Fack Ju Göhte 2013 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

Fack ju Göhte sofort ab EUR 7,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

LOVEFiLM DVD Verleih
Trailer ansehen

Zeki Müller ist der neue Aushilfslehrer an der Goethe-Gesamtschule - und so einen hat die überkorrekte Referendarin Lisi Schnabelstedt noch nie gesehen: Er sieht gut aus, pflegt ungewohnte Lehrmethoden und bekommt sogar die Horrorklasse 10b in den Griff. Was sie (noch) nicht weiß: "Herr Müller" kommt frisch aus dem Knast und will nur an seine Beute, die er unter dem Turnhallenneubau vergraben hat. Bald befindet sie sich in einem Dilemma - soll sie das kriminelle Geheimnis des Neo-Kollegen lüften oder ihn, nicht ganz uneigennützig, zum besseren Menschen machen?

Darsteller:
Jana Pallaske, Karoline Herfurth
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 53 Minuten
Darsteller Jana Pallaske, Karoline Herfurth, Elyas M'Barek, Katja Riemann, Alwara Höfels
Regisseur Bora Dagtekin
Genres International
Studio Highlight Communications
Veröffentlichungsdatum 8. Mai 2014
Sprache Deutsch
Untertitel Deutsch, Englisch
Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 53 Minuten
Darsteller Jana Pallaske, Karoline Herfurth, Elyas M'Barek, Katja Riemann, Alwara Höfels
Regisseur Bora Dagtekin
Genres International
Studio Highlight Communications
Veröffentlichungsdatum 8. Mai 2014
Sprache Deutsch
Untertitel Deutsch, Englisch

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Reinhard Pfendtner am 21. Juni 2015
Format: Amazon Instant Video Verifizierter Kauf
Es gibt diese Kids tatsächlich, und ihr Vokabular nebst Verhalten ist noch erheblich blumiger und verstörender als in diesem Film.
Ich wünschte, es gäbe so was Ähnliches wie Lehrer Müller, um den märchenhaften Umschwung zu schaffen. Ist halt nicht. Die meisten, die als Jugendliche ersteinmal in eine solche Situation gekommen sind, packen es danach nicht mehr - glauben an nichts, sind nicht mehr erreichbar. Vielleicht ist der Schlüsselsatz:"Der versteht uns", geäußert vom Saulus-Paulas-vormaligen Chefbully über Müller. -
Mein Lieblingssatz aus dem Fim: Bist Du noch auf Lama?
Meine absolute Lieblingsszene: wie sich Uschi Glas und Katja Riemann als ältere Damen gepflegt anzicken. Zum Wegwerfen. Danke an Uschi Glas (deren Fan ich ansonsten eher nicht bin), dass sie sich dafür hergegeben hat!
Leichte Unterhaltung, Leute.( Leider mit ernstem Hintegrund, soweit es unser Schulwesen und diese Jugendlichen betrifft.)
Ansonsten: Freut Euch und lacht ne Runde ab. Und, tatsächlich, manch einem mag der Film sogar zum Nachdenken anregen... (neienn, nicht über die Qualitäten des Regissurs, sondern über Kids und die heutige Schule)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sol Liebre am 22. Oktober 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Bereits als ich den Film im Kino sah, beschloss ich, ihn so bald wie möglich zu kaufen. Er ist so köstlich, dass man ihn immer wieder anschauen kann. Leichte Unterhaltung - einmal ohne Sex-Szenen. Geht doch!!!
Uschi Glas verdient einen Oskar - schon allein deswegen, weil diese Rolle so weit von ihrem Image weg ist und sie so überzeugend die gestörte und frustrierte Lehrerin gibt, dass es kaum zu glauben ist. Und Katja Riemann mit ihrem "asapissimo" ist ein weiteres Beispiel für die Riege der Schauspieler, die in ihren Rollen aufgehen und offensichtlich auch Spaß an der Sache hatten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
81 von 107 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Braun, die Leserin am 23. Januar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
...und fand den Film ausgesprochen lustig! Vielleicht gerade weil ich den Schulalltag mit all seinen Verrücktheiten, Kuriositäten und Schrägheiten so gut kenne. Alles natürlich übertrieben und mit vielen Klischees besetzt, aber trotzdem gar nicht mal sooo weit von der Realität entfernt. Für einen sehr unterhaltsamen Abend mit jeder Menge Gelächter, einer Prise Sexappeal und garantiertem Happy End definitiv zu empfehlen.
19 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
205 von 274 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon-Kunde am 2. Dezember 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Erstmal alle die, welche sich beschweren und den Film als primitiv bezeichnen: Anhand des Trailers sollte man schon im Stande sein, herauszubekommen, das in dem Film sicher kein Nietzsche zitiert oder Shakespeare neu erfunden wird. Ja, es ist recht primitiv und bewegt sich auf einem recht niedrigen Niveau, aber ganz ehrlich, er ist lustig. Jeder der bei diesem Film einen neuen Klassiker erwartet oder irgendwas anspruchsvolles und tiefergehendes, ist hier sicherlich falsch, aber er ist super Unterhaltung. Er hat eine nette Story, welche zugegeben etwas vorhersehbar ist und hat großartige Momente (und...jup, einen sehr nett anzusehenden Hauptdarsteller). Nette Unterhaltung und ganz ehrlich... ich hab die gesamten zwei Stunden die der Film etwa geht, durchgelacht und der letzte Film, der das geschafft hat.... liegt schon sehr lange zurück. Es muss nicht immer alles hochtrabend und intelligent sein. Manchmal reicht einfach nur gute Unterhaltung und ein Film mit etwas Herz.
14 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TT-CO am 8. Mai 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
F*** Ju Goethe ist als Titel schon herrlich genug. Er drückt die Bildung oder die annehmbare, die oft nach außen vertretene Generation in stark überzeichneter Weise ab.
Ohne zu viel zu verraten zu wollen, ist der Haupthandlungsort eine Schule auf dem es eine nicht zu bändigende Klasse und das dazugehörige resignierte Kollegium gibt. Eine Referendarin, in Ihrem typischen Elan nach dem Studium, führt sich als Iphigenie der Neuzeit auf und möchte die „Welt“ ein Stück weit besser machen.
Der aus der Haft entlassene Hauptcharakter kommt unter einer Aneinanderreihung von Zufällen zu einem Lehrerjob auf Zeit. Er schwimmt gegen den Strom, ist anders, unterscheidet sich in seiner Einstellung, er lässt die Dinge seinen Lauf nehmen, teilweise gleichgültig, aber ist in der Lage die Schüler richtig zu verstehen (und trotz mangelndem Fachwissen ein besserer Lehrer)… An dieser Stelle höre ich auf um nicht zu viel vom Film zu verraten.
F*** Ju Goethe ist eine ständige Kritik gegen unsere Gesellschaft, gegen den Staat, gegen das Bildungssystem. Allerdings besteht hier die Gefahr – vergleichbar mit der Deutschrapmusik – das dieser Film missverstanden, als primitiv abgestempelt werden könnte. Der Film zeigt Jugendlichen auf, dass Drogen, Rauchen, Kriminalität nicht „cool“ sind und man etwas aus seinem Leben machen sollte.
Es gibt eine wunderbare Szene über das deutsche Jugendamt in dem es um die Entscheidung geht das Kind in ein Heim zu versetzen. Diese Szene ist so toll und überzeichnet inszeniert, dabei dennoch der Realität nahe (leider), dass ich hier das Attribut meisterlich anbringen möchte.
Die Schauspieler sind allesamt super gecastet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Krause am 26. Januar 2015
Format: Amazon Instant Video Verifizierter Kauf
Naja, sicher nichts für den hohen Anspruch. Seichte Unterhaltung mit mäßigen Anspruch. Meiner Kinder zuliebe mit angeschaut, ein billiger abklatscht von "Dangerous Minds". Mich wundert immer wieder, wie solche Filme die Kinos so füllen können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen