Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Fulfillment Express In den Einkaufswagen
EUR 17,72
Hausmusik In den Einkaufswagen
EUR 20,54
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Fading Trails

Magnolia Electric Co. Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,77 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager. Zustellung kann bis zu 2 zusätzliche Tage in Anspruch nehmen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version im Amazon Cloud Player zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Jetzt gratis: Alternative-Sampler des Labels Sinnbus
Sichern Sie sich den Gratis-Sampler des Labels Sinnbus, unter anderem mit Hundreds, Bodi Bill und Me and My Drummer.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Magnolia Electric Co.-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Magnolia Electric Co.

Fotos

Abbildung von Magnolia Electric Co.
Besuchen Sie den Magnolia Electric Co.-Shop bei Amazon.de
mit 5 Alben, 4 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Fading Trails + Josephine + The Lioness
Preis für alle drei: EUR 43,15

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Josephine EUR 12,38
  • The Lioness EUR 14,00

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (15. September 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Secretly Canad (Cargo Records)
  • ASIN: B000H30A28
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.259 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Don't Fade On Me
2. Montgomery
3. Lonesome Valley
4. A Little At A Time
5. The Old Horizon
6. Memphis Moon
7. Talk To Me Devil, Again
8. Spanish Moon Fall And Rise

Produktbeschreibungen

kulturnews.de

Songs:Ohia-Chef Jason Molina hat immer geträumt von dieser Band. Für viele Indiefans gilt das Gleiche. Wer sich am Leid des weißen Mannes erfreuen möchte, wer es schätzt, wenn ihm jemand vertrauensvoll sein blutendes Herz hinhält: Willkommen in der Welt von Magnolia Electric Co. Was Molinas Gitarrenband so bezaubernd macht, ist der Mix aus Indiedüsternis und Glamour: Dieser ungeschliffene Folkrock geht dir mit schöner Vorstadtverzweiflung ans Herz, aber produziert hat (zumindest einige Songs) Starproduzent Steve Albini. Die Musik holpert mit ihrer Proberaumatmosphäre daher wie ein neugeborenes Elefantenbaby, und dazu heult Molina mit Schlingerstimme den Mond an, erzählt von Verlust und Vergänglichkeit. Schon gleich das erste Stück entwaffnet dich mit der rauen Schönheit des Unfertigen: "Don't fade on me" fleht Molina, und da ist sie: die bewegendste Indieballade des Jahres. Unter den Gästen verstecken sich übrigens David Lowery und Andrew Bird - spricht auch nicht gerade gegen das Album. (mw)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierender, Neil Young- verwandter Gitarrenrock. 12. Oktober 2006
Von Wolfgang
Format:Audio CD
Jason Molina hat mit seiner neuen Band Magnolia Electric Co bereits das dritte Studioalbum innerhalb von drei Jahren fertiggestellt (das Debut The Magnolia Electric Co von 2003 und What Comes After the Blues von 2005).

Wieder gibt es jede Menge Neil Young Verweise und die typisch ehrlichen, emotionalen, oft tieftraurigen Lyrics. Im Vergleich zu den ruhigen Balladen von What Comes After the Blues sind auf Faiding Trails etwas mehr Rock Songs vertreten.

Wie Jason Molina diese fazinierende Gitarren Musik seit Jahren macht (Vor MEC spielte er mit Songs: Ohia) wird auch weiterhin ein Geheimnis bleiben, denn die meisten Tracks bestehen nur aus den Grundakkorden und Bass und Schlagzeug werden meist nur sehr dezent eingesetzt. Trotzdem sind Molinas Veröffentlichungen immer wieder spannend, abwechlungreich und vorallem sehr berührend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen MOLINA, der einzigartige MEISTER... 20. Juni 2007
Von BLAME
Format:Audio CD
...muss ich immer wieder betonen. Das neuste Werk aus der Feder des Melancholiegottes besticht durch eine Zugänglichkeit die sonst nie so zur Geltung kam. Gemeinsam mit seinen Mannen erschafft Molina ein Klanggewand aus dem sich die etwas rockigeren Einflüsse herauskrystalisieren. Mit seiner Stimme versteht er es wie gewohnt den Höhrer in eine Welt voller Gefühle zu entführen...

Dont fade on me, der erste Track erweist sich als Goldstück für Neueinsteiger. Es zeigt richtig, was Magnolia im Stande ist zu erschaffen. Eine eigene Welt aus Melodien und Gesang, so schön, dass es fast schon schmerzt sich in ihr zu verlieren. Highlights sind weiterhin Steady Now, traurig traurig, genial^^ / Montgomery, das etwas kurz kommt aber trotzdem zu faszinieren weiß, Lonsome Valley, welches ein Gefühl vermittelt, dass man sich schon glatt in der einsamen Wüste verloren sieht...

Im ganzen ein Meisterwerk, hausgemachte MOLINA Kunst eben.

Für Fans Pflicht, für Neueinsteiger der perfekte Anfang^^

Persönliche Favoriten:

- montgomery

- lonesome valley

- dont fade on me

- steady now und talk to me devil, again...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Bilder werden hier gemalt, von breiten, mehrstimmigen Gitarren, und manchmal nur von gezupften Gitarren, die klagende Stimme Molinas ist immer im Vordergrund. Violinen und Streicher erklingen, der retroklang des schlagzeug knallt an den richtigen Stellen und untersetzt das Lyrisch Erdachte schlaggerecht, an manchen Passagen ertönen nur einige dezente cymbals.

Ein wunderbare Mischung aus Herbstmelancholie und dem Unerklärlichem, das hier in musikalische Form gebracht worden ist.

Der Song "Don't Fade On Me" gehört wohl zu den besten Releases des Jahres 2006.

Für Fans emotionaler Musik... und so...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Songs, so schön dass es weh tut 8. September 2006
Von hörer
Format:Audio CD
Jason Molina hat nicht die Aufmerksamkeit, die er vedient. "Fading Trail" zeigt wie schon die Vorgängeralben , dass wir hier einen der ganz großen Songschreiber unserer Tage vor uns haben - ganz große Americana - Kunst zwischen Neil Young und Bonnie Prince Billy.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xae96aa44)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar