• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Falsch gespielt: Kriminal... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Schnellversandmodanti
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sofortversand werktags innerhalb 24 Std. Sehr gut erhalten
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Falsch gespielt: Kriminalroman (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher) Taschenbuch – 22. November 2013

4 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 5,48
56 neu ab EUR 8,99 6 gebraucht ab EUR 5,48

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

  • Falsch gespielt: Kriminalroman (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
  • +
  • Und raus bist du: Kriminalroman (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
  • +
  • Nur der Mann im Mond schaut zu: Kriminalroman
Gesamtpreis: EUR 26,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
-- ACHTUNG: SPOILER!!! --

Ein Mann wird erschossen im Wald aufgefunden - in seiner Hemdtasche nichts als vier Spielkarten und ein Zettel mit unleserlichen Koordinaten.
Conny Sjöberg und sein Team ermitteln und schon bald tauchen die verschiedensten Hinweise in Sven-Gunnar Erlandssons Umfeld auf, die ein Mordmotiv liefern. Wusste er etwas über das Verschwinden von Larissa Sotnikova, dem russischen Sommerkind seines besten Freundes Staffan Jenner? Und was ist mit seiner eigenen Stieftochter Dewi, die seit vier Jahren nichts als belanglose Emails von sich hören lässt und dann auch noch von immer unterschiedlichen Adressen? Ein Telefonanruf von Erlandssons Handy rückt Jan Siem und dessen Tochter Josefine, die ihren toten Fußballtrainer im Wald fand, in den Fokus der Ermittlungen aber die Tatsache, dass Lennart Wieklund, der Vierte im Bund von Erlandssons Pokerrunde eine Vorliebe für junge Mädchen nachgesagt wird, macht auch ihn verdächtig. Dabei scheint Erlandsson oberflächlich betrachtet der perfekte Mensch zu sein mit seinen Sozialengagements - wer also hätte ihm etwas antun wollen? Zwar fassen die Ermittler bald einen Jugendlichen, der den Mord gesteht, doch irgendetwas scheint faul an der Sache...

Carin Gerhardsen schafft es, nach und nach immer mehr Abgründe hinter den einzelnen Figuren zu enthüllen und führt den Leser gekonnt auf falsche Spuren. Blättert man später zurück, ergibt alles einen genauen Sinn, womit die Autorin einem gekonnt vor Augen führt, wie oberflächlich man häufig liest!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Falsch gespielt ist der vierte Teil der Hammarby-Reihe. Seine Vorgänger sind Pfefferkuchenhaus, Nur der Mann im Mond schaut zu und Und raus bist du. Man kann das Buch auch lesen wenn man die Vorgeschichte nicht kennt, aber da ein Teil der Handlung aus Und raus bist du weitergeführt wird, sollte man zumindest diesen Teil auch noch kennen, um der Geschichte besser folgen zu können.

Ich schaue eher mit gemischten Gefühlen auf das Buch zurück. Ich fand die ersten 3 Bände wirklich super, aber meine Begeisterung nach diesem Band hält sich einigermaßen in Grenzen. Wobei ich sagen muss, dass es eher weniger mit der Handlung zu tun hat als mit der Schreibweise. Allerdings muss ich da auch gestehen, dass ich keine Ahnung habe, wie es im Original aussieht. Überprüfen kann ich es auch nicht, da ich absolut kein schwedisch kann...

Das Buch beginnt mit dem Tod von Erlandsson. Im Anschluss werden alle Ermittler vorgestellt. Ich fand die Vorstellung sehr, sehr langwierig und ziemlich erschlagend. Einen Teil der Ermittler hätte man sicher auch im Laufe der Zeit näher portraitieren können. Das würde es für alle Leser, vor allem aber für die Neuen, leichter machen.

Gerade zu Beginn der Ermittlungen wird mit vielen Straßen- und Ortsnamen umhergeworfen. Das hat mich teilweise schon ziemlich irritiert. Dank der kleinen Karte im Buch, wurde diese Irritation jedoch ein wenig abgemildert.

Die Haupthandlung, also die Suche nach dem Mörder von Erlandsson, geht zügig voran und wird nur hin und wieder für die private Suche von Jamal Hamad, der Beweise gegen den Vergewaltiger seiner Kollegin Petra Westman sammelt, unterbrochen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Im Deutschen gibt es die ersten 4 Bände von insgesamt 7 schwedischen Krimis aus dieser Reihe (und so wie ich heute vom Verlag gehört habe wird der Rest nicht übersetzt, da die Bücher" nicht so laufen")! Wie kann das sein bei so guten Bewertungen?
Das kann ich nicht verstehen, ich habe diese 4 Bände innerhalb von 5 Tagen verschlungen und würde zu gerne wissen wie es weitergeht!!!!!!
Alles baut aufeinander auf und man ist schnell wie gefangen, wobei die Bücher immer besser werden. Es gibt einmal die Handlung im jeweiligen Buch und dann noch eine spannende Handlung die sich durch alle Bücher zieht!! Da es nun keinen Nachschub in deutsch zu geben scheint bleibt diese Handlung wohl offen!!!! Sehr schade, denn ich bin sehr Begeistert und kann die Serie wirklich empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Gesaltung

Das Cover ist soweit gelungen und es deutet nach einem Krimi hin. Persönlich finde ich das Originalcover passender. Die Kapiteln sind kurz und übersichtlich gehalten und in Tageszeiten unterteilt.

Meinung

Ein Mord wurde begangen. Dem Opfer wurde erst in den Rücken und dann in den Nacken geschossen. In der Hemdtasche des Opfers befinden sich 4 Karten und ein aufgeweichter Zettel, wo Zahlen und Buchstaben drauf stehen.
Was ist passiert?
Die Hammerby-Ermittler stehen vor einem Rätsel.
Es war mein erster Schweden-Krimi und muss zugeben, dass ich am Anfang meine Probleme hatte, wer zu wem gehört, welche Person männlich und wer weiblich ist. Nicht immer leicht war es dadurch zu blicken. Mir war nicht bewusst, dass es der 4. Band einer Reihe ist und deswegen hatte ich wahrscheinlich auch meine Schwierigkeiten.
Nachdem ich immer wieder ca die ersten 50 Seiten zurück blättern musste um zu schauen, wer hier wer ist, konnte ich mich danach endlich ganz dem Krimi zuwenden :) Von Anfang an ist ein Spannungbogen da und hätte es am liebsten nicht mehr aus der Hand gegeben. Es wurden verschiedene Fährten gelegt, welche einein in die Irre führen sollten.
Als dann der Täter gefasst wurde, dachte ich nur, dass kann doch jetzt nicht alles sein und der Rest des Buches wird nur noch ein Verhör werden oder wie? Es kam ganz anders. Es gab noch mal viele Wendungen und Ereignisse. Im letzten Teil des Buches wurde der Spannungbogen nochmal größer und die Autorin hat es wunderbar gelöst alle Frage zu beantworten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden