Falsche Herzen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Falsche Herzen ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Falsche Herzen Broschiert – Oktober 2008

5 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 10,90
EUR 10,90 EUR 0,89
64 neu ab EUR 10,90 8 gebraucht ab EUR 0,89

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Falsche Herzen + Kölnisch Wasser + Kölner Lichter
Preis für alle drei: EUR 30,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 304 Seiten
  • Verlag: Emons Verlag; Auflage: 1., Aufl. (Oktober 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3897056011
  • ISBN-13: 978-3897056015
  • Größe und/oder Gewicht: 13,8 x 2,5 x 20,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 392.235 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Reinhard Rohn, 1959 in Osnabrück geboren, lebt seit über zwanzig Jahren in Köln und arbeitet als Programmleiter in Berlin. Er hat zahlreiche Kriminalromane ins Deutsche übersetzt und bisher acht Spannungsromane veröffentlicht.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Dienst am 27. Mai 2010
Format: Broschiert
Wie alle Reinhard Rohn Krimi-Bücher - Spannung pur. Nicht als Bettlektüre zu empfehlen, vor lauter Spannung und Aufregung kann man nicht mehr einschlafen. Man liest das Buch in einem Schwung durch, weil man unbedingt wissen will, wer ist der Mörder. Spannung bis zur letzten Seite. Sehr zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kundenrezensionen TOP 1000 REZENSENT am 16. Dezember 2008
Format: Broschiert
Ein Mörder geht um und legt seine "nett" drapierten Opfern blinkende Herzchen in den Schoß, wie man sie auf Jahrmärkten erstehen kann. Eine Hamburer Polizistin, die ihre eigenen Erfahrungen mit dem tod gemacht hat kommt in das unbekannte Köln um wieder zu sich selbst zu finden. Und um all diese - und noch andere Dinge - muss sich Hauptkommissar Jan Schiller in diesem Roman kümmern, während er gleichzeitig gegen eine Grippe kämpft. Und schnell stellt sich heraus, dass auch auf ihn ein Herzchen zu warten scheint in einem Fall, der seine Wurzeln in Schillers eigener Jugend zu haben scheint.

Eine kriminalstisch und psychologisch dichte Geschichte, die sich mit der Frage des Umgangs mit dem Tod auseinandersetzt. Eine Frage, die die Beteiligten durchaus unterschiedlich beantworten. Dabei sind die Charaktere ansprechend und so gezeichnet, dass sie noch deutlich Entwicklungspotential haben, was auf eine Fortsetzung hoffen lässt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christine Buß am 20. August 2013
Format: Broschiert
Kommisar Schiller wird immer schmerzlich an den frühen Tod seiner Eltern und seine Jugend in einem Kinderheim erinnert.
Seine neue Kollegin hat gerade Ihren Lebensgefährten verloren und ist deswegen von Hamburg nach Köln "geflohen". um diese Gedanken zu verdrängen. Es kommt zu einer Mordserie. Die Opfer haben auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun,
außer daß der Täter bei jedem ein rotes Herz hinterläßt. Das Motiv des Täters, wird für den Leser schnell klar, da man immer wieder Einblick in die Gedanken des Täters bekommt, allerdings ohne Hinweis auf seine Identität. Bald wird klar,daß auch Kommisar Schiller auf der Todesliste steht. Dem Täter wird ein unverhoffter Zeuge bei seinem letzten Mord zum Verhängnis. Er bringt zwar Schiller noch in seine Gewalt, wird aber im letzten Moment noch gestellt. Die Auflösung des Falls ist dennoch überraschend. Fortsetzung wünschenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Inge Pause am 27. Dezember 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Köln - manchmal nicht so vorteilhaft beschrieben - hat hier trotzdem seinen Reiz und die Kommissare sind sehr spezielle Charaktere.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von krimisüchtigst am 6. Februar 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Während des Lesens: Es ist ein Köln Krimi mit einer zugezogenen Hamburger Kommissarin - was will ich mehr *grins* Am Ende kann ich nur schreiben: ich fand, es war ein gelungener EInstand der Hamburger Kommissarin Birte Jessen bei der Kölner Polizei - einfach nur gut :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden