oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Fachwissen Feuerwehr: Türöffnung - Forcible Entry [Broschiert]

Christof Linde , Bernd Dittrich
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

17. April 2012
Der Inhalt: Die Feuerwehr ist immer wieder gefordert, verschlossene Türen zu öffnen, sei es dass sie selbst gerufen wird oder als Unterstützung von Polizei und Rettungsdienst. Steigendes Sicherheitsbewusstsein und die zunehmende Angst vor Einbrüchen führen allerdings dazu, dass Wohnungen immer aufwendiger verriegelt werden und damit die Anforderungen an eine fachgerechte Öffnung weiter steigen. Vor diesem Hintergrund ist es unerlässlich, dass sich die Feuerwehr ständig über die neuesten Öffnungstechniken informiert. Die Broschüre erklärt die derzeit gängigen Öffnungstechniken und beschreibt die Handhabung der dafür erforderlichen technischen Geräte im Einzelnen. Aus dem Inhalt: - Grundlagen der Gebäudetechnik - Grundlagen der Öffnungstechnik - Zerstörungsfreie Öffnungstechnik - Nicht zerstörungsfreie Öffnungstechnik - Elektronische Schließsysteme - Zugang über Fenster

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Fachwissen Feuerwehr: Türöffnung - Forcible Entry + Türöffnung: Die Roten Hefte / Ausbildung kompakt, Nr. 215
Preis für beide: EUR 21,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 98 Seiten
  • Verlag: ecomed Sicherheit; Auflage: 2012 (17. April 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3609624094
  • ISBN-13: 978-3609624099
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 14,6 x 0,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 37.417 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Autor: Christof Linde lehrt an der Hessischen Landesfeuerwehrschule Kassel.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
3.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Basiswissen für die Notfalltüröffnung 2. Mai 2013
Von Josef
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Das Buch liefert einen guten Abriss über die möglichen und verbreiteten Türöffnungswerkzeuge und -techniken im Feuerwehr-Einsatz. Der Schwerpunkt liegt vorallem auf den im Feuerwehr-Bereich sehr beliebten Zieh-Verfahren. Es kann natürlich keinesfalls eine wirkliche Ausbildung ersetzen, da diese im Bereich der Türöffnung einen sehr hohen Praxisanteil erfordert. Als Einstieg in das Thema oder als vertiefendene Literatur über Werkzeuge die man ggf. selbst nicht am Standort hat, ist es aber sehr gut geeignet.

Das Buch ist auch keine Anleitung zum Lockpicking (welches für den Feuerwehreinsatz völlig ungeeignet ist)! Nachdem von der Feuerwehr immer auch die Wahrung der Verhältnismäßigkeit des Schadens verlangt wird, werden aber zu Recht auch zerstörungsfreie Techniken beschrieben. Nicht jeder Einsatz erfordert ein gewaltsames Zerstören der Tür mit der Rettungssäge. Das Halligan-Tool wird in der Tat nur sehr kurz beschrieben, wer seinen Fokus mehr auf die Öffnung von Türen im Brandfall setzt, sollte lieber zu einem der Werke greifen, die sich ausschlielich diesem Werkzeug witmen.

+ Wie schon von den anderen Rezensenten erwähnt sind sehr schöne Fotos enthalten.

Ein Kritik-Punkt:
Die immer mehr an Bedeutung gewinnende Frästechnik wird hier nur sehr kurz gezeigt. Hinzu kommt, dass sie in diesem Buch nur als "Hausmeister-Bohrung" angewandt wird. Andere Techniken sind wesentlich eleganter und auch erfolgreicher.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Am Thema vorbei und merkwürdige Methoden... 13. Oktober 2012
Format:Broschiert
Das Bucht stellt Methoden dar, die dem Titel "Forcible Entry" - des heißt gewaltsamer (!) Zugang - kaum gerecht werden.

Der Schwerpunkt liegt eher bei Techniken, die ein Schlüsseldienst ohne Zeitdruck anwenden sollte, um keine oder möglichst geringe Schäden zu verursachen.

Auch hier ist die Auswahl für Einsatzkräfte ungeschickt:
Langwierig mit Sperrhaken für kaum mehr zu findende Chubb-Schlösser zu agieren ist weder eine gewaltsame, schnelle Zugangstechnik,
noch ist es eine Aufgabe für die Feuerwehr bei der zeitkritischen Notfalltüröffnung.
Faktisch sind diese Sperrzeuge genau deshalb im aktuellen DIN-Sperrzeugsatz garnicht mehr vorhanden.

Die eigentlichen zerstörenden und sehr schnellen Öffnungstechniken, die man nach dem Titel erwarten dürfte, kommen definitv zu kurz.

Darüber hinaus stellen die Autoren für die zerstörende Türöffnung ebenfalls teilweise völlig ungeeignete Werkzeug vor.
(Z. B. alter Türaufbrecher aus dem Brechwerkzeugsatz nach zurückgezogener DIN 14901, die man nicht ohne Grund zurückgezogen hat.)

Für das aktuellere Halligan Tool dagegen gibt es kaum Anwendungsbeispiele.
Die vorhandene Beispiele lassen dann auch noch teilweise die Physik außer Acht und sind dadurch ineffizient und nicht empfehlenswert.

Schade, die Fotos sind hervorragend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Steh viel neues drin 25. Januar 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Alles Ok. Günstig und mit etwas Übung und Verstehen geht gut. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Viel Spaß damit
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen sehr informativ 9. Januar 2014
Von MagicLali
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ein Muss für alle, die im Schlüsseldienst arbeiten, arbeiten möchten oder sich nur dafür interessieren. Ganz einfach erklärt mit Zeichungen oder Bildern.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Informativ und hilfreich für Laien 25. November 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Informativ und hilfreich für Laien und das Verständnis des Innenlebens von Schlössern

Hat mir sehr geholfen. Kann man nur empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Fachwissen Feuerwehr Türöffnung 13. August 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Das Taschenbuch Fachwissen Feuerwehr Türöffnung vertieft das wissen welches bei Seminaren für die Feuerwehr vermittelt wird und dient als Nachschlage werk und zur Weiterbildung sehr gut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar