season 9 Box)... Obwohl die letzten beiden Episoden durchaus Charme hatten und witzig waren, gefielen sie mir nicht so gut wie die übrigen Folgen. Kann aber auch mit der Stimmung zu tun haben.

Staffel 8

127 - Straße ins Mulitiversum
Stewie hat ein Gerät entwickelt, mit denen man in Parallelwelten reisen kann. Brian und er probieren ein paar aus...

- Eine weitere Road-to-Folge.
- Denkwürdige Momente: In einem Universum ist die Menschheit 1000 Jahre fortgeschrittener, weil es das Christentum nie gegeben hat. In diesem Universum ist Meg die heißeste Sexbombe, die es gibt.
- Das Disney-Universum ist schön animiert! (Hat aber was gegen Juden...)
- Flanders-Verschnitt
- Gastsprecher: Adam West

128 - Family Goi
Peter bekommt von Horace einen Kathy Ireland-Aufsteller und verknallt sich in diesen. Fortan nimmt er ihn überall mit hin und hat sogar Sex damit. Als der Aufsteller kaputtgeht, entschuldigt er sich bei Lois. Lois stellt dabei fest, dass sie einen Knoten hat. Im Krankenhaus stellt sich heraus, dass dies nicht so schlimm ist, aber auf der Geburtsurkunde steht, dass sie jüdischer Abstammung ist. Ihre Mutter Babs ist Jüdin. Peter wird daraufhin fanatisch und will zum Judentum überwechseln bis sein Stiefvater ihm als Geist erscheint und ihn davon überzeugt, Lois jüdische Wurzeln zu unterdrücken.

- Vorspann der Super-Freunde. Superman (Peter), Aquaman (Chris), Batman und Robin (Brian und Stewie) und ... Meg (gleichzeitig Megs Ungleichbehandlungen)
- Goi" bedeutet Nichtjude" oder Heide".
- Denkwürdige Momente: Sag uns, Jesus, welche Relgion ist für uns die richtige? Jesus: Sch...egal. Alles derselbe Dreck!
- Peters Dummheiten: Kathy Ireland.
- Trivia: Quagmire kennt sich nicht mit dem Internet aus. Er ist Linkshänder und 63 Jahre alt. Lois Mutter ist Jüdin. Sie heißt Babs und ihr eigentlicher Nachname war Geldscheffler... Als Quagmire auf eine eigene Serie hofft, sieht er den Umzugswagen vor Clevelands Haus! Anspielung auf die Cleveland-Show, die hier bislang noch nicht gelaufen ist.
- Horace, Kathy Ireland hat die Erlaubnis gegeben, einen Life-Aufsteller von ihr zu zeigen.
- Max Weinstein ist wieder zurück, Peters Stiefvater wird gezeigt.
- Peters Genitalien werden gezeigt!
- Üble Anspielung auf Schindlers Liste.

129 - Spione, so ähnlich wie wir
Jeden Morgen der gleiche Kampf: Lois und Peter wollen jeweils als Erster aufs Klo um ihr morgendliches Geschäft zu tätigen. Als Peter unterliegt, geht er auf die Toilette in Clevelands ehemaligen Haus. Das macht er jeden Tag so, bis neue Nachbarn einziehen: Dan Aykroyd und Chevy Chase. Die beiden sind nach wie vor Undercover-Agenten und suchen nach einem Schläfer wie sie den verdutzten Stewie und Brian erklären. Sie finden ihn bald nur zu schnell...
- Denkwürdige Momente: Peter nutzt die amerikanische Flagge als Klopapier.
- Trivia: Clevelands Haus steht zum Verkauf frei. Damit ist er bereits umgezogen.
- Im Kommentar erklärt man was ein Vierte-Wand-Witz ist: Darin erkennt der Darsteller die Tatsache als Fernsehserie an und spricht direkt mit dem Publikum.
- PUTIN tritt auf.
- Cleveland-Badeszene mit Cameo aus der Clevelandshow.
- Bei einem Witz über Michael Jackson musste West noch einmal ins Studio kommen. Er war gestorben vor Ausstrahlung und so musste er statt ist" war" gelenkig sagen.
- Gastsprecher: Dan Aykroyd, Chevy Chase, Gary Cole, Nicole Sullivan, Adam West, Mae Whitman

130 - Brians alte Freundin
Weil Peter sich die DVD Road House kauft und Brian ihn erklärt, dass der Film nur zeigt, Probleme durch Tritte zu lösen, kickt sich Peter durch die Stadt. Er fährt auch so Auto, wodurch es zu einem Auffahrunfall kommt. Das arme Opfer ist die attraktive Nicole, mit der Brian anbändeln möchte. Sie ist da nicht ganz abgeneigt. Als Brian sie des Abends abholen möchte, eröffnet ihm die Mutter Rita, dass ihre 21jährige Tochter bei den Dates schnell die Übersicht verliert und bereits mit jemand anderen losgezogen ist. Weil Rita auch attraktiv ist, zieht er mit ihr los. Beim Familienessen kommt es zum Eklat, weil die Familie die 50jährige zu alt für Brian findet.

- Denkwürdige Momente: Der leere Badewannen-Gag ohne Cleveland. Brian ist in Stirb langsam" einkopiert worden.
- Trivia: Brian verlobt sich mit Rita.
- Gastsprecher: Nana Visitor (die allerdings mal wieder nicht von ihrem deutschen Part synchronisiert wird...), Reginald VelJohnson, Adam West, Mae Whitman, Bruce Willis

DVD 3

131 - Hannah Banana
Stewie freut sich, weil Miley Cyrus ins Einkaufscenter kommt. Stewie ist absoluter Fan von Hannah Montana. In der Zwischenzeit kann Chris beweisen, dass es den bösen Affen wirklich gibt. Es stellt sich heraus, dass dieser überhaupt nicht böse ist. Stewie gelingt es schließlich Miley Cyrus zu treffen.

- Eine der schlechteren Episoden.
- Denkwürdige Momente: Das Video von Chris Schlaf.
- Peters Dummheiten: Der Hut.
- Trivia: Brian hat einen Bruder: Jerry. Stewie tötet ihn um Brian zur Hilfe zu zwingen. In diesem Wurf waren neun Tiere, die auf einer Farm in Texas geboren wurden. Der Affe hieß Gunnar und wohnte 9 Jahre in Chris Schrank, danach wechselte er zu den Tuckers.
- King Kong Hommage.
- Böser Affe, Herbert

132 - Quagmires Baby
Vor Quagmires Tür liegt ein kleines Mädchen. Die Mutter hat es mit dem Hinweis zurückgelassen, er möge in Zukunft ein Kondom nutzen. Der DNA-Test belegt, dass es sein Kind ist. Stewie hat sich derweil einen Klon für niedere Arbeiten erschaffen. Brian möchte auch einen Klon haben. Doch leider hat er den minder bemittelten Sklaven-Stewie die Klonerei überlassen. Da Quagmire mit dem Kind nicht klarkommt, will er es zur Adoption freigeben.

- Peters Dummheiten: Palästinensischer Wecker.
- Feuerstein Hommage.
- Reagan" erzählt, Jane Wyman als erster gehabt zu haben.
- Trivia: Quagmire hat eine Tochter: Anna-Lee, kurz Anal. Stewie hat sich geklont, aber den Klon geistig bemittelt gemacht: Sklaven-Stewie. Lois kann froh sein, wenn sie 50 wird. Bei Chris Geburt hat dieser gleich vier Organe mit rausgezogen. Quagmires Eroberung heißt Kathy, die seit zwei Monaten auf der Kosmetikschule ist. Die Jungfrau verschwindet als er aufgrund Erschöpfung einschläft.
- Gastsprecher: Mae Whitman

133 - Jerome ist der neue Schwarze
Die Jungs vermissen Cleveland. Sie lernen Jerome kennen und wollen ihn als Freund in ihren Club aufnehmen. Doch Lois hatte einmal mit ihm geschlafen. Sie sind nach wie vor gute Freunde.

- Denkwürdige Momente: Black Jesus.
- Peters Dummheiten: KuKlux-Clan.
- Trivia: Quagmire hasst Brian. Er hat eine Schwester, dessen Freund Joe sie verprügelt. Und er hat einen tauben Bruder. Quagmires wahre Liebe war Cheryl Tiegs. Als er sie verlor hat er sein Heil in Vielweibererei gesucht. Meg hatte viel Sex mit Jerome.
- Horace
- Gastsprecher: Kevin Michael Richardson, Nana Visitor

134 - Da liegt der Hund begraben
Brian freut sich darüber, dass sein Buch endlich Würdigung erfährt, allerdings sind lediglich Sonderschüler seine Fans, die seinen Schreibstil nachvollziehen können. Er besäuft sich und fährt völlig übermüdet nach Hause. Dabei überfährt er einen Hund. Stewie sieht, dass Brian die Leiche vergräbt. In der Zeitung liest er die Suchanzeige. Stewie rät zu einem Geständnis. Brian gesteht vor Joe und dessen Familie, einen Mord begangen zu haben, aber alle lachen sich nur kaputt. Einen Hund zu überfahren sei kein Verbrechen.

- Denkwürdige Momente: Muchos Porno.
- Peters Dummheiten: Peter versteht PETA nicht.
- Auf den Petercopter wird Bezug genommen. Auch Brians Buch Schneller als Liebesgeschwindigkeit" wird erwähnt.
- Einmal verhält sich Stewie hier wie ein richtiges Kind. Und er mag Brian wirklich. Dafür hat er allerdings einen Streuner ermordet.
- Echte Tierfotos werden gezeigt.
- Trivia: Stewie hat nach eigener Aussage sieben Babies umgebracht.
- Consuela, Flanders-Typ
- Gastsprecher: Adam West

Sonderausstattung

- Die Entstehung der Episode Straße ins Multiversum" (10 Minuten)
Eigentlich sollte die Episode mit Chevy Chase eine Road-Episode werden. Aber die fühlte sich nicht wie eine an. Also hat man die Straße ins Mulitiversum" zur Road-Folge gemacht. Ausgangspunkt war Sliders. Für den Disney-Gag trommelte man mehrere Disney-Zeichner zusammen.

- Family Guy Karaoke
Folgende Songs: Gotta Give Up the Toad, Left Foot, Right Foot, Road To Rhode Island, Hic-A-Doo-La, You've got a lot to see, My Fat Baby loves to eat, You do!, You and I are so awefully different, Buy me a rainbow, You have AIDS, The FCC Song, When we swing, Shipoopi, Noble Indian Chief, (In God's Eyes everbody's hot, This is one fine day to be nude, Evil Monkey Song, My Black Son, Drunken Irish Dad, Prom Night Dumpster Baby, Sodomy, Me & Jesus, I like Farts, G-Chord, The Handi-Quack Theme Song, The Pot Song, The Friendship Song, It's a wonderful day for Pie

- 12 Entfallene Szenen (23 Minuten) u. a. holt sich Brian von Papa Schlumpf Urin.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2013
Als langjähriger Family Guy Fan und überzeugter Amazonkunde habe ich zugeschlagen bei diesem vermeintlich guten Angebot. Staffel 9 hatte ich bisher nicht gesehen und so war die Vorfreude riesengroß. Heute musste ich entsetzt feststellen, dass in dieser 3er Box gar nicht Staffel 9 von Family Guy enthalten ist, sondern leider nur einige Episoden von Staffel 7 und 8!!!
Dies hätte Amazon definitiv irgendwo in der Produktbeschreibung deklarieren müssen! Hätte ich das gewusst, dann hätte ich diese DVD-Box NIEMALS gekauft!!!
Also, jeder der Staffel 9 von Family in dieser Box erwartet, wird leider sehr enttäuscht.
Ich springe, trotz meiner riesengroßen Enttäuschung über diese Intransparenz im Angebot, noch nicht als Amazonkunde ab. Allerdings werde ich definitiv erstmal die Finger von allen weiteren Family Guy DVD-Boxen lassen.
22 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2016
Ich kann nicht verstehen, wo das Problem bei der DVD Produktion von Family Guy besteht:

- Es ist jetzt zweimal vorgekommen, dass die DVD's nur in Englisch abspielbar waren ( Staffel 10 und 12)

- Man muss immer wieder seinen DVD Player anpassen. Ich meine nicht den Ländercode, der stimmt, sondern die Menüsprache des OIptionsmenüs, die bei mir nicht auf Deutsch eingestellt war ( obwohl alle Texte Deutsch waren). Ich brauchte die Anleitung und jeweils 10 Minuten bis die DVD lief.

- Die Veröffentlichung auf DVD entspricht nicht den Staffeln und daher habe ich schon Staffeln gekauft, die ich vorher schon bei Netflix gesehen habe.
Man muss nämlich folgendes beachten:

Name der DVD Staffel || Tatsächliche Staffel
Season One || 1 & 2
Season Two || 2 (außer den Folgen die schon in der vorherigen Staffel waren)
Season Three || 3
Season Four || 4 (Teil 1)
Season Five || 4 (Teil 2)
Season Six || 5 (Teil 1)
Season Seven || 5 (Teil2 ) & 6 (Teil1)
Season Eight || 6 (Teil2 ) & 7 (Teil1)
Season Nine || 7 (Teil2 ) & 8 (Teil1)
Season Ten || 8 (Teil2 ) & 9 (Teil1)
Season Eleven || 9 (Teil2)
Season Twelve || 10
Season Thirteen || 11

Macht doch Sinn oder?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2013
Wie immer entspricht Season 9 nicht der amerikanischen Staffel 9 sondern beinhaltet die Folgen ab 10 aus Staffel 7 und endet mit der achten Folge der achten Staffel. Trotzdem ist es wieder ne gute Staffel mit folgenen Episoden
1. Ein Job für Lois
2. NIcht alle Hunde komen in den Himmel
3. Kiffer-Wahn
4. Stew-Roide
5. Hundeelend
6. Dreimal King
7. Die Siedler von Quahog
8. Straße ins Multiversum
9. Family Goi
10. Spione, so ähnlich wie wir
11. Brians alte Freundin
12. Hanna Banana
13. Quagmires Baby
14. Jerome der neue Schwarze
15. Da liegt der Hund begraben

Es gibt wie immer ein paar Folgen die unter den meistens coolen Gags sehr gesellschaftskritische Botschaften haben. Das Cover der Staffel liefert die Folge "Die Siedler von Quahog", aber meiner Meinung gäbe es ein paar Folgen die hätten es mehr verdient das Cover zu zieren. Zu allererst natürlich mein absoluter Favorit "Straße ins Multiversum" oder die 3 nacherzählten Geschichten von Stephen King.
Family Guy ist oft am besten wenn sie Filme nacherzählen (siehe "Es ist eine Falle" etc).
Man könnte bemängeln daß die Folgen immer noch im 4:3 Format daherkommen. Das ändert sich erst mit der 9. amerikanischen Staffel die bei uns wohl als Season 10 bzw. 11 passieren wird.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2013
Family Guy ist halt Family Guy. Die Verpackung ist gut dazu geeignet, seine DVDs bei häufigem Anschauen relativ schnell zu verkratzen (alle einfach übereinandergestapelt). Der Preis ist ebenfalls recht saftig.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2014
Kann mich vielen hier nur anschliessen, die Politik, wie die deutschen Staffeln hier auf den Markt gebracht werden und die unverschämte Verpackung ist reine Geldmacherei und eine absolute Frechheit.

Die Serie an sich ist das Lustigste, das ich von Serien so kenne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2014
Ich hab das Gefühl das Family Guy mit jeder Staffel besser wird, da dies die letzte ist die ich mir gekauft hab, muss ich wirklich sagen das es auch die beste Staffel von Family Guy ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2015
Ich habe ich mich auch schon wieder ein paar Tage in der Regel auf einem Aufkleber auf der Rückseite des Gerätes einsehen und ich habe das Gefühl z ich auch nicht
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2013
Die Episoden sind klasse, wie die meisten Family Guy Episoden, keine Frage.
Mit der Verpackung stimm ich zu, die ist einfach nur "billig".
war allerdings enttäuscht davon, weil ich die 9. Staffel erwartet hab,
als ich aber angefangen hab, die Episoden anzusehen, stellte ich fest,
das es laut dem originalen Episoden-Guide die 7. Staffel war...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen