Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

A Fallen Temple (Re-Release Digipack Incl.4 Bonus

Septic Flesh Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 21,52 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 4. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,89 bei Amazon Musik-Downloads.


Septic Flesh-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Septic Flesh

Fotos

Abbildung von Septic Flesh
Besuchen Sie den Septic Flesh-Shop bei Amazon.de
mit 11 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

A Fallen Temple (Re-Release Digipack Incl.4 Bonus + Mystic Places of Dawn (Incl.Bonus Ep) + Ophidian Wheel (Re-Release Digipack)
Preis für alle drei: EUR 62,40

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (17. Januar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Season of Mist (Soulfood)
  • ASIN: B00GV8B16C
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 192.713 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Brotherhood of the Fallen Knights [Explicit] 5:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. The Eldest Cosmonaut [Explicit] 6:34EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Marble Smiling Face [Explicit] 4:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Underworld (Act 1) [Explicit] 7:49EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Temple of the Lost Race [Explicit] 4:35EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. The Crypt [Explicit] 4:17EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Setting of the Two Suns [Explicit] 3:50EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Erebus [Explicit] 3:19EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Underworld (Act 2) [Explicit] 8:53EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. The Eldest Cosmonaut (Dark Version) [Explicit] 5:32EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. The Last Time (Paradise Lost) [Explicit] 3:35EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Underworld (Act 3) [Explicit]10:43Nur Album
Anhören13. Finale [Explicit] 3:07EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. The Eldest Cosmonaut (Video Remix) [Explicit] 4:21EUR 0,99  Kaufen 


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Geniales Allerhand 24. Mai 2014
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Eines vorab:dieses Album ist nichts für Puristen. Wer es wirklich genießen will.sollte etwas Geduld und viel Toleranz mitbringen. Death Metal tifft hier auf Gothic, komplexe Gitarren-Breaks und opernhaft gesungene Passagen (der "Underworld"-Zyklus ). Zwar sind Septic Flesh noch immer dort am stärksten, wo es richtig kracht: "Temple of the Lost Race"-eigentlich ein Re-Recording des ersten Demos der Band, ferner "The Crypt" und "Erebus". Aber auch ein Song wie "The Eldest Cosmonaut" (gemeint ist wohl Luzifer?) entfaltet eine atmosphärische Magie, der man sich nur schwer entzieht-der Titel bleibt bis heute der am meisten verlangte bei Live-Auftritten der Band. Ähnliche Songs sind "Marble Smiling Face" und "Setting of the Two Suns".
Was die Bonus-Tracks angeht, so sind sie wie immer eine zweischneidige Sache. Die Coverversion des Paradise Lost-Tracks "The Last Time" ist recht gelungen, mit "Underworld Act 3" setzt jedoch ein gewöhnungsbedürftiges 10 Minuten-Singspiel ein (erschien ursprünglich auf der Single-Auskopplung von "The Eldest Cosmonaut"), das die Geduld des Hörers arg auf die Probe stellt, nachdem er schon zwei ähnliche Titel verdauen durfte...Das Instrumental "Finale" setzt diesen Track eigentlich orchestral fort-danach kommt die dritte (Single-) Version von "The Eldest Cosmonaut" wie eine frische Brise daher, obwohl es den Song bereits zweimal auf der Scheibe gab.
Nun darf man aber nicht vergessen, dass es sich hier um ein Re-Release eines Albums handelt, das ursprünglich 1998 erschienen war, und das neue Label eine komplette Übersicht der Kompositionen aus dieser Zeit liefern wollte.
Alles in allem eine runde Sache, ein gehöriges Maß an Toleranz ist hier aber gefragt...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großes Kino... 5. Februar 2014
Von Crusader
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Natürlich könnte man sagen, es handelt sich um eine akustische Reizüberflutung, es wäre einfach zu viel des Guten;
aber meiner Meinung nach ist das Kümmelspalterei, das Suchen nach dem berühmten Haar in der viel zu leckeren Suppe.
(jetzt krieg ich auch noch Hunger...) Hier wird das Viel zu Viel in einer besonderen Art stimmig umgesetzt und interpretiert.

Wobei stimmig schon wieder nicht richtig ist, das Album schlägt Haken und hat Ösen, in denen man sich leicht verfangen kann.

Von Black Metal über Paradise Lost artige Einlagen, Gothic und fast schon ST ähnliche Sequenzen, opernmäßige Stellen treten ebenso zu Tage.

Kein einfaches Album, nebenbei hören geht nicht; meines Erachtens aber der Hochpunkt von Septic Flesh.

Abwechslungsreich, intelligent und doch stimmungsvoll, kurzum: Sehr wertvoll.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar