Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 10,49
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: 4., überarb. Aufl. 2006 21,0 x 14,8 x 2,0 cm, Taschenbuch VS Verlag fnr Sozialw., 2006. 376 Seiten Ausgetragenes Bibliotheksexemplar, Buch minimal schiefgelesen und stellenweise mit Gebrauchsspuren, Deckel leicht lagerspurig ISBN: 9783531537344
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Familiensoziologie (Studienskripten zur Soziologie) Taschenbuch – 24. September 2012

5 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 24. September 2012
EUR 29,95 EUR 0,98
3 neu ab EUR 29,95 7 gebraucht ab EUR 0,98

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Australien in Wort und Bild
Lassen Sie sich von unseren Buch-Tipps rund um den fünften Kontinenten inspirieren und tauchen Sie ein in die Fülle der Naturwunder und urbanen Meisterleistungen. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Das Buch bietet fundierte Einblicke in die familiensoziologische Theoriebildung und liefert spannende Erkenntnisse, nicht zuletzt für die eigene Lebensführung." www.socialnet.de, 12.03.2007

Werbetext

Die Einführung in Theorie und Forschung der Familiensoziologie

Alle Produktbeschreibungen


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Einleitungssatz
Familiales Verhalten und Handeln - von der Partnerwahl uber die Fertilitatsentscheidung bis hin zur alltaglichen Interaktion und der ehelichen Stabilitat - und die daraus ableitbaren Konsequenzen sind nicht nur Gegenstand soziologischer Fragestellungen, so Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Dieses Buch beschreibt in einfacher, gutverständlicher und nachvollziehbarer Weise den Verlauf des familialen Lebens. Es erklärt die Entstehung der Familie, sowie verschiedene Formen und Ausprägungen. Der Bezug zwischen Familie und Soziologie wird einleuchtend hergestellt und anhand verschiedener soziologischer Ansätze erläutert. Die jeweils genannten Beispiele erleichtern weiterhin die Theorie. Allgemein kann ich sagen, dass dieses Buch einen sehr genauen und ausführlichen Überblick über das Thema Familiensoziologie gibt und sich dabei nicht in wissenschaftstheoretischen Diskussionen verliert. Statt dessen lässt es sich einfach und verständlich lesen, so dass man es nicht nur studienbegleitend (quasi als Pflicht), sondern auch als "Lektüre für zwischendurch" lesen kann. Ich persönlich empfand das Lesen als eine willkommene Abwechslung zu trockenen wissenschaftlichen Erörterungen, bei der ich dennoch (oder vielleicht gerade deshalb) eine umfassende Vorstellung über das Thema bekommen habe. Meine einzige Kritik besteht in der Vielzahl von Querverweisen, die manchmal mehr verwirren als weiterzuhelfen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden