Fallen Angels - Die Ankunft: Fallen Angels 1 und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,51

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Fallen Angels - Die Ankunft: Fallen Angels 1 auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Fallen Angels - Die Ankunft: Fallen Angels 1 [Broschiert]

J. R. Ward , Astrid Finke
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (87 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 19. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Broschiert, 22. Februar 2010 EUR 14,95  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,25 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

22. Februar 2010
Unwiderstehlich!

Seit Anbeginn der Zeit herrscht Krieg zwischen den Mächten des Lichts und der Finsternis. Nun wurde ein gefallener Engel dafür auserwählt, den Kampf ein für alle Mal zu entscheiden. Sein Auftrag: Er soll die Seelen von sieben Menschen erlösen. Sein Problem: Ein weiblicher Dämon macht ihm dabei die Hölle heiß ... Nach dem Bestseller-Erfolg "Black Dagger" kommen J. R. Wards "Fallen Angels" – atemberaubend düster und erotisch!

Zugegeben, Jim Heron ist weit vom Idealbild eines himmlischen Kriegers entfernt. Sünde ist für ihn ein ziemlich dehnbarer Begriff, und Engel sind für ihn eine Biker-Gang oder Blondinen im Negligé. Das ändert sich jedoch schlagartig, als er zu einem "Gefallenen Engel" ernannt wird, der auf der Erde die letzte Schlacht gegen die Mächte der Finsternis schlagen muss. Dafür soll er sieben Menschen erlösen. Dass sein erster "Fall", ein skrupelloser Geschäftsmann, nicht nur seine Seele an die dunkle Seite verkauft hat, sondern sich auch noch in eine turbulente Affäre verwickelt, macht es für den Engel nicht einfacher. Und dann wird auch noch ein Dämon ausgesandt, um Jims Pläne zu vereiteln – eine weibliche Furie in hautengem Lederdress, mit heißen Kurven und einem Blick wie aus Feuer. Ob Jim will oder nicht, der finale Kampf zwischen Finsternis und Licht ist eröffnet ...


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Fallen Angels - Die Ankunft: Fallen Angels 1 + Fallen Angels - Der Dämon: Fallen Angels 2 + Fallen Angels - Der Rebell: Fallen Angels 3
Preis für alle drei: EUR 44,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

Die Titel der Autorin: Auf einen Blick [177kb PDF]|Inhaltsangabe und Rezension: Jetzt reinlesen [215kb PDF]
  • Broschiert: 592 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (22. Februar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453266641
  • ISBN-13: 978-3453266643
  • Originaltitel: Covet: A Novel of the Fallen Angels
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 13,6 x 4,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (87 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 105.975 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

J. R. Ward ist das Pseudonym von Jessica Rowley Pell Bird. Sie hat Rechtswissenschaften studiert und war im Gesundheitswesen tätig, bevor sie schließlich mit ihren Büchern erfolgreich wurde. Wirklich überraschend kam das jedoch nicht, denn Schreiben war schon immer ihre Leidenschaft. Bis heute kann sich Bird/Ward nichts Schöneres vorstellen, als den ganzen Tag vor dem Computer zu sitzen und an ihren Geschichten zu arbeiten. Ihre "Black-Dagger"-Reihe schaffte es innerhalb kürzester Zeit, bekannt und beliebt zu werden. Inzwischen gilt J. R. Ward in den USA als eine der besten Autorinnen von mystisch angehauchten erotischen Liebesgeschichten.

Produktbeschreibungen

textico.de

Manch gestandene(r) Romance-Leser/in gerät im Gespräch über Wards Blag Dagger Serie unvermittelt ins Schwärmen bis hin zur Ekstase - nicht zu unrecht, ist Blag Dagger doch erfolgreich wie kaum eine andere Serie des Genres und treibt Lesern und Leserinnen regelmäßig das komplette Gefühlsspektrum von Gänsehaut bis Wollust durch den Körper. Nun legt J. R. Ward den ersten Teil einer neuen Serie vor: Fallen Angels - Die Ankunft liefert den Auftakt zu neuer, übersinnlicher Spannungserotik aus der Feder der Meisterin, in der die übersinnlichen Wesen keine Vampire sondern Engel sind. Aber Vorsicht, auch die können beißen.

Gelegenheitskiller und Rumtreiber Jim Heron wird nach seinem nicht ganz zufälligen Tod als Engel auserwählt, die Welt vor dem Untergang zu bewahren. Er muss die Seelen von 7 Menschen retten, in denen sich Gut und Böse gleich stark gegenüberstehen, die jedoch jeweils eine der sieben Todsünde begangen haben. Dass die erste Seele seinem eiskalten Chef gehört, der ohne selbst daran zu glauben einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hat, macht den Start für Heron nicht unbedingt leichter.

Fallen Angels - Die Ankunft fehlt zu Beginn ein wenig die Wucht, die Ward in ihre Brother-Serie im Überfluss gepackt hat - dann aber brennt die Tinte wieder und am Ende ist das Verlangen den nächsten Band zu lesen größer als die Befriedigung manch eines Grundbedürfnisses. --Wolfgang Treß/textico.de

Pressestimmen

"J. R. Wards neue Serie ist wie Dynamit!" (Nicole Jordan)

"Wer einmal mit J. R. Ward anfängt, kommt nicht mehr von ihr los!" (Publishers Weekly)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
88 von 95 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr schöne Nebenreihe, allerdings noch etwas blass 27. Februar 2010
Von Nina T.
Format:Broschiert
Ich habe alle Bände der Black Dagger Reihe gelesen, in deutsch sowie die englischen Ausgaben und bin von der Serie völlig begeistert. J. R. Ward zaubert eine so beeindruckende und lebendige Welt auf die Seiten, dass es einfach Pflicht ist sich die neue Reihe "Fallen Angels" auch zu kaufen.

Eine kleine Warnung zu Beginn: da die Geschichte von Rehvenge noch nicht in Deutschland erschienen ist, enthält der erste Band von Fallen Angels kleinere Spoiler zur Black Dagger Serie. Wer also nicht verwirrt werden möchte, sollte zuerst das Buch von Rhev lesen, bevor er sich diesem Buch zuwendet. =)

Kurz zur Story:

Der Klappentext ist etwas irreführend und an machen Stellen totaler Unsinn, daher gehe ich mal näher darauf ein. Jim Heron ist ein ganz normaler Mann mit einer verhassten Vergangenheit, die er einfach nur hinter sich lassen will und in Caldwell (jaa, bei wem klingelt da etwas? ^.^) ein normales Leben führen. Er arbeitet auf einer Baustelle, bis ein Unfall ihn ins Jenseits schickt - bzw. direkt zu seinen neuen Auftraggebern. Er wird ins Leben zurück gebracht und hat prompt einen himmlischen Auftrag zu erledigen: er muss sieben Seelen retten, oder die Welt versinkt im Chaos. Sein erster Fall ist Vin diPietro, ein reicher, zu Beginn sehr unnahbarer Mann - und auch noch sein Chef. Im Laufe der Geschichte werden die beiden gute Freunde und es warten so einige himmlische und höllische Überraschungen. Nebenher muss Jim sich mit der Ironie des Schicksals, alten Feinden und neuen Verbündeten herumschlagen, die zur Krönung des ganzen auch noch Engel sind. Wobei nicht nur Jim allein, sondern auch Vin in der Haupthandlung viel Platz einnimmt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mir hat es einfach gefallen! 27. April 2010
Von Luna TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Aus Neugier habe ich mir die Rezensionen zu diesem Buch angesehen, bevor ich es angefangen habe zu lesen. So bin ich mit einer ganz anderen Einstellung an das Buch herangegangen. Fallen Angels ist einfach ganz anders als Black Dagger, aber dennoch sehr gut und sehr intensiv zu lesen. J. R. Ward beschreibt die Emotionen und die Entwicklung der Protas so lebendig und nachvollziehbar, ich war gleich hin und weg. Der Schreibstil der Autorin ist ziemlich lässig und cool, humorvoll und zynisch, oft rührend, ohne kitschig zu sein. Irgendwie trifft sie immer genau den richtigen Ton. Meiner Meinung nach ist Fallen Angels ein gelungener Auftakt zu einer neuen Urban Fantasy Reihe.
Es geht um den Kampf Gut gegen Böse, die 7 Todsünden, Engel und Dämonen, die die Gestalt von Menschen annehmen können.

Der erste Teil der Reihe ist eher ein Liebesroman, der einige mystische Fragmente enthält und zum Teil an einen Thriller erinnert. Bis zum Ende hin wird es mystischer, die Handlung nimmt an Spannung zu und ist mehr als brisant.
Vordergründig geht es um die beiden Hauptprotagonisten Vin diPietro, einen reichen zwielichtigen Bauunternehmer, der mit seinem vielen Geld nur so um sich schmeißt, und Marie-Terese, eine gläubige Prostituierte. Die Ausgangssituation für eine gemeinsame Zukunft ist bei beiden nicht besonders rosig. Beide machen eine Entwicklung durch, die an ein modernes Märchen a` la Pretty Woman erinnert, aber glücklicherweise nicht ins Kitschige abdriftet.
Besonders gut haben mir die erotischen Szenen gefallen, die sehr geschmackvoll beschrieben sind.

Eine wichtige Rolle spielt auch Jim Heron, der für Vin arbeitet, und nach einem Arbeitsunfall eigentlich tot sein müsste.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Frage ist, was man erwartet :-) 5. März 2010
Von Ria Roth
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ich muss zugeben, dass ich geneigt war, eine eher schlechte Rezension zu schreiben, während ich das Buch gelesen habe. Allerdings ist mir nach etwas überlegen klar geworden, dass ich einfach mit falschen Erwartungen an das Buch rangegangen bin.

Bei BD geht es ja klar um Fantasy und Erotik. Bei den Fallen Angels geht es nur in Fragmenten um Fantasy. Ein bisschen Mystery, ein bisschen Fantasy, ein bisschen Erotik, aber in erster Linie ist es doch ein Roman.

Die Geschichte liest sich flüssig, ist aber weniger emotional als man es z. B. von BD kennt. Es ist deshalb nicht schlechter, nur anders.

Ich schätze, es werden ja noch 6 Bände folgen und von daher, warten wir auf den nächsten Band...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen sehr langatmig 6. April 2012
Von Barbara TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert
Am Anfang begleitet man abwechselnd Jim und Vin. Vin ist ein reicher Schnösel, der einen Palast von Wohnung bauen lässt und seiner Freundin mal eben für 2 Mio einen Ring kauft. Jim haust in einer Bruchbude und arbeitet auf dem Bau. Er ist einer der Handwerker, die das Haus bauen. Dass er eine dunkle Vergangenheit hat, wird angedeutet, aber erst später im Buch erfährt man ein paar Details mehr.
Jim ist also an seinem Geburtstag mit 2 Kumpels in einer Stripkneipe und wird dort von einer schönen Frau angestarrt. Diese folgt ihm, als er die Kneipe verlässt und im Auto haben sie dann auch was miteinander.
Am nächsten Tag taucht Vin auf dem Bau auf und hat eben diese Frau dabei. Jim erschrickt, weicht zurück, stolpert und stirbt schliesslich an einem Stromschlag. Als er aufwacht, sind da ein paar seltsame Typen, die ihm was von 7 Menschen, 7 Chancen, gut und böse erzählen. Jim tickt ein bischen aus, und erwacht dann kerngesund im Krankenhaus.
Seine erste Aufgabe ist Vin. Er steht anscheinend vor einer Entscheidung. Jim meint erst mal, er müsse ihn ermutigen seiner Freundin den Antrag zu machen. Doch als sie sich etwas besser kennen lernen und noch mal diese Bar besuchen, kommt Marie-Terese ins Spiel. Vin verliebt sich in die Frau, doch sie ist untergetaucht und in Gefahr. Er hilft ihr, als sie von 2 Typen belästigt wird, doch sie ist erst mal zurückhaltend, obwohl sie ihn anziehend findet.
Vin hat die Fähigkeit, Visionen zu bekommen, doch die meisten halten ihn für verrückt. So schreckt auch Marie-Terese erst mal zurück, da er ihr in seinem Anfall sagt, dass jemand sie holen kommt. Am nächsten Tag hat er in ihrer Gegenwart wieder eine Vision, es soll jemand erschossen werden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen sehr gute neue Reihe
Bei der Fallen Angels-Serie handelt es sich um ein Spinoff der Black Dagger-Serie, wobei auch einige Personen aus der Black Dagger-Serie als Nebenpersonen in diesem Buch... Lesen Sie weiter...
Vor 27 Tagen von Sabine aus Ö veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gelungener Star der Reihe
Jim Heron wird auserwählt auf der Seite der Engel um sieben Seelen zu kämpfen. Bei seinem ersten „Fall“ geht es um einen skrupellosen Geschäftsmann. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von sechmet veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen roman
wie alle Bücher dieser Serie, spannend, Sinnlich und aufregent. Freue mich schon auf die nächste Ausgabe dieser Serie. ich kann nur sagen weiter so.
Vor 5 Monaten von Birgit Gerharz-Haack veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Himmel und hölle
Weil es gut geschrieben ist.die Idee von Himmel und Hölle ist grandios.bin schon gespannt wie es weiter geht und ob es wirklich bei der besagten Anzahl bleibt.
Vor 6 Monaten von mona pudschun veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen gut bis sehr gut
inhaltlich bewegt sich die fallen angels reihe von der black-dagger reihe weg.
es ist mehr realistisch weniger fantasy. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Claudia Halter veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsam
Ich lese gerne unterhaltsame Phantasy-Romane, die mit ein Erotik gespickt sind. Dieser Roman hat mich gut unterhalten und ich kann ihn weiter empfehlen.
Vor 7 Monaten von Paradix veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Fallen Angels - Die Ankunft: Fallen Angels 1
Der erste Band Fallen Angels - Die Ankunft: Fallen Angels 1 ist sehr spannend und macht Lust auf mehr von dieser Buch Reihe zu lesen .
Vor 8 Monaten von Marianne Wild veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich liebe die Bücher von J.R.Ward
Ich persönlich und alle meine Kollegen sind total begeistert von den Büchern. Wir lesen alle Black Dagger und Fallen Angels und haben damit wirklich schon jeden... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Christin Tiemann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buch Fallen Angels 1
Klasse Buch, total spannend geschrieben. Wenn man erst mal angefangen hat zu lesen kann man gar nicht mehr aufhören. Super.
Vor 12 Monaten von tkl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fallen Angels - Die Ankunft: Fallen Angels 1
diese Bücher gefallen mir alle, nur würde ich noch eine story über seine helfer schreiben :) ansonste ist das buch nach meinem Geschmack :)
Vor 12 Monaten von natahlie s. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Fallen Angels neue serie von JRWARD(black dagger) worum gehts? 0 18.02.2010
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar