EUR 100,00 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von plattenguru, Preise incl. Mwst.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 2,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Fallen (Ltd.Edt.) [Vinyl Single]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Fallen (Ltd.Edt.) [Vinyl Single]


Preis: EUR 100,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch plattenguru, Preise incl. Mwst.. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

3 CDs für 15 EUR
Metal & Hardrock im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Metal & Hardrock zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 100,00 Nur noch 1 auf Lager Verkauf und Versand durch plattenguru, Preise incl. Mwst.. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Wird oft zusammen gekauft

Fallen (Ltd.Edt.) [Vinyl Single] + Beyond Hell/Above Heaven + Rock the Rebel/Metal the Devil
Preis für alle drei: EUR 116,98

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (27. August 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Vertigo Berlin (Universal Music)
  • ASIN: B003YJCI40
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 176.444 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Fallen - Volbeat
2. Rebel Angel - Volbeat

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Felix Seibert am 23. August 2010
Format: Audio CD
Ohohoh, ich höre schon die angeblich "echten" Fans aufschreien. Volbeat haben beim global player Universal unterschrieben und die erste Single vom neuen Album ist ein recht poppig geratener Rocker, der nicht wirklich hart ist und in meinen Augen so ziemlich der softeste Song bis jetzt von den Dänen ist.

Also der Anfang vom Ende? NO F*CKING WAY!!

Sicher, ein Metal Song und wirklich "kompliziert" gespielt ist er nicht. Man könnte ihn fast schon als.... RADIOTAUGLICH *EEEK* bezeichnen. Aber sei es drum, der Song rockt einfach nur und lädt direkt zum mitsingen und abgehen ein. Michael besingt seinen verstorbenen Vater auf genau dem richtigen Niveau, dass es stellenweiße unter die Haut geht, dabei aber nicht kitschig wirkt. Den bescheuerten Radio Edit kann man aber mal wieder getrost vergessen, da in der Mitte das Gitarrensolo fehlt.

Die B-Seite "Rebel Angel" kann man auch als typischen Volbeat Rocker bezeichnen. Das Schlagzeug fängt leicht jazzig an, aber schon kurz darauf legen die Gitarren los und ziehen den angefangen Vibe bis zum Ende durch. Anhören lohnt sich.

An sich kann ich über die Single nur folgendes sagen. Wem auch die "soften" Songs der Gitarren Gangster gefallen hat, dürfte auch diesen Song mögen. An alle Anderen, die jetzt befürchten, dass sich die Band total dem Kommerz verschrieben hat, rate ich erstmal das Album ab zu warten. Immerhin befindet sich da auch "A Warrior's Call" drauf und der schlägt ja in eine ganz andere Richtung. Wenn außerdem Mille von Kreator und Barney von Napalm Death als Gastsänger mit drauf sind, werden da sicher nicht nur Popsongs drauf sein.

Man darf also gespannt sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BOSC4698 am 27. August 2010
Format: Audio CD
Volle Punktzahl für die drei Lieder. Nach meiner Meinung gehen die runter wie Öl. Zudem haben die Jungs heute auf ihrer Seite [...] ein Madley aus neuen Songs rausgebracht, welches auch gelungen ist. Also ich warte voller Vorfreude auf die neue Cd.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von GODFATHER am 22. August 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich hatte die Ehre, einem Volbeat- Konzert beizuwohnen. In Wels(Österreich) spielten die Jungs als Vorband von AC/DC vor knapp 95000! Zuschauern.
Die Aufnahme "Fallen" (kommt auf der Disc in 2 Versionen vor) war auf dem Konzert natürlich auch dabei und ist wieder typisch Volbeat- wenn auch ein wenig langsamer als gewohnt.
"Warriors Call" (ebenfalls auf der Scheibe)habe ich erstmals bei "Rock am Ring" gehört- zwar nicht Live- leider nur via Fernsehübertragung. Der Song ist aber mittlerweile zu einem meiner meist gehörten avanciert und gehört eher zur härteren Gangart.
Die kraftvolle Stimme von Herrn Poulsen, gepaart mit harten Gitarrenriffs- wie man Volbeat kennt und liebt!
Ich warte sehnsüchtigst auf die neue CD und verkürze mir die Wartezeit mit der ersten Singleauskoppelung.
Fans der Gruppe werden sich die Scheibe sowieso holen- allen anderen kann ich nur empfehlen: reinhören!!!
Begleitend dazu Touren die Jungs gerade durch Europa und Amerika.
Das sollte man sich nicht entgehen lassen!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden