Elektronik Geschenkefinder
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Falk Neo 450 Navigationsgerät (10,9cm (4,3 Zoll) Display, Europa 44, TMC Pro Starter, Bluetooth Pro, Sprachsteuerung, 3D Gelände, 3D Gebäude, Echt-Sicht Pro, Routenticker, TTS)

von Falk

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Hochwertiges Gehäuse mit großem 10,9cm (4,3") Display
  • Kartenmaterial für 44 Länder Europas
  • Bluetooth Pro Freisprecheinrichtung
  • Lieferumfang: Falk Passiv-Autohalterung, Micro-USB-Kabel für PC-Anschluss, Ladekabel für Zigarettenanzünder, 12V/24V mit integrierter TMC Antenne,

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Geschenk gesucht? Amazon.de Gutscheine: Einfach millionenfache Auswahl schenken. Mit Ihrem Foto oder Amazon Motiv. Per E-Mail, zum Ausdrucken, per Post. Mehr dazu.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 1,7 x 11,4 x 8,2 cm ; 172 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 540 g
  • Modellnummer: 1673390000
  • ASIN: B005FPY4T8
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 24. August 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (105 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.153 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen





Der Falk NEO 450 steht für hochwertige Materialien in Top-Design. Es verfügt über die neuesten technischen Möglichkeiten der Welt der Navigation. Mit Hilfe der neuen Sprachsteuerung Pro können Sie nun noch einfacher per Sprache ihre Zieleingabe vornehmen. Die neue Bluetooth Pro Funktion lässt Sie nun auch telefonieren ohne die Straße aus den Augen zu verlieren. Durch den neu entwickelten Routenticker behalten Sie zu jeder Zeit den Überblick über die aktuellen Geschehnisse auf Ihrer Strecke. Die 3D Gelände- und 3D Gebäudeansicht veranschaulicht Ihre Route nicht nur, sondern erleichtert Ihre Fahrt durch eine realitätsnahe Navigation.

Der Falk NEO 450 wird mit einer 3 monatigen kostenlosen und uneingeschränkten Nutzung (Starter Version) des Premium-Verkehrsservices Navteq Traffic (TMC Pro) ausgeliefert.





Sprachsteuerung Pro

Mit der Falk Sprachsteuerung können Sie die Zieleingabe oder die Eingabe von Telefonnummern bequem über Ihre Stimme vornehmen. "Nächste Tankstelle!", "Nach Hause!" - Ihr Navi bringt Sie auf Ansage an Ihr Wunschziel. Jetzt mit vereinfachter Bedienung.

Bluetooth Pro

Nutzen Sie Ihr Navigationsgerät als Handy-Freisprecheinrichtung. Nach dem Anschluss eines Bluetooth®-fähigen Mobiltelefons können alle wichtigen Funk tionen wie Telefonbuch oder Anrufhistorie jetzt direkt über das Hauptmenü aufgerufen werden. Die Kar te wird dank Splitscreen während des Telefonierens nicht ausgeblendet.

Falk Routenticker

Mit dem Falk Routenticker haben Sie die Ereignisse auf Ihrer Strecke immer fest im Blick. In einer dynamischen Übersicht sehen Sie auf Knopfdruck die aktuelle Verkehrssituation für die nächsten 100 km, Ihre 3 ausgewählten Lieblings-POIs wie Restaurants oder Tankstellen sowie Ihre aktuellen Reisedaten.

3D Gelände/3D Gebäude

Die dreidimensionale Darstellung von Bergen und Tälern gibt Ihnen einen idealen Überblick über Ihren Standort. Eine nützliche Orientierungshilfe bei Fahrten durch die Stadt bietet zudem die realitätsnahe Darstellung von 3D-Gebäuden und -Sehenswürdigkeiten.

Echt-Sicht Pro

Die Echt-Sicht-Funk tion zeigt zur besseren Orientierung unübersichtliche Stellen wie Autobahnkreuze, -dreiecke und -ausfahrten sowie Tunnel und Kreisverkehre realitätsnah an. Die Navigation wird dadurch wesentlich erleichtert.



Länderabdeckung

Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien, Moldawien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ukraine, Ungarn, Vatikanstaat, Weißrussland

Systemvoraussetzung für die Synchronisation des Navigationsgerätes mit dem Computer: PC mit Windows XP, Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8 mit USB Anschluss und Internetverbindung


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

198 von 205 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias H. HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 10. Oktober 2011
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Das Falk Neo 450 ist nun mein 6. Navi, PDA- und Handy- Navi's (die ich nicht wirklich nutze) nicht mitgerechnet.
Ich habe also einige Vergleichsmöglichkeiten.

Mein aktuelles Navi, das ich durch das Neo 450 ersetzt habe, war das Garmin Nüvi 255WT.
Dieses hatte ich 2 Jahre in Betrieb und war sehr zufrieden damit.
Garmin war auch bisher mein Favorit, bzw. für meinen Geschmack das beste Navi.

Fehlerlos war bisher noch kein Navi und auch die allerbeste Route fand nicht jedes wirklich immer.
Natürlich ist es nicht der Sinn eines Navi's, wirklich den letzten Meter "herauszukitzeln", Hauptsache man kommt an Orten, die man nicht kennt, richtig an.
Einheimische werden wahrscheinlich immer eine Strecke kennen, die besser oder kürzer ist als vom Navi vorgegeben.

Doch nun zum Falk Neo 450.

Nach dem Öffnen der Verpackung findet man ein wirklich hochwertiges Gerät.

Für die Größe ist es doch recht schwer (wenn man es dann zum 1. Mal in die Hand nimmt).
Das liegt sicher auch an dem hochwertigen Lautsprecher, der im Gerät verbaut ist - der Klang des Neo überrascht durch sein Volumen und Qualität.

Im Lieferumfang gibt es eine Autohalterung, ein KFZ-Ladekabel mit integrierter TMC-Antenne und ein USB-Kabel.

Die Autohalterung ist, trotz des rechte schweren Navis, sehr stabil.
Es gibt kein "herumwackeln" während der Fahrt.
Etwas weniger gut finde ich die magnetische Verrieglung des Navis am Halter.
Die Magnetkraft ist so stark, dass das Navi auch ohne korrekte Positionierung im Halter gehalten wird und beim Herausnehmen des Navis verschiebt man diesen grundsätzlich.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
67 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Szillis-kappelhoff am 25. November 2012
Prima Navi, das beste, das ich je hatte. Dachte ich. Nach 1 Jahr bekam ich dauernd beim Anschalten und mitten während der Fahrt den Hinweis, dass meine Karten älter als 12 Monate sind. Und das mehrmals nacheinander, ausgerechnet in solchen Situationen, in denen ich auf das Navi angewiesen wäre (Autobahnkreuz, mehrspurige Straßen). Dauernd musste ich tippen, damit der Hinweis verschwand, was nicht gerade die Verkehrssicherheit förderte. Weichgeklopft kaufte ich für 59,95 Euro neue Karten. Nun versuche ich seit 6 Wochen vergeblich diese herunter zu laden und zu installieren. Die Dame in der Hotline war sehr freundlich, ich müsse zunächst die alten Karten löschen. Rat befolgt. Nun habe ich gar kein Navi mehr, weil ich keine Karten mehr drauf habe und die neuen nicht herunter geladen bekomme. Der Falk-Manager funktioniert nicht und rät, ich müsse den Classic Manager herunterladen, damit mein PC mein Navi erkennt. Beim Herunterladen des Classic-Managers bekomme ich den Hinweis, dass mein Microsoft nicht komplett sei und der Falk-Manager-Classic nicht funktionieren könne. Mein kompetenter PC-Techniker hat übrigens auch nicht helfen können und ist ratlos.

Neues von der Falk-Front: Die Hotline kostet 1,49 Euro pro Minute. Man kommt aber sofort dran und wird freundlich behandelt. Man bietet mir an, das Gerät einzuschicken, dann würde man mir für 40 Euro das Kartenmaterial installieren. Macht also 99,95 Euro ohne die Hotline-Kosten. Man hat mir aber noch einmal den Download zugeschickt. Es hat über 7 Stunden gebraucht, ihn auf den PC zu bekommen. Nun liegt das Kartenmaterial da und kann trotzdem nicht installiert werden, denn jetzt funktioniert der Manager nicht mehr.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lothar Jahnke am 17. Juli 2012
Verifizierter Kauf
Die zunächst ersten positiven Eindrücke:
Die Satelliten werden zügig gefunden. Genau so flott geht die Routenberechnung. Bei einer Abweichung von der vorgegebenen Route wird sehr schnell eine Alternativroute berechnet. Die Sprachansagen sind gut verständlich. Zieleingabe und das Anlegen von Lieblingsplätzen ist relativ einfach. Das Bedien- und Einstellmenü ist leicht zu handhaben. Die Sprachsteuerung funktionierte, zunächst bei den Lieblingsplätzen, fehlerfrei. Es empfiehlt sich beim privatem Gebrauch die häufig angefahrenen Ziele und bei Urlaubsreisen die möglichen Ziele zum/am Urlaubsort in den Lieblingsplätzen zu speichern. Wer am PC einen Autoroutenplaner in Verbindung mit Google-Earth nutzen kann, hat da leichtes Spiel. Das Gerät wird zunächst mit 2-D-Darstellung ohne Splitt-Screen betrieben - reicht völlig wenn die Autoscheiben sauber sind. Der Stauwarner konnte noch nicht genutzt/getestet werden. Die Fahranweisungen/Fahrbahndarstellungen auf dem Bildschirm sind ohne Mängel. Die Echtsicht auf Autobahnen kommt sehr früh. Den angezeigten Richtungspfeilen auf dem Bildschirm erst dann folgen, wenn der reale Punkt auf der Fahrbahn erreicht ist. Sonst erwischt man eine kurz davor liegende Ausfahrt, welche es aber noch nicht sein soll. Ein Zurück geht kaum noch und Umweg, Zeitverlusst und Ärger sind die Folge.
Wo Licht ist, ist auch Schatten. Negativ fiel auf:
Auf dem Bildschirm bietet das Schnellzugriff-Menü nur noch 5 Möglichkeiten an - das ist mir absolut zu wenig.
Nach einem Neustart wird die Sonderzieldatenbank (noch) nicht geladen. Damit ist bei einer Spracheingabe die Option 'Meine Lieblingsplätze' nicht verfügbar/inaktiv.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden